Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

KTM Adventure 950 ?? GS Alternative?

Erstellt von supermotorene, 11.01.2012, 19:11 Uhr · 61 Antworten · 12.150 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Boxer-lust Beitrag anzeigen
    Auf der Strasse ist die GS das lang bessere Motorrad und sogar gegen die ach so hoch gelobte KTM 990 SMT.
    Der DOHC Boxer kommt lang besser aus dem Quark und ist Dank Telelever viel stabiler als das KTM Schaukelpferd.
    Ich kann meinem Kumpel obwohl wir gleich gute Fahrer sind auf meiner GSA seiner SMT davonfahren...
    Dann hat dein Kumpel die SMT noch nicht begriffen....eine normale GS hat spätestens auf der Bremse gegen die SMT keine Schnitte mehr, und wenn der gute mit dem 180er Reifen schon früh aus der Kruve raus beschleunigen kann, dann guckst du mit deiner GS mal ganz blöd aus der Wäsche!

    Glaub mir, ich behaupte jetzt einfach mal daß ich mit der GS auch nicht gerade zimperlich unterwegs war, aber mit der SMT hat das (schnelle) Fahren nochmal eine ganz andere Liga erreicht.

    Aber rede dich nur weiter froh wenn du es brauchst.

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    #42
    Ich will auch als KTM fahrer was dazu sagen.

    Wir waren nun schon öfters mit einer Gruppe von 3-6 Leuten in den Dolomiten zum Biken.

    Ich bin immer mit meinem zweit Motorrad gefahren, eine KTM 690 SMC.

    Die anderen Bikes waren GS 1200, Ducati Hypermotard, ZX 10R, GSXR 1000, Diversion...

    Allesamt super Fahrer.

    Aber an meinen Einzylinder kam nie einer ran.
    In den Bergen hatte keinen annähernd die Chance mir das Wasser zu reichen.

    Das Bike wiegt 130kg und hat ca 72 PS mit Radialen Bremsen.

    An dem Punkt vor einer Kehre haben die anderen schon gebremst, da war ich noch voll aufm Gas!!!


    Soviel zum Thema Gewicht/Leistung/Bremsen.



    Das muss stimmen, und das stimmt bei der KTM 990 auf alle fälle.

    Ich fahre nun auch noch eine SMR 990 und das Teil ist mehr als geil



    In den Bergen schauen wieder die meisten nach

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #43
    Oh Mann, das ist ja wieder richtig spannend. GS fährt KTM davon - KTM lässt GS nur das Rücklicht sehen. Und wenn man schon nicht selbst der Held ist, der die anderen Fahrer aber mal sowas von toal blass aussehen lässt, ist es der beste Freund. Da habe ich gerade ein Déjà-vu

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Oh Mann, das ist ja wieder richtig spannend. GS fährt KTM davon - KTM lässt GS nur das Rücklicht sehen. Und wenn man schon nicht selbst der Held ist, der die anderen Fahrer aber mal sowas von toal blass aussehen lässt, ist es der beste Freund. Da habe ich gerade ein Déjà-vu

    Grüße
    Steffen
    Mir ging es weniger darum wer denn nun wirklich schneller ist... ich finde nur, daß diese ewige GS-Lobhudelei langsam nervend wird. Natürlich ist die GS ein tolles Motorrad, und bei dem Gewicht und der Größe fährt sie sich auch fantastisch! Ich war und bin auch immer noch von dem Fahrspaß auf der GS begeistert. Aber sie kann halt alles, aber nicht alles wirklich richtig.

    Da beschränkt sich KTM mit der ADV auf Reise- und Geländetauglichkeit. zumindest im Gelände ist die ADV der GS weit überlegen. Und bei der SMT liegen die Wurzeln definitiv auf Supermoto bzw. Kurvenwetzen. auch da ist die GS erstaunlich gut, aber eben nicht besser.

    Und auch wenn hier viele GSsen unterwegs sind, die keine (technischen) Probleme haben, so gibt es doch erstaunlich viele immer wiederkehrende Technische Mängel, die ich zumindest bei der SMT bisher nicht hatte.

    Der Spruch "Keine Tausend Meilen" ist auch lange überholt. Der ist genauso alt und abgetragen wie "kick ten minutes"....

