Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Lehrgeld bezahlt ...

Erstellt von -Larsi-, 10.10.2011, 15:53 Uhr · 67 Antworten · 9.353 Aufrufe

  1. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #41
    Ich würde ihn sperren. Solche Leute haben in unserem schönen Forum nichts verloren.

    PS:Ich hoffe, man erkennt die Ironie in diesem Beitrag. Allen anderen ist eh nicht mehr zu helfen

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #42
    Nur mal zum Thema:
    Ich finde es schlimm solchen Schrott als 'guten ZUstand' zu verkaufen,
    aber wir bieten hier nur die Plattform und werden uns um Eure Geschäfte nicht kümmern.
    Das regelt bitte untereinander hinter den Kulissen.

    Zitat Zitat von MHL Beitrag anzeigen
    PS:Ich hoffe, man erkennt die Ironie in diesem Beitrag.
    Moment ich schau noch mal nach.

    ...
    ...
    ...

    yep - entdeckt

    BTW:
    Für die richten Hardcore-Streithammel hätte ich noch ein Tool --> KLICK

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    BTW:
    Für die richten Hardcore-Streithammel hätte ich noch ein Tool --> KLICK

    lass mich raten: Tschetschenien ist der größte Absatzmarkt?

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    BTW:
    Für die richten Hardcore-Streithammel hätte ich noch ein Tool --> KLICK
    Ich würde da eher einen Verweis zum Hells Angels/Bandidos Verbots-Fred machen

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #45
    Das "Tool" geht ja mal gar nicht!
    Wenn du damit durch die Gegend fährst, musst du vor dem ersten Schuss den Lauf von Fliegenleichen befreien! Dat Dingen ist vorne offen! Wer macht denn sowas!?

    Zum Thema, ich hatte mal ein ähnliches Erlebnis hier im Forum. Allerdings habe ich kein beschädigte Ware, sondern keine Ware bekommen. Nach reichlich hin und her gemaile, habe ich Anzeige erstattet. Auch wenn es keine Schwerverbrecher sind, warum sollen sie ungeschoren davon kommen?

    Gruß
    Martin
    ich glaube trotzdem Alles wird gut

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    BTW:
    Für die richten Hardcore-Streithammel hätte ich noch ein Tool --> KLICK
    witziger Link, habe herzhaft gelacht!

    Zu Larsis Geschichte:

    @Larsi: Packs weg unter KK=Kinderkacke. Wie in American-Graffitti John C. Milner den Strafmandat. Macht kein Sinn sich darüber aufzuregen, man ärgert sich nur über sich selbst. Bin dazu übergegangen mit den Leutz ausm Forum kurz zu telefonieren. Da erfahre ich aus Nuancen im Gespräch mehr als durch das geschriebene Wort. Nebenbei dabei auch einige wirklich nette Leutz kennengelernt (Noh, Finn etc etc) und auch ohne Verkauf nur bei Fragen in anderen Bereichen helfen können/helfen lassen. Bei ebay nur mit Foto und guten Bewertungen. Goldene Regel.

  7. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Forums-Mitglieder sind wohl wie wahre Kameraden. Und unter Kameraden macht man sowas nicht!

    Nehmt mal eure rosarote Brille ab. In welcher Welt lebt ihr denn?

    Das Forum unterscheidet sich hinsichtlich der verteretenen Charaktere in keiner Weise vom Rest der Republik. Die Mitglieder sind Teil des Systems. Bei ca. 20000 Mitgliedern kann man das wohl sagen.
    Einziger Unterschied: der Besitz eines Motorrads, die Marke und der Typ.

    Schwarze Schaafe gibt es überall. Und beschissen wird man auch überall.

    Gruß Thomas
    Lasse ich so nicht gelten, den seit fast 40 Jahren kaufe ich immer
    mal wieder Teile oder Motorräder und meist war es so, wenn ich die Teile abholte und noch was herumlag, ich nach dem Preis fragte,
    fast immer hieß,
    nimm es mit!
    Beim letzten Motorrad staunte ich nicht schlecht, als die noch jede Menge nicht erwähnter Teile nebst Werkstatthandbuch auffuhren!
    Ok, es gibt sicher vereinzelt Charakterschweine, aber mir persönlich ist
    es so wie Larsi noch nicht passiert, also könnt ihr beruhigt sein,
    wir Motorradfahrer sind gar nicht soo schlecht!
    Larsi, ich habe solche Gewichte irgendwo noch in massiv Messing herumliegen, soll ich sie suchen?
    So von Guzziist zu Guzziist!

  8. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    418

    Standard

    #48
    ach so ist das halt.
    ich habe hier im forum ein teil verkauft, und dem käufer das teil zur ansicht zugeschickt.
    er ist auch sehr zufrieden, hat er mir bestätigt.
    zahlen tut er aber nicht

    oder bin ich zu kleinlich, 1,5 wochen zum überweisen sind doch ausreichend, oder?

    gruß

  9. CBR Gast

    Standard

    #49
    Wann wird die Sau hier endlich an den Pranger gestellt ?

    Name, Schuhgröße, Alter, Schniepelgröße und der Eintrag in die Schufa wären von Vorteil.

    Ironie

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #50
    Hi
    Ich schwanke in meiner Meinung. Natürlich finde ich, wie offenbar die Mehrheit, dass die Ware schlecht ist.
    Was aber wenn das Mopped des Anbieters insgesamt ähnlich aussieht und er nich dem Motto geht "form follows function"?
    Ob man ihn jetzt nennt damit nicht Andere auch noch "so gut" bedient werden oder nicht, ist ziemlich egal. Dieser Beitrag wird in Kürze nach unten rutschen und nach 3 Wochen erinnern sich nur noch ein paar Insider an den Namen.
    Neuwertiges hatte Lars sicher nicht erwartet und er bucht unter "Lehrgeld".
    Bei meinen, sehr seltenen, Geschäften im Web überlege ich immer "wie gut kenne ich den Lieferanten, welchen "Namen" hat er im Forum?". Ist es ein Unbekannter (mit bereits 2 Beiträgen ), dann bin ich nicht nur misstrauisch, sondern verkneife mir einen Deal. Hat er einen Namen, dann vermute ich, dass er diesen nicht riskieren will.
    Sehr gut ist eine Adresse in erreichbarer Nähe. Dann würde ich ihm (vielleicht sogar neue) Gewichte zurückliefern. Kostenlos und direkt durch's Fenster (auch wenn's geschlossen ist).
    Bei gewerblichen Anbietern ist es ähnlich. Geht da niemand ans Telefon, ist es eine Ltd in England oder Ähnliches, dann kann der Preis sein wie er will.
    Dubios sind auch Menschen die "eben viel bei EBAY kaufen" und das "was sie nicht brauchen wieder verkaufen" aber keinesfalls Handel treiben. Das Finanzamt funktioniert besser als eine Betrugsanzeige!
    gerd


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was habt Ihr für die neue 08er GS /A bezahlt ?
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 15:29
  2. HP2 Garantie - was wurde von BMW bezahlt?
    Von HP2-RO im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 19:37
  3. Hab zuviel bezahlt für meine Kiste.....
    Von Nichtraucher im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 09:06