Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 93

Kurven-ABS und Speichenräder sinnvoll

Erstellt von Slowracer, 24.10.2015, 11:16 Uhr · 92 Antworten · 8.952 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von GS-Flitzer Beitrag anzeigen
    Meine kommt im Dezember, da schaue das Moped mal an.
    Zugelassen wird zum 1.3.16. Laut meinem Händler läuft auch erst ab dann die Garantie.
    und wann bekommst du sie nach hause?? (das ist die auslieferung)

    btw:
    garantie gibts doch bei BMW gar nicht

  2. Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    151

    Standard

    #72
    Wenn Petrus mitmacht hole ich das teil am 1.3......... That would be

  3. Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    #73
    Wie dem auch sei, die 1200 GS Triple Black ist die Walküre unter den Moppeds.

  4. Registriert seit
    31.10.2015
    Beiträge
    15

    Standard

    #74
    Kurven ABS, denke ich, wenn es greifen muss, JA, Triple Black ist Dein Geschmack.
    Geh zu einem BMW Händler, wo sie steht, die haben immer Vollausstattung.
    Habe so meine Adv 2016 vor 4 Wochen sehr gut erworben.
    mfg
    Uwe

  5. Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    264

    Standard

    #75
    Hi Uwe,

    Wie viel Rabatt war drinne? Hast du deine Olle in Zahlung gegeben?

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #76
    Hi
    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Garantie beginnt mit der Auslieferung. FAKT.
    Stimmt. Deshalb sollte man sich das Teil erst dann ausliefern lassen wenn man es haben möchte. Zahlen sollte man vorher schon mal damit der Händler seine Kohle nicht gebunden hat.
    Wer der Auffassung ist, dass er nicht zahlt solange er das Mopped nicht hat und es dennoch stehen lassen möchte, muss einen seeeehr wohlwollenden Verkäufer haben. Der muss den Karren ja bezahlnen und hat dann Kapital herumstehen. Vielleicht lässt er sich auf "Austellungsstück im Showroom" ein. Da kann er seines verkaufen und hat doch eins dastehen. Wird eben ein bisschen betatscht.
    Vertraglich ist es so, dass der Kunde eine Abnahmeverpflichtung spätestens zum prognostizierten Lieferzeitpunkt hat.
    Weiss ich zufällig weil ich mal Ende August ein Auto bestellt habe und dieses im Dezember/Januar geliefert werden sollte. Anfang Oktober rief der Dealer an und verkündete "Ihr Auto ist da, bitte zahlen und abholen!" und war etwas "verwundert" als ich sagte "angenehme aber unerwartete Überraschung, aber jetzt darf ich mich erst mal wenigstens 2...3 Wochen um den Verkauf meines alten bemühen!"
    gerd

  7. Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    151

    Standard

    #77
    Gerd hat absolut recht.

    Ich muss im Dezember zahlen. Kann das Moped aber bis März kostenlos im Winterlager stehen lassen.

    Macht ja keinen Sinn das Teil mit Saisonkennzeichen abzuholen und dann steht es 2-3 Monate bei mir zum Anschauen.
    Da wir der Schmerz des Wartens jeden Tag noch größer.......

  8. Registriert seit
    31.10.2015
    Beiträge
    15

    Standard

    #78
    2013 GS 20000km, in Zahlung, 2016 Adv stand für 21500€, hab 8000€ drauf gepackt.

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Stimmt. Deshalb sollte man sich das Teil erst dann ausliefern lassen wenn man es haben möchte. Zahlen sollte man vorher schon mal damit der Händler seine Kohle nicht gebunden hat.
    Wer der Auffassung ist, dass er nicht zahlt solange er das Mopped nicht hat und es dennoch stehen lassen möchte, muss einen seeeehr wohlwollenden Verkäufer haben. Der muss den Karren ja bezahlnen und hat dann Kapital herumstehen. Vielleicht lässt er sich auf "Austellungsstück im Showroom" ein. Da kann er seines verkaufen und hat doch eins dastehen. Wird eben ein bisschen betatscht.
    Vertraglich ist es so, dass der Kunde eine Abnahmeverpflichtung spätestens zum prognostizierten Lieferzeitpunkt hat.
    Weiss ich zufällig weil ich mal Ende August ein Auto bestellt habe und dieses im Dezember/Januar geliefert werden sollte. Anfang Oktober rief der Dealer an und verkündete "Ihr Auto ist da, bitte zahlen und abholen!" und war etwas "verwundert" als ich sagte "angenehme aber unerwartete Überraschung, aber jetzt darf ich mich erst mal wenigstens 2...3 Wochen um den Verkauf meines alten bemühen!"
    Eine Sache spricht grundsätzlich dagegen, ein teures Motorrad jetzt zu bezahlen und erst in einen halben Jahr abzuholen. Wenn der Händler in der Zwischenzeit pleite geht, dann fällt das Motorrad automatisch in die Konkursmasse. Und ich habe schon von einigen Leuten gehört, die dann plötzlich größte Schwierigkeiten hatten, das zu bekommen, was ihnen zustand - denn schließlich waren da ja noch andere, die ebenfalls offene Rechnungen hatten...

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #80
    Hi
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Eine Sache spricht grundsätzlich dagegen, ein teures Motorrad jetzt zu bezahlen und erst in einen halben Jahr abzuholen. Wenn der Händler in der Zwischenzeit pleite geht, dann fällt das Motorrad automatisch in die Konkursmasse. Und ich habe schon von einigen Leuten gehört, die dann plötzlich größte Schwierigkeiten hatten, das zu bekommen, was ihnen zustand - denn schließlich waren da ja noch andere, die ebenfalls offene Rechnungen hatten...
    Stimmt. Das sollte jeder wissen und abwägen. Wenn bei einer NL gekauft wird ist das Risiko wohl eher gering.
    Man könnte sich zwar den Brief aushändigen lassen doch ist da nicht, glaub' ich, eine Zulassungsverpflichtung dabei? Juristisch kann es wohl nicht sein aber wir haben Vertragsfreiheit und BMW möchte damit meines Wissens Spekulationsgeschäfte verhindern.
    Hat jemand eine Ahnung (oder ein aktuelles "Kleingedrucktes"?)
    gerd


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dynamisches Bremslicht und Kurven-ABS ab 2016 GS / ADV
    Von Rolando7300 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 10:26
  2. Kurven ABS und Kurventraktionskontrolle ab MJ2016 erhältlich?
    Von xmds im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 23:48
  3. Frage zum neuen ABS und tieferlegen
    Von Corno im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 08:47
  4. Ich oute mich - auch ich werde meiner GS ab und an untreu !
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 11:11
  5. ABS und neue BMW Modelle
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 17:59