Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Lehrgeld bezahlt ...

Erstellt von -Larsi-, 10.10.2011, 15:53 Uhr · 67 Antworten · 9.348 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Larsie is ja gut Dich kenn ich aber der rest BMW Sippschaft
    ein Teil vom Rest ist Arm und Irr.... *mir auf die Schulter klopf*

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #32
    @ Larsi99

    Weshalb keine Namensnennung? Was ist, wenn er sein Moped in Teilen verkauft und bei anderen Forumsmitgliedern weit mehr Euronen über den Tisch gehen?

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von 1100gs Beitrag anzeigen
    ...
    Weshalb keine Namensnennung? Was ist, wenn er sein Moped in Teilen verkauft und bei anderen Forumsmitgliedern weit mehr Euronen über den Tisch gehen?
    er war seit heute mittag noch nicht wieder online und ich warte daher noch auf eine stellungnahme.

  4. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Böse

    #34
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    von mir wird hier kein name genannt werden.

    bin eigentlich mehr über meine blauäugigkeit verärgert als über den materiellen verlust.
    wieder einmal ein puzzleteil, was das wort "MISSTRAUEN" weiter vervollständigt.
    Hi Larsi,

    wenn schon kein Name, dann veröffentliche
    die Kontodaten.

    Der hat mehr verdient als´n Zwanni

  5. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    von mir wird hier kein name genannt werden.

    bin eigentlich mehr über meine blauäugigkeit verärgert als über den materiellen verlust.
    wieder einmal ein puzzleteil, was das wort "MISSTRAUEN" weiter vervollständigt.
    Hallo,

    ärgere dich abschließend ein letztes Mal und sehs als Ausnahme und nicht als Regel.

    Seit 11 Jahren betreibe ich das Hobby Motorrad wirklich intensiv (über 300.000 km), und ich kann nicht eine einzige negative Geschichte berichten.

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    anonymer schriftverkehr



    das werde ich ihm nicht nachweisen können ...
    Wenn das der komplette Schriftverkehr war, dann erkenne ich nirgends eine Äußerung, dass seine Gewichte in gutem Zustand seien. "Ich hab sowas" schreibt er nur, und das bezieht sich auf die Gewichte, nicht auf deren Zustand.

    Ich will ihn zwar nicht in Schutz nehmen, aber man muss trotzdem objektiv bleiben.

    Vielleicht outet er sich ja noch selbst und nimmt zu den Vorwürfen Stellung.

  7. Registriert seit
    25.01.2010
    Beiträge
    157

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Wenn das der komplette Schriftverkehr war, dann erkenne ich nirgends eine Äußerung, dass seine Gewichte in gutem Zustand seien. "Ich hab sowas" schreibt er nur, und das bezieht sich auf die Gewichte, nicht auf deren Zustand.

    Ich will ihn zwar nicht in Schutz nehmen, aber man muss trotzdem objektiv bleiben.

    Vielleicht outet er sich ja noch selbst und nimmt zu den Vorwürfen Stellung.
    Der "komplette Schriftverkehr" begann mit:

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moinsen,

    hat noch jemand die oben genannten teile in gutem zustand liegen und möchte sie loswerden?

    angebote bitte per PN.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was "in gutem Zustand" mißverständlich sein könnte und die Antwort bezog sich schließlich darauf!

    Nur, um "trotzdem objektiv zu bleiben"!

    So einen Schrott kann man vielleicht verschenken, bzw. den zu Beschenkenden fragen, ob er den Schrott überhaupt haben will!

    Solche rückgratlosen Charakter-Maden gehören öffentlich ... [den Rest spare mich wegen der Foren-Regeln!]... ! Und zwar ohne wenn und aber! Punkt!


  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Wenn das der komplette Schriftverkehr war, dann erkenne ich nirgends eine Äußerung, dass seine Gewichte in gutem Zustand seien. "Ich hab sowas" schreibt er nur, und das bezieht sich auf die Gewichte, nicht auf deren Zustand.

