Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Linkskurven fahren

Erstellt von Roter Oktober, 26.07.2009, 20:42 Uhr · 58 Antworten · 5.423 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von GS Bär Beitrag anzeigen
    @ Roter Oktober


    Ich bevorzuge Rechtskurven, da finde ich grundsätzlich die bessere Linie, denn bei Linkskurven. Wobei es angesichts der mittlerweile in Westdeutschland herrschenden Straßenverhältnisse generell schwierig ist, überhaupt eine vernünftige Linie zu finden Manchmal habe ich den Eindruck, daß besonders schöne und kurvenreiche Strecken absichtlich mit notdürftiger Straßenflickerei verschandelt werden
    Moin Andreas,

    wenn Du dein Fahrwerk testen willst mußt Du in der Wesermarsch fahren. Durch die dort vorkommenden Bodenverhältnisse hast Du lange, kurze, ganz kurze, schiefe Wellen in den Strassen und ein biscken aus genudelt sind die Wege auch noch, aber macht echt Spaß. Für Schwangere die über die Zeit sind auch bestens geeignet und von namhaften Gyn.-Docs empfohlen.

    Kurven für mich 52 % lieber links herum am rechten Rand

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von GS Bär Beitrag anzeigen

    Ich bevorzuge Rechtskurven, da finde ich grundsätzlich die bessere Linie, denn bei Linkskurven. Wobei es angesichts der mittlerweile in Westdeutschland herrschenden Straßenverhältnisse generell schwierig ist, überhaupt eine vernünftige Linie zu finden Manchmal habe ich den Eindruck, daß besonders schöne und kurvenreiche Strecken absichtlich mit notdürftiger Straßenflickerei verschandelt werden

    das ist von Jahr zu Jahr unterschiedlich bei mir welche Kurven ich lieber mag... Liegt vielleicht an den Eisenteilen die in mir drin sind...

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    das ist von Jahr zu Jahr unterschiedlich bei mir welche Kurven ich lieber mag... Liegt vielleicht an den Eisenteilen die in mir drin sind...
    Ecki, wenn Du Ladung ( also so wie Du Blechplatten etc.) an Bord genommen hast, mußt Du unbedingt mit den Ballasttanks dich austrimmen. Es besteht ansonsten akute Kentergefahr

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Ecki, wenn Du Ladung ( also so wie Du Blechplatten etc.) an Bord genommen hast, mußt Du unbedingt mit den Ballasttanks dich austrimmen. Es besteht ansonsten akute Kentergefahr

    na im Moment ist das recht ausgeglichen...
    2Platten (ca 8cm lang) und 7Schrauben (ca 3cm lang) in und um die rechte Hüfte, wird ausgeglichen durch einen Marknagel (ca 40cm lang) und 4Schrauben (ca 4cm lang) im linken Schienbein...

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Dann fahr mal in den Osten unserer Republik.... da ist alles neu!
    Hab ich ja auch schon gemacht und mit Freude festgestellt, daß unser Soli gut verbaut worden ist

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #56
    @ Roter Oktober

    Danke für den Tipp. Hatte für nächstes Jahr eh mal geplant, ne Küstentour von Ost nach West zu machen. Dann kann ich ja mal schauen, ob mein Wilbers auch mit diesen widrigen Straßenverhältnissen fertig wird

  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    na im Moment ist das recht ausgeglichen...
    2Platten (ca 8cm lang) und 7Schrauben (ca 3cm lang) in und um die rechte Hüfte, wird ausgeglichen durch einen Marknagel (ca 40cm lang) und 4Schrauben (ca 4cm lang) im linken Schienbein...

    Na nun schieb es mal nicht auf das Metall. So weit ich weiß, wird doch da nur hochwertiges und leichtes Titan verwendet Oder bist Du nur Kassenpatient ?? Dann könnte es nämlich auch Altmetall sein

  8. Lisbeth Gast

    Standard

    #58
    kann es sein, dass die vorliebe für rechts oder links damit zu tun hat, ob am rechten straßenrand hohes zeugs steht und man sich deshalb nach rechts weniger auslebt? ein psychologische sache also. wenn rechts eine massive felswand hochgeht, ist es eine sehr massive psychologische sache. zumindest bei mir ein zaun oder maisfeld rechts stört natürlich nicht, aber man geht vielleicht unbewusst weniger tief rein. nach links muss man sich nicht zurücknehmen wenn die straße frei ist.
    so erkläre ich mir zumindest, dass mein reifen auf der linken seite weiter raus befahren ist als auf der rechten seite. minimal, aber man sieht es wenn man guckt. gefühlt mag ich rechte wie linke kurven gleich gern.

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von GS Bär Beitrag anzeigen
    @ Roter Oktober

    Danke für den Tipp. Hatte für nächstes Jahr eh mal geplant, ne Küstentour von Ost nach West zu machen. Dann kann ich ja mal schauen, ob mein Wilbers auch mit diesen widrigen Straßenverhältnissen fertig wird
    Moin Andreas,

    dat funzt, weil ich fahr seit vier Jahren mit dem Herrn Wilbers durch die Gegend. Kannst sorgenfrei kommen, die Strässkes zeig ich dir schon


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Linkskurven und Abstand
    Von alex37 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 10:08
  2. GS trocken fahren!
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 17:10
  3. Unnützes Fahren
    Von BastlWerner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 18:38
  4. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  5. saufen und fahren...
    Von krude im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 03:02