Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Linkskurven und Abstand

Erstellt von alex37, 28.05.2012, 06:54 Uhr · 49 Antworten · 4.618 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von alex37 Beitrag anzeigen
    Gestern war was los im Schwarzwald. Schön war's!

    Zur Erinnerung: In der Gruppe fahren ist cool. Dicht aufeinander aus einer unübersichtlichen Kurve geschossen kommen, wie Perlen an einer Perlenkette, ist einfach nur dumm und Ausdruck von Lebensmüdigkeit.

    Zugleich noch in Linkskurven mit dem Oberkörper in die Gegenfahrbahn zu neigen und das linke Bein im Offroadstil raus zu stellen ist dann versuchter Suizid.

    Alle die gefährden auch alle die anderen, die sich an das Miteinander anpassen.
    Deshalb fahr ich Sonntags ganz früh, so zwischen 6:30 und 7:00 los, kurze Pause am Seibelseckle zu nem Kaffee und nem Plausch mit netten Bikerkollegen, dann zum Bäcker und heim zum Frühstücken.
    An Sonn- und Feiertagen ist der Schwarzwald ab 10:00 für mich Tabu.
    Ich könnte ganze Bücher füllen mit Stories über "Gehirnlose" auf der B500.
    Ansonsten fahren wir Sonntags kurz rüber auf die andere Rheinseite und genießen die tollen Straßen im Elsaß und in Lothringen.

  2. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von alex37 Beitrag anzeigen
    Gestern war was los im Schwarzwald. Schön war's!

    Wenn da nicht wieder einmal dieser Unfall gewesen wäre mit zwei - hoffentlich nicht zu schwer - verletzten Motorradfahrern.

    Zur Erinnerung: In der Gruppe fahren ist cool. Dicht aufeinander aus einer unübersichtlichen Kurve geschossen kommen, wie Perlen an einer Perlenkette, ist einfach nur dumm und Ausdruck von Lebensmüdigkeit.

    Zugleich noch in Linkskurven mit dem Oberkörper in die Gegenfahrbahn zu neigen und das linke Bein im Offroadstil raus zu stellen ist dann versuchter Suizid.

    Alle die gefährden auch alle die anderen, die sich an das Miteinander anpassen
    Da kam ich heute vorbei...
    http://www.hr-online.de/website/rubr...44907936&tl=rs

    passt genau zum Thema, die Jungs von vorne hatten es anscheinend nicht eilig, waren nur im falschen Moment da

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von alex37 Beitrag anzeigen
    .....Dicht aufeinander aus einer unübersichtlichen Kurve geschossen kommen, wie Perlen an einer Perlenkette, ist einfach nur dumm und Ausdruck von Lebensmüdigkeit.

    Zugleich noch in Linkskurven mit dem Oberkörper in die Gegenfahrbahn zu neigen und das linke Bein im Offroadstil raus zu stellen ist dann versuchter Suizid.
    .....
    Moin Alex,

    was bist Du doch so konservativ oder nur ein Weichei, das ist doch alles so cooool

    Aber ich bin mit Dir

    Die merkens erst, wenns weh tut. Manche machen eine Figur dabei - sieht echt scheiße aus. Sie behindern sich tlw. mit ihrem Gehampel aufm Moped selbst, daß sie keine gescheite Kurvenlinie oder die richtige Schräglage hinkriegen

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    sorry aber das ist blödsinn, zeig mir mal das teilstück wo du mit 260 längsbrettern kannst
    Die gibt es überall... und mancher schafft es auch in dem Tempo. Und wenn nicht hier, dann da oder woanders. Nimm 180 PS und ein paar Sekunden Zeit, alles pillepalle.

    Von wegen Fahrschule:
    Sorry, nur dumme Sprüche. Den gegenseitigen Verkehrsraum zu respektieren und den eigenen einzuhalten ist eine der Grundregeln. Und wer sein noch so geil aufgepimptes Mopped mit seinen zwei Rädern nicht auf seiner eigenen Spur bewegen kann, ohne den Helm in den Gegenverkehr zu halten und auf das Reaktionsvermögen der anderen zu bauen, der sollte besser mit dem Bus fahren.

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    .....
    sorry aber das ist blödsinn, zeig mir mal das teilstück wo du mit 260 längsbrettern kannst
    .....
    Gell, Du hast noch keinen PS-Bomber gefahren

    Schon mit Frankensteins Tochter haben ein paar 100m gereicht, um auf 200 zu sein und die hatte nur 82PS

    Und Deine GS haste wohl auch noch nicht in die Drehzahlen gebracht

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    sorry aber das ist blödsinn, zeig mir mal das teilstück wo du mit 260 längsbrettern kannst
    Mit dem richtigen Mopped brauchst Du garnicht sooo ein großes Teilstück...

  7. ulixem Gast

    Standard

    #17

  8. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    daumen hoch


    sorry aber das ist blödsinn, zeig mir mal das teilstück wo du mit 260 längsbrettern kannst
    sicherlich gibt es immer wieder kanidaten denen die geschwindigkeitbegrenzungen am ars..... vorbei gehen.
    aber ganz so schlimm wie es hier immer wieder dargestellt wird ist es doch nicht.
    aber erfahrungsgemäß sind es weniger die knieschