Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 93

Kurven-ABS und Speichenräder sinnvoll

Erstellt von Slowracer, 24.10.2015, 11:16 Uhr · 92 Antworten · 8.950 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    151

    Standard

    #41
    Diesen "Glaubenskrieg" wird keiner gewinnen, denn jedem das Seine.......

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Dann schalte es mal aus und lerne wieder, nicht nur digital zu fahren.
    ...ja, eben, nicht so wie ganzen MotoGP-Piloten...

    Schlimm - haben dort alle das Fahren mit ihren Fahrhilfen verlernt

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    ...ja, eben, nicht so wie ganzen MotoGP-Piloten...

    Schlimm - haben dort alle das Fahren mit ihren Fahrhilfen verlernt
    Wer die Straße für eine Rennstrecke hält, benötigt wohl ständig Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #44
    Platitüde.

    Wer sich als Normalfahrer auf öffentlichen Straßen bewegt, kann jede Hilfe gebrauchen, die er kriegen kann.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Platitüde.

    Wer sich als Normalfahrer auf öffentlichen Straßen bewegt, kann jede Hilfe gebrauchen, die er kriegen kann.
    Platitüde.

    Und wie normal ist man wohl unterwegs, wenn bei jeder Fahrt die Traktionskontrolle benötigt wird? Gar nicht!

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #46
    Ach...

    Noch nie wechselnden Strassenbelag bzw rutschigen Belag erlebt?

    Regennasse Straße?

    Laß gut sein, bzw. ich laß es jetzt gut sein...

    Ich finds nur schad, dass man etwas Leuten ausreden möchte, was objektiv Sinn macht.

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Ach...

    Noch nie wechselnden Strassenbelag bzw rutschigen Belag erlebt?

    Regennasse Straße?

    Laß gut sein, bzw. ich laß es jetzt gut sein...

    Ich finds nur schad, dass man etwas Leuten ausreden möchte, was objektiv Sinn macht.
    Wollte ich hier dem User die Traktionskontrolle ausreden? Komm, Herr Oberlehrer, lies noch mal.

    Dann wird wohl soaringguy nur bei Regen und auf rutschigen Straßenbelägen unterwegs sein. Wenn man solche Straßenbedingungen erkennt, und das sollte man eigentlich, könnte man natürlich seinen Fahrstil anpassen, einen anderen Fahrmode wählen und etwas sanfter am Hahn ziehen. Aber muss ja man nicht, wenn man elektronische Helfer hat.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #48
    ich hab noch im hinterkopf, dass das letzte ABS der K25 bis etwa 30° - 35° schräglage funktioniert.
    darüber hinaus wars das dann.

    35° ergeben schon sehr wenig "angststreifen", daher mein statement, dass nur die wenigsten in den "genuss" der vorteile des kurvenABS kommen werden.

    meine aussage ist übrigens subjektiv ... wie es aussagen mMn nur sein können.

  9. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Dann schalte es mal aus und lerne wieder, nicht nur digital zu fahren.
    Mache ich auf der R80GS und KTM690.

    Die XR hat das schräglagenabhängige ESP. Ist erstaunlich wir häufig es eingreift, auch beim abbiegen. Passiert meistens auf den naßen, weißen Streifen.

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.673

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Slowracer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich bin neu hier.
    Ich überlege mir eine Triple Black zu bestellen, u.a. weil sie außer der guten Optik und den Speichenrädern auch mit Kurven ABS bestellt werden kann. Mein Händler will mir nur geringen Rabatt geben. Stattdessen hat er mir ein Modell 2015 (neu) um 2000 Euro günstiger geboten.

    Was meint ihr zu den Features Kurven ABS und Speichenräder? Lohnen sich die Mehrausgaben?

    Ich würde die Triple mit allem Pipapo kaufen, erstens wegen der Triple, zweitens gefallen mir die
    Speichenräder besser, und drittens ist das Kurven ABS drin, wenn Du es nicht brauchst um so besser.......

    ............und den Händler trotzdem zu einem anständigen Rabatt überreden.


 
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dynamisches Bremslicht und Kurven-ABS ab 2016 GS / ADV
    Von Rolando7300 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 10:26
  2. Kurven ABS und Kurventraktionskontrolle ab MJ2016 erhältlich?
    Von xmds im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 23:48
  3. Frage zum neuen ABS und tieferlegen
    Von Corno im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 08:47
  4. Ich oute mich - auch ich werde meiner GS ab und an untreu !
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 11:11
  5. ABS und neue BMW Modelle
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 17:59