Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

LC4 Glück im Unglück

Erstellt von metzger1150, 10.03.2011, 22:18 Uhr · 17 Antworten · 2.272 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    605

    Standard LC4 Glück im Unglück

    #1
    Hallo,

    bin vor 30 min aus dem Krankenhaus heim gekommen, bin heute Abend um 19.30 Uhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit (in diesem Fall etwa 90 km/h) in ner Linkskurve, 30 m vor der Haustür abgeschmiert.. KTM hat leichte Kampfspuren, schätze mal zweihundert Euro und sie sieht aus wie neu! Jacke am Rücken kaputt, Hose leicht am Knie, Helm absoluter Totalschaden (Einschlag am Randstein). Mir selbst ist nigs passiert, HWS und rechte Hand geprellt, leichte Gehirnerschütterung, das wars.. Jedenfalls bin ich froh, dass ich gute Klamotten mit vernünftigen Protektoren an hatte und nen guten Helm..-und dankbar für die Erkenntnis, dass mein Fahrstil etwas zurückhaltender werden muss!

    Hatte zufällig jemand nen Schuberth S1 oder S1 pro in Größe xl (60/61) schwarz matt oder glänzend zu verkaufen?? Dringend!

    Gruß Frank

  2. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #2
    Hey du Frank im Glück,

    das Beste in so einem Fall ist immer, dass du selber noch schreiben kannst.
    Die kleinen Macken an der Kati sind zu verschmerzen.
    Helmässig kann ich dir leider nicht dienen.

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #3
    mann O mann,
    dass ihr buwe aber auch nicht wirklich auf euch selbst
    aufpassen könnt! sondern immer schutzengel braucht

    deiner hatte ja wohl die augen offen, als du ihn brauchtest!

    gute besserung für dich und deine blessuren!
    helm hab ich auch keinen passenden

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Glückwunsch, dass nicht mehr passiert ist; da hätte leicht mehr als nur diese Saison beendet sein können.

    Zitat Zitat von metzger1150 Beitrag anzeigen
    ...
    mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit (in diesem Fall etwa 90 km/h) in ner Linkskurve, 30 m vor der Haustür abgeschmiert.....
    Aber mit 90 km/h nur noch 30 m von zu Hause weg? Und dann auch noch inner Kurve.... Manch einer schafft es nicht mal, die Karre auf dieser Distanz noch zum Stehen zu kriegen.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Aber mit 90 km/h nur noch 30 m von zu Hause weg? Und dann auch noch inner Kurve.... Manch einer schafft es nicht mal, die Karre auf dieser Distanz noch zum Stehen zu kriegen.
    das gleiche hab ich mir auch gedacht.....doch bisserl fester mit dem Kopf aufgeschlagen???? ne sei froh, dass dir nicht mehr passiert ist, ich hatte nicht ganz so viel Glück, aber immer noch mehr als Verstand.
    ruf doch mal bei Schuberth an, schildere den tollen lebensrettenden Helm und sag du möchtest soooo gerne einen neuen. dann werden sie dir ein unschlagbares Angebot machen. (wie bei mir)

  6. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    605

    Standard

    #6
    Das mit Schuberth ist ne Idee, werd da später mal anrufen. Das mit den 30 m, sagt man hier so wenns net mehr weit ist oder war. Aber weit wars wirklich nicht mehr, würde sagen etwa 100 m (diesmal echte Meter), die 90 kmh kamen zu stande, weil ich noch bis zum Ende der Straße durch heizen wollte, dann drehen und gemütlich heim..-bin dann eben gemütlich zu Fuß heim gegangen
    Aber wie schon gesagt, es war wirklich richtig viel Glück im Unglück und ein evtl. dringend erforderlicher Dämpfer, da mein Fahrstil in letzter Zeit doch etwas riskant und stellenweise von Selbstüberschätzung überschattet war..

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von metzger1150 Beitrag anzeigen
    ...und ein evtl. dringend erforderlicher Dämpfer, da mein Fahrstil in letzter Zeit doch etwas riskant und stellenweise von Selbstüberschätzung überschattet war..
    Chapeau!
    DAS gibt noch lange nicht jeder zu. Meistens wird so etwas eher über andere geäussert. Deshalb wirklich "Hut ab".

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von metzger1150 Beitrag anzeigen
    Das mit Schuberth ist ne Idee, werd da später mal anrufen. Das mit den 30 m, sagt man hier so wenns net mehr weit ist oder war. Aber weit wars wirklich nicht mehr, würde sagen etwa 100 m (diesmal echte Meter), die 90 kmh kamen zu stande, weil ich noch bis zum Ende der Straße durch heizen wollte, dann drehen und gemütlich heim..-bin dann eben gemütlich zu Fuß heim gegangen
    Aber wie schon gesagt, es war wirklich richtig viel Glück im Unglück und ein evtl. dringend erforderlicher Dämpfer, da mein Fahrstil in letzter Zeit doch etwas riskant und stellenweise von Selbstüberschätzung überschattet war..
    kenn ich...den Dämpfer ham mir aber die Grünen verpasst(Scheiß Probezeit) und seit dem fahr ich dermaßen brav, dass ich mich am liebsten selber überholen will

    lg Ben

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von metzger1150 Beitrag anzeigen
    ... und ein evtl. dringend erforderlicher Dämpfer, da mein Fahrstil in letzter Zeit doch etwas riskant und stellenweise von Selbstüberschätzung überschattet war..

    Respekt! Den Dämpfer hatte ich 1992 ( Abflug mit einer XL500S mit Tempo 70 in einen Graben mit Salto über Lenker und Landung in einem frisch geflügten Acker).
    Gut das Dir nix passiert ist!!! Und so ne KTM sieht doch mit Kampfspuren erst richtig gut aus ;-)

  10. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #10
    moin Frank,
    ich nehm Schwatzwälder-Kirsch

    Da ist ja wohl eine Geh-burtstagsfeier drin.

    Deinem Schutzengel würd ich schleunigst´ne Gehaltserhöhung anbieten. Der war wacher als Du !

    Kurz vor zu Hause hatte ich vor einiger Zeit einen bis dahin "Wilden",
    der sich bei seinem letzten Stoppy oder Wheely, weiß nicht mehr genau, akorat in Nachbars Grundstücksmauer gedengelt hat.
    Wohnsiedlung, schmale Gasse, 10m vor zu Hause
    Ganz großes Kino für die begeisterten Nachbarn.

    Autsch, der hatte länger Spaß. Rippchen - Hüfte - Schulter und natürlich ein "Knotenblech".

    Tschöö
    Matthias


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glück auf aus dem Ruhrgebiet
    Von Rori im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 07:18
  2. Glück Auf
    Von Volla im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 17:53
  3. Glück Auf
    Von Fahrschüler im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 07:58
  4. Glück Auf
    Von Glück Auf im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 22:48
  5. Glück Auf...
    Von xx-large im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 10:02