Hallo zusammen!

Möchte nur mal eben einen Buchtipp loswerden,der uns BMW-Fahrer nicht unbedingt betrifft,aber über die harten Wintermonate hinweghilft.
Schaut doch mal bei Google nach "Im roten Bereich" von Eugen Wendmann.
Bei Amazon(as) gibt es sogar eine Leseprobe.
Beschrieben wird das Leben von 3 "gestörten" Supersportlerfahrern,ihr Hang zur Geschwindigkeit,5ex,Drogen und Erlebnissen im täglichen Verkehr.
Das erste Buch dieser Reihe ist absolut zum kaputtlachen und nach wenigen Zeilen habe ich sofort die Anschlußwerke "Am Limit" und "Der schwarze Weg" bestellt.
Wer aber über einen schwachen eigenen Willen verfügt und mit Gewalt 100 Jahre alt werden will,sollte diese Bücher nicht lesen.
Für alle anderen ein Tipp: Gas ist rechts!

In diesem Sinne wünsche ich allen allzeit unfallfreie Fahrt und viel Spass auf der Piste.

Gruß Olaf