Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Kuh richtig einwintern....

Erstellt von Circoloco, 17.11.2011, 14:23 Uhr · 39 Antworten · 3.763 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #11
    Kühlwasser ablassen - wichtig !!

  2. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Circoloco Beitrag anzeigen
    Also nee neue Gel Batterie kostet so um die 70-80€ oder... das sagt zumindest google.de *g*

    Oder ist es besser die Batterie aus der Kuh auszubauen?
    Ich würde die Q nicht in der kalten Garage lassen. Da muss man schon Prioritäten setzen.



    Falls Du aber nicht soweit gehen möchtest sollte ein kaltes aber trockenes Plätzchen wohl reichen. Batterie ausbauen ..... schaden wird es nicht, ich wäre aber zu faul dafür: Endweder sie springt im Frühjahr wieder alleine an oder ich muss die Batterie eh ausbauen.

  3. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #13
    Batterie raus, in Keller, im Frühjahr wieder vollgeladen und gut iss...
    ansonsten hab ich die Benzinhähne noch zugemacht und sie mit ner Decke zugedeckt...

    is halt auch schon ein altes Mädchen...

  4. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von yyyves Beitrag anzeigen
    ansonsten hab ich die Benzinhähne noch zugemacht und sie mit ner Decke zugedeckt...

    is halt auch schon ein altes Mädchen...

    Niiieeedlich!! Stell ich mir grad vor...und leise das Licht gelöscht...
    Guter Mann!!

  5. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Circoloco Beitrag anzeigen
    Also nee neue Gel Batterie kostet so um die 70-80€ oder... das sagt zumindest google.de *g*

    Oder ist es besser die Batterie aus der Kuh auszubauen?
    Falls die Garage (wie bei mir) unbeheizt ist, würde ich die Batterie rausnehmen – eine Tiefentladung bei Minusgraden kann keine Batterie so gut ab.

    Mein Auto steht auch noch drin und das bringt zwangsläufig Feuchtigkeit (Regen, Schnee) in die Garage. Und die hat keine Fenster, wo soll das dann hin

    Gefällt mir ganz und gar nicht und gestern hat mich mein Nachbar dabei erwischt wie ich mein Auto mit einem alten Badehandtuch trocken gerieben habe Sein kommentierender Blick war irgend etwas zwischen Mitleid und Entsetzen, der trocknet diese kleine Möhre ab, was für ein Vollblut-Spießer.

    Er kann ja nicht wissen, dass es um jemand anders geht – die ist ganz hinten unter der Plane, kaum zu sehen. Und in Wahrheit geht es um nichts Geringeres als – Liebe.

    Ja, und ich stehe dazu!

    Udo

  6. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #16
    Servus,

    Ölwechsel machen, das alte Öl über den Winter im Motorrad lassen soll nicht so gut sein.

    Waschen und Rex-Korrosionsschutzöl auf die ganze Maschine versprühen. Dieses Öl ist nicht so zäh wie WD 40.

    Dann das Batterieladegerät von BMW ran (habe ich auch im Sommer immer dran wenn sie in der Garage steht) die Batterie wirds dir danken. Habe immer noch die Originale vom Frühjahr 2008 drin.

    Gruß Karl

  7. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Kühlwasser ablassen - wichtig !!
    oder entsprechend Frostschutzmittel reinkippen...

    Ich überwintere übrigens die Q indem ich sie regelmäßig - also täglich - bewege...

  8. Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    526

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen

    Ölwechsel machen, das alte Öl über den Winter im Motorrad lassen soll nicht so gut sein.
    Gibt es dafür einen speziellen Grund?
    Würde mich mal interessieren.


    Gruß
    Jean

  9. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #19
    Sowas hab ich fast nie gemacht...auch nicht, als ich vor 100 Jahren anfing zu fahren.
    Da mußte man noch Vergaser leerlaufen lassen, Tank vollmachen, Öl wechseln etc. vor der Winterpause.
    Hab ich so 2 x durchexerziert bei den ersten Japanern. Dann war ich zu faul dazu
    Und das klappt nun schon seit 15 Motorrädern Sogar mit BMW!!!

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #20
    Moin moin, das beste Einwintern für ein Moped ist durchfahren, denn nur wer rastet rostet


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die sieht ja mal richtig ge*l aus !!!
    Von Enduroopa im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 02:36
  2. mal wieder einwintern...
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 17:58
  3. Lange Standzeit, Einwintern, Lagern
    Von CrayGridArray im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 18:39
  4. Richtig putzen
    Von QU GSA im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 16:04
  5. Rechne ich richtig?
    Von Schorsch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 08:15