Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

LeoVince und Winterbetrieb

Erstellt von palmstrollo, 23.01.2009, 17:52 Uhr · 14 Antworten · 1.478 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Böse LeoVince und Winterbetrieb

    #1
    Ich hätte es wissen müssen:
    Nach einer kurzen aber schönen Tour am vergangenen, teils sonnigen Samstag, beschloss ich gestern (also nach 6 Tagen), die Q von den leichten Schmutz- und Salzspuren zu befreien. Es war zwar trocken, die Straßen hatten allerdings teilweise noch eine nasse Oberfläche, so dass sich die Q ein wenig "eingesaut" hatte. Dabei bot mir der Leo ein jämmerliches Bild.
    Mein erster Gedanke: "Der hat die Windpocken..."
    Jede Menge weißliche Pocken zierten die einst schöne, matte Alu-Oberfläche.
    Na gut: Topf runter, den Rest der Q ordentlich gewaschen und dann mit dem Auspuff unterm Arm ab in den Keller.
    Doch selbst eifrigtes Schrubben mit Stahlfix etc. brachten die weißen Flecken nicht weg. Letztes Mittel war dann Alupolitur P21S. Da hatte ich noch einen Rest von inner Garage.
    Hmmm, der Topf verlor so langsam seine matte Oberfläche und glänzte nach dem 2ten Durchgang fast so blank wie Edelstahl. Ärgerlicherweise sind die weißen Flecken teilweise aber immer noch sichtbar.
    Moral: nach'm Fahren auf winterlich gesalzten Straßen gehört der Leo sofort abgewaschen.

    Hat jemand noch eine Idee, womit die Flecken zum Verschwinden überredet werden können?

  2. Wogenwolf Gast

    Standard

    #2
    NEVR-DULL!!


  3. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    NEVR-DULL!!

    Servus Tom,

    Nevr-Dull is schon super, aber bei den Winterpocken hilfts leider auch nur begrenzt.
    Hab mich bei meinem Remus schon mit dem Gedanken angefreundet, ihn irgendwann mal wieder bei nem Bekannten in der Firma aufpolieren zu lassen.

    Gruß
    Bernd

  4. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    #4
    hallo
    Never Dull in verbindung mit Autosol Chrompolitur brauchst zwar was an zeit und kraft aber ist super

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Bernd Z Beitrag anzeigen
    Servus Tom,

    Nevr-Dull is schon super, aber bei den Winterpocken hilfts leider auch nur begrenzt.
    Hab mich bei meinem Remus schon mit dem Gedanken angefreundet, ihn irgendwann mal wieder bei nem Bekannten in der Firma aufpolieren zu lassen.

    Gruß
    Bernd

    Hallo Bernd,

    ein Versuch war es wert.

  6. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    ein Versuch war es wert.
    Hi Tom,

    auf jeden Fall isses das. Wird damit ja auch schon deutlich besser, aber alles geht leider nicht weg.
    Die zuvor angesprochene Chrompolitur hab ich auch noch benutzt. Der Remus glänzt zwar wieder ganz schön, aber wie gesagt, nicht alles geht weg.

    Hab ev. auch etwas zu lange mit der Anwendung gewartet, aber ich muß gestehen, daß ich keine Lust hab, das nach jeder Winterfahrt zu tun.
    Lieber laß ich den Auspuff mal wieder abziehen.

    LG
    Bernd

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #7
    Hi
    Eigentlich hilft gar nix. Das AL ist nicht oberflächengeschützt. Kommt es mit Salz in Verbindung dann rostet es wie Sau. Alurost ist nur eben nicht braun wie FeRost, sondern weiss. Entfernen heisst mechanisch abrubbeln. Arbeitet man lange genug mit irgendeiner Sorte ganz feiner Schmirgelmasse, dann glänzt die Oberfläche und sieht beim nächsten Salzkörnchen noch mehr Sch... aus. Nimmt man Gröberes, muss man auf den "Strich" achten.
    Absichtlich elektrochemisch gerostete (oxidierte) Oberflächen heissen Eloxal, sind weniger grobporig und so knallhart, dass sie sich nur entfernen lassen weil sie recht dünn sind.
    gerd

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Eigentlich hilft gar nix.
    ...
    Hi Gerd.

    Danke, genau das hatte ich befürchtet.....

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    ....

    Hat jemand noch eine Idee, womit die Flecken zum Verschwinden überredet werden können?
    ebay??

  10. Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    210

    Standard

    #10
    Ich sprühe im Winter die Dicke mit WD 40 ein (ausser Bremsen ,Reifen ,Sitzbank und Griffe ) kompl.ein ---ist nen guter Schutz


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABE LeoVince
    Von Gundi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 20:33
  2. LeoVince SBK
    Von Eifel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 16:25
  3. Wie konservieren für Winterbetrieb?
    Von ziro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 11:26
  4. Suche GS 1100 oder 1150 für Winterbetrieb gesucht
    Von berentzen im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 18:01
  5. LeoVince EDV neu
    Von sherpaboy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 20:53