Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Leiht mir jemand Geld???

Erstellt von BastlWastl85, 13.11.2009, 17:03 Uhr · 32 Antworten · 4.547 Aufrufe

  1. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #31
    Also ich bin ja auch schon ein bisschen mit dem Motorrad herum gekommen, aber was da als Preis genannt wird, kann doch nur von Sheraton zu Hilton und zurück führen. Mal abgesehen von der Luftfracht, ließe sich eine solche Reise höchst!!! komfortabel mit dem Betrag der für den Einzelzimmerzuschlag aufgerufen wird durchführen.
    Zoll- und Visaprobleme bekommt man mit etwas Geduld auch selbst geregelt.
    Dann hätte ich wohl auch einen Schmerz mit der angesprochenen Klientel. Lauter Leute, die selbst nichts auf die Reihe kriegen, aber einen Haufen Kohle und Zeit zur Verfügung haben und sich dann beschweren, dass es gestern in der Wüste geregnet hat.

    Ne, ne, wenn ich 70 k Euro über hätte, wäre ich mindestens zwei Jahre unterwegs.

    Grüße
    Barney

  2. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #32
    Also ich hab im Tourenfahrer davon gelesen, find die Idee nicht schlecht, abe res stand auchg dabei, das man einzelne Abschnitte separat buchen kann, und nicht nur alles zusammen, auch bei Edelweiss dürfte angekommen sein, das sich solche Touren nicht von alleine verkaufen lassen, außerdem bin ich der Meinung, in unserer schnelllebigen Zeit haben nicht mehr viele die Muße sich hinzusetzen und einfach ne Tour zu planen, wer im Beruf zu stark eingespannt ist, dort für andere Planen muss, der ist froh, wenn in seinem knappen Urlaub andere das Planen und Denken übernehmen.
    Ansonsten hätte auch Edelweiss sich nicht 30 Jahre am Markt halten können.

    Meine Zeit reicht zum Glück für eigene Planungen (auch wenn die meist am ersten Urlaubstag über Bord geworfen werden)

  3. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #33
    Ich find die Idee prinzipiell nicht schlecht, abgesehen davon, dass mir dafür ein paar Jahresgehälter fehlen. Den wichtigsten Vorteil fände ich, dass man sich bei einer solchen Tour mehr auf's Moppedfahren konzentrieren könnte (bzw. mehr Spaß dran haben könnte), weil man nicht zum Gewicht von Mopped und Fahrer noch 80+ Kilo Gepäck, Zelt, Werkzeug, Kocher etc. durch Schlamm und Weichsand wuchten müßte. Jedoch habe ich zu genau diesem Punkt keine Angabe im .pdf gefunden ...

    Gruß Marijn


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Inspektion selber machen und Geld sparen
    Von FJ49 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 15:28
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine 1150GS für kleines Geld ;)
    Von tequila im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 19:36
  3. SR viel Geld für nichts
    Von gs2005 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 12:19
  4. Soll ich das Geld ausgeben?
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 09:13
  5. Führerschein für schmales Geld
    Von CapitainC im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 07:46