Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Kunstoffreißverschluß mit Alugußschlitten - wie vor Salz schützen?

Erstellt von cowy, 04.02.2015, 18:03 Uhr · 28 Antworten · 1.858 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Das ist beeeestimmt Vaseline technisch ... und nicht Vaseline medizinisch, gell , ...aber ob die keine Flecken macht
    Die Vaseline macht sicher keine Flecken.......

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #12
    Mal abgesehen von den unterhaltsamen Ausführungen zur Verwendung von Oliven- und Babyöl, sowie Vaseline... Schxxx-Kopfkino

    Wie rostet ein Alugußschlitten am Kunststoffreißverschlu fest? Von besonderem Interesse wäre für mich die chemische Reaktionskette. Ob Flecken oder nicht ist egal.

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #13
    Nennen wir es mal nicht Rost, ... sondern Korrosion

  4. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #14
    Hallo CT,

    Das Alu 'blüht' auf ( korrodiert ), so wie gewalztes Alublech das auch so an sich hat - damit vergrößert sich das Volumen, vor was von der Oberfläche abbröckelt
    Die Plastikzähne sind eher passiv beteiligt.
    Rosten tun die ( Metall- ) Klammern, die am Ende stoppen.

    Grüße , Cowy

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Nennen wir es mal nicht Rost, ... sondern Korrosion
    Trotzdem würde mich interessieren, wie Alu an Kunststoff festkorrodiert. Also, so ganz ohne Gleitmittel.

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    Hallo CT,

    Das Alu 'blüht' auf ( korrodiert ), so wie gewalztes Alublech das auch so an sich hat
    Die Plastikzähne sind eher passiv beteiligt.

    Grüße , Cowy
    Ich weiß das Alu "blüht" aber ich hatte das Problem bisher eher nicht bei Reißverschlüssen.

  7. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #17
    Das Korrosionsprodukt von Alu ist Al(OH)3, das sehr voluminös und wasserunlöslich ist und somit mit dem KS-Reißverschluß verbackt und schwierig zu entfernen ist.
    Reicht das CT?

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #18
    Aluminumhydroxit ist als das Korrosionsprodukt?

    Ähmm, das ist der Hauptbestandeil von Bauxit, wenn ich mich recht erinnere und der wiederum ist ein Ausgangsstoff der Alumiumgewinnung.

    Danke für die Aufklärung. Hatte ich noch nie.

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #19
    wie wärs mit Silikonspray? und zwar vorher und nacher

  10. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #20
    Also Aluminium bildet ja an der Luft eine Aluminiumoxid, sprich die Oberfläche wird Passiviert. Durch die mechanische Belastung beim bewegen des Reißverschlusses wird diese AluminiumOxidschicht wieder entfernt. Hier kommt das das elementare Aluminium in Kontakt mit Luftfeuchtigkeit und es bildet sich Aluminiumhydoxid Al(OH)3, das ist ein voluminöser weißer Feststoff.
    Das nur kurz zur Erklärung
    Man könnte dieses mit einer Zahnbürste getränkt in Essigsäure recht leicht entfernen. Danach mit Wasser abwaschen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hornig Spiegelverbreiterung mit Zulassung wie neu
    Von Santo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 18:57
  2. Bremsscheibenschloss mit Kette - wie sicher?
    Von andreashe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 21:12
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 18:52
  4. Dakar vor Umfallern schützen
    Von Dakardude im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 08:54
  5. Biete Sonstiges Damen Motorradanzug mit Membrane (wie neu)
    Von jrm im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 10:17