    Ich will ihn zwar nicht in Schutz nehmen, aber man muss trotzdem objektiv bleiben.

    Vielleicht outet er sich ja noch selbst und nimmt zu den Vorwürfen Stellung.
    Hallo,

    wer auf eine Anfrage, dass Teil in einem guten Zustand gesucht werden, antwortet, er hat sowas rumliegen, geht auf die Vorgaben des Suchenden ein.

    Juristisch: Maßgeblich ist der sogenannte objektive Empfängerhorizont desjenigen der die Teile sucht, d.h. wie durfte er die Antwort verstehen.

    Nun muß man kein Jurist sein:
    Ich hab so was rumliegen heißt ich habe so was rumliegen und nicht ich habe sowas zerkratzt und beschädigt rumliegen.

    Ob es sich deshalbb trotzdem lohnt, hier rumzubohren? Ich denke nicht.

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Nuwanda Beitrag anzeigen

    Solche rückgratlosen Charakter-Maden gehören öffentlich ... [den Rest spare mich wegen der Foren-Regeln!]... ! Und zwar ohne wenn und aber! Punkt!

    Nochmal eben rekapitulieren:
    1.: Es geht um Zwei Lenkerendgewichte.
    2.: Deren Wert ist, sagen wir mal, übersichtlich
    3.: Im zitierten Beitrag entsteht der Eindruck, hier sei ein Schwerverbrecher seiner gerechten STrafe entronnen, es sei ein Gewaltverbrechen ungesühnt geblieben - oder ein Politiker habe einmal mehr gelogen. Der Smilie am Ende hilft dabei nur wenig. Und selbst wenn dieser eine Beitrag Ironie versprühen soll - genügend andere Beiträge anderer User gehen in eine ähnlich aufgeregte Richtung.
    4.: Mein Wunsch: Leuts, reisst euch mal ein wenig zusammen! Larsi schreibt es völlig zurecht: Er hat Lehrgeld gezahlt. Sich darauf verlassen, dass der Andere ebenso klar kommuniziert wie er selbst und sich dabei geirrt. Er hat NICHT bekommen, wonach er gefragt hat. Und das ist unhöflich.
    5.:Auf der anderen Seite: Was hat er bekommen? Vollkommen funktionsfähige Bauteile für sein Motorrad, die er problemlos weitergeben kann. Denn nicht jeden stören Kratzer an diesen komischen Gewichten. Der Schaden ist also übersichtlich - ebenso wie der Streitwert des Ganzen.
    6.: Manche hier verlieren allzu schnell jedes Mass. Kein Wunder, dass ab und zu restriktiver moderiert werden muss, als es wünschenswert wäre. Wenn die Selbstkontrolle nachlässt, muss halt fremdgesteuert werden.
    7.: Kollege Lenkerendgewichtverkäufer: Ein Rücknahmeangebot wäre mehr als fair

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von 1100gs Beitrag anzeigen
    @Larsi99

    Weshalb keine Namensnennung? Was ist, wenn er sein Moped in Teilen verkauft und bei anderen Forumsmitgliedern weit mehr Euronen über den Tisch gehen?

    Ein nachvollziehbarer Gedanke.

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    5.:Auf der anderen Seite: Was hat er bekommen? Vollkommen funktionsfähige Bauteile für sein Motorrad, die er problemlos weitergeben kann.
    Selten so gelacht bzw. die Stirn gerunzelt!

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    6.: Manche hier verlieren allzu schnell jedes Mass.
    Manche verwässern durch viele Worte den Kern der Angelegenheit.


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was habt Ihr für die neue 08er GS /A bezahlt ?
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 15:29
  2. HP2 Garantie - was wurde von BMW bezahlt?
    Von HP2-RO im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 19:37
  3. Hab zuviel bezahlt für meine Kiste.....
    Von Nichtraucher im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 09:06