Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

KTM Adventure 950 ?? GS Alternative?

Erstellt von supermotorene, 11.01.2012, 19:11 Uhr · 61 Antworten · 12.139 Aufrufe

  1. CBR Gast

    Standard

    #31
    Verbauen die eigentlich noch immer die Batterie vorne unten ?

    Ich hab an so einer Kiste mal fast ne halbe Stunde die Batterie gesucht und ich war schon fast überzeugt die Karre läuft ohne und der Anlasser holt seine Energie aus der Sonne

  2. BMWHP2 Gast

    Standard Ab nun

    #32
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Habe mir jetzt mal so ein Ösi Teil zugelegt,leider noch was kalt zum fahren
    nicht mehr ÖSI Teil - sagen, sonst wird dir die KTM wieder genommen

    Viel Spass mit der Mattighofnerin



    Friedl

  3. supermotorene Gast

    Standard

    #33
    Hi, ne nicht mal ausgebaut die Batterie. Die waren bei KTm so schlau und haben gleich blanke Kabel zwischen Motorschutz und Batterie geschraubt. Prima fürs Ladegerät, oder Start Hilfe. Wenn ich dran denke was fürn Aufstand das ist bei der GS die Batterie auszubauen.
    Aber meine 1100er wird trotzdem behalten!
    Gruß Rene

  4. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Daumen hoch

    #34
    Hallo Leute,
    ich hatte von 2004 -2006 eine gebrauchte 03-er 950LC8. Gekauft mir 18tkm, verkauft mit 46tkm. 2 Pannen gehabt: Kupplung-Nehmerzylinder undicht und Batterie-Pluskabel gebrochen. Vorteile gegenüber BMW: Fahrwerk mit sehr guter Rückmeldung, besseres Fahrverhalten und robustere Konstruktion im Gelände, drehfreudiger Motor und Sound. Nachteile: großer Wendekreis, schlechterer Windschutz und ab ca. 150km/h durch "Auftrieb" unruhiger Fahrverhalten- da kein "Schnabel" wie bei BMW & Co.. Außerdem sind einfache Wartungsarbeiten wie Öl-, Luftfilter- und Kerzenwechsel mit zum Teil aufwendiger und nerviger Schrauberei verbunden! Fahre jetzt eine gebrauchte 06-er GSA- ideal für Langstrecke mit Sozia. Den Rest erledigt meine 96-er Transalp.
    MfG
    peter

  5. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Boxer-lust Beitrag anzeigen
    Die KTM ist fuer einen reinen und guten Gelaendefahrer das bessere Motorrad.Aber ist schon gut genug so einen grossen Brummer im Gelaende Artgerecht bewegen so koennen und wo faehrt man ueberhaupt Gelaende?
    Auf der Strasse ist die GS das lang bessere Motorrad und sogar gegen die ach so hoch gelobte KTM 990 SMT.
    Der DOHC Boxer kommt lang besser aus dem Quark und ist Dank Telelever viel stabiler als das KTM Schaukelpferd.
    Ich kann meinem Kumpel obwohl wir gleich gute Fahrer sind auf meiner GSA seiner SMT davonfahren...
    Nicht Alles den Magazinen glauben die zu 90% eh nur Stuss als Gegenleistung fuer die Anzeigenkohle schreiben,sondern einfach mal Selber ausprobieren !
    Und die RC8R ist gegen eine S1000RR nur eine schlappe Luftpumpe...
    Natuerlich nur auf der Rennstrecke denn fuer die Strasse ist schon ne 600er zu schnell...
    KTM - Keine Tausend Meilen...
    Wenn Ihr denkt die GS ist unzuverlaessig dann werdet Ihr an der KTM noch mehr Freude haben...
    Pleuel,Kopfdichtungen,Wasserpumpe...
    Dazu noch die Kette und die schmale Bank;ready to race...
    Die Power der Werbung...
    Boah, hat Dich das jetzt so hart getroffen, dass Rene sich ne KTM geholt hat?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #36
    Mein Kumpel seine 950 (Vergaser) hatte gegen meine HP2 nicht die geringste Chance mir davon zu fahren.
    Danach hatte er die KTM gleich verkauft

    Gruß Andreas

  7. supermotorene Gast

    Standard

    #37
    Mein Kumpel seine 950 (Vergaser) hatte gegen meine HP2 nicht die geringste Chance mir davon zu fahren.
    Danach hatte er die KTM gleich verkauft

    HUHUHÄÄÄ , das habe ich nicht gewußt das die Dinger so schlecht sind, möchte einer die KTM, Sonderpreis ???
    Gruß Rene

  8. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #38
    Ich beobachte den kompletten Motorradmarkt genau ... und bin der festen Überzeugung, dass es keine miesen Gurken mehr gibt; egal welches Herstelleremblem auf dem Tank prangert!
    Jede Maschine ist ein Kompromiss von Gewicht/Komfort/Leistung/Ausstattung/Preis/....etc! Da muss jeder für sich selbst die beste/akzeptable Lösung finden !

    Gruss

    der Kurze

  9. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    130

    Standard

    #39
    Ich habe einmal (gegen Ende 80er Jahre?) mit meinem BMW 325iX einen Lancia Beta Integrale stehen lassen. Der Integrale wurde daraufhin von seinem vor dem Ereigniss stolzen Besitzer auch verkauft.
    Aus dem Alter bin ich aber jetzt wirklich raus!

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Ich beobachte den kompletten Motorradmarkt genau ... und bin der festen Überzeugung, dass es keine miesen Gurken mehr gibt; egal welches Herstelleremblem auf dem Tank prangert!
    Jede Maschine ist ein Kompromiss von Gewicht/Komfort/Leistung/Ausstattung/Preis/....etc! Da muss jeder für sich selbst die beste/akzeptable Lösung finden !

    Gruss

    der Kurze

    Die Varadero z.B. ist nun schon ziemlich mies, eine Reihe Harleys sind es (immer noch), eine FJR1300 ist mies (ein Motorrad mit im besten Fall 47 m Bremsweg +ist+ einfach nur mies egal wie der Rest ist), ... willst Du noch 'n paar?


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative
    Von Smile im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 21:22
  2. Alternative zur GS
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 15:18
  3. Alternative zur Q????
    Von Mispel70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 13:40
  4. Alternative zum ....
    Von JOQ im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 23:20