Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

KTMs Klassifizierung einer Hardenduro

Erstellt von soaringguy, 14.09.2015, 22:37 Uhr · 27 Antworten · 2.044 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #21
    Dem ist wohl so.

    Dementsprechend ist doch die heutige 690er doch ein ganz guter Kompromiss. Wer will, der kann, und jammert nicht über 25kg zu viel an Gewicht.

    Und ja, es geht: Ich bin mit der LC4 auch schon 9000km in 3 Wochen technisch problemlos in Italien herum gekurvt. Entspannt war das psysisch nicht, aber das war auch vorher klar...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	i.png 
Hits:	167 
Größe:	2,83 MB 
ID:	174171

    Gruss
    Jan

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #22
    9000 km in drei Wochen mit deerr Kante !, Respekt EisenarGSch.

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #23
    Du kannst mir glauben, dass mir Morgens nach 50km schon der A***h weh tat...

  4. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #24
    "ED"
    hat da schon den passenden Begriff dafür gefunden :

    Ich glaub es hieß ' Weicheier ' ...

    ;-) cowy

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Die 690R hat aber "ready to race" nur 143kg
    ready to race heißt aber nicht fahrfertig vollgetankt, da hat sogar die Motorrad schon 153kg gewogen.

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Oder Kahedo. Auf meiner halte ich es den gesamten Tag aus. Dafür muss kein Schaf geopfert werden. :-)
    dafür mußt du aber ne Menge Kohle opfern.....da opfer ich lieber Schafe. ein richtig gutes, großes Fell in schwarz kostet 60€

    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    Du kannst mir glauben, dass mir Morgens nach 50km schon der A***h weh tat...
    und ich dachte schon 4500km Marokko auf der MZ ist hart......wohl aber nur hard....

  6. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.319

    Standard

    #26
    ...für's Schaf war's beim probeliegen auf meiner abgepolsterten, originalen Sitzbank eh schon gegessen
    Insofern...s'hat nicht einmal gemeckert...

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #27
    und das Schaffell hat noch einen Vorteil, es paßt auf alle meine Mopeds, die Kahedo paßt nur auf eins.

  8. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #28
    Armes Schaf.
    Mache treten es nach dem Ableben mit Füßen.
    Bei euch ist es eher für den A....

    Tztztz ;-)


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Is doch Schön einer von euch zu sein
    Von Baloo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:04
  2. Kauf einer R100 GS PD, was beachten?
    Von goll im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 09:07
  3. uuund noch einer --> Happy Birthday piet855
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 01:45
  4. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50
  5. KTM Quad
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 17:21