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #45
    Wenn's so geschrieben steht wie der Chris es schreibt, das versteh' ich nicht als ......vergleich. Sondern es zeigt, dass Fahrzeuggewicht entgegen der Meinung vieler hier sehr wohl einen großen Einfluss hat.

    Weniger Gewicht:
    - mehr Fahrspaß
    - mehr Fahrerspaß
    - einfacher zu fahren
    - mehr Sicherheit
    - Basta.

  6. CBR Gast

    Standard

    #46
    Ob das der Sinn einer Gs ist den Deppen da vor mir so schnell als möglich zu versägen ?

    Für solch Sachen gibts viel bessere Motorräder.

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Ob das der Sinn einer Gs ist den Deppen da vor mir so schnell als möglich zu versägen ?

    Für solch Sachen gibts viel bessere Motorräder.
    klar, guggst du hier: Sportlich fahren mit GS

    btw: jeder,der vor die Fährt ist ein Depp??

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Ob das der Sinn einer Gs ist den Deppen da vor mir so schnell als möglich zu versägen ?

    Für solch Sachen gibts viel bessere Motorräder.
    Deppen würde ich die Fahrer vor, neben oder hinter mir nicht nennen und Ziel meines Motorradfahrens ist es auch nicht, andere Fahrer "versägen" zu wollen. Aber wenn es denn mein Ziel wäre, mein fahrerisches Können eingeschlossen, würde ich das sicherlich nicht mit einer GS machen.

    Grüße
    Steffen

  9. CBR Gast

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    klar, guggst du hier: Sportlich fahren mit GS

    btw: jeder,der vor die Fährt ist ein Depp??
    Bitte nicht alles auf die Goldwaage legen.

    Aber zu diesem Thread naja jeder wie er will. Ich kann dieser Gesinnung nichts "mehr" abgewinnen. Bei dem einen fällt der Schalter früher bei dem anderen etwas später. Bei mir übrigens vor 2 Jahren als wir auch ein Ausfahrt hatten wo es sehr flott zuging und ich den nächsten Tag im Forum lesen musste das die Tour mit einem toten der beteiligten endete.
    Einer der Mitfahrer war übrigens auch ein sehr zügiger Fahrer aus diesem Forum.
    Aber genug abgeschweift.


    Ich hab meinen Spass im Gelände und "nicht mehr" mit dem Messer zwischen den Zähnen auf der Straße.

    Wobei wir wieder bei leichter besser weiter wären das derzeit bei mir eine alte XL600 ohne alles 130 kg vollgetankt 1 Zylinder und "nur" ca. 30 PS.

    Und für das relaxte fahren auf der Straße ist im Moment meine ADV die beste Wahl.

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen

    Die Frage ist, wer misst:

    Quelle: motoviva Spanien:

    BMW GS 1200
    Beschleunigung

    0–90 km/h 3,5 sek
    0–130 km/h 5,9 sek
    0–1500m 32,9 sek (am Ende 203,9 km/h)

    Durchzug
    80–130 km/h 5,0 sek
    Verbrauch außerorts 16,4km/L

    KTM 990 ADV

    Beschleunigung
    0–90 km/h 3,2 sek
    0–130 km/h 5,6 sek
    0–1500m 31,8 sek (am Ende 208,9 km/h)

    Durchzug
    80–130 km/h 6,9 sek

    Verbrauch außerorts 16,6km/L

    Und das mit der 106PS LC8, die haben ja mittlerweile alle 115.

    Übrigens, zum Vergleich, Multistrada 0 - 1500m: 28,9 sek und 236,1km/h Zielgeschwindigkeit!!

    Die Spanier hatten halt leider keine "Pressemaschine" sondern die Motorräder von Händlern

    Da wär noch unser beider Lieblingsthema: Zieh mal von den gemessene 238kg der LC8, Sturzbügel, Kofferträgergestell und Gewichtsvorteil der Akrapovic ab, dann bist bei dem Gewicht von meiner.

    Viele Grüße und ein wunderschönes Wochenende
    Edi
    Vom Verbrauch abgesehen interessiert mich aber auch nicht eine einzige der im Vergleich genannten Ziffern


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative
    Von Smile im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 21:22
  2. Alternative zur GS
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 15:18
  3. Alternative zur Q????
    Von Mispel70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 13:40
  4. Alternative zum ....
    Von JOQ im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 23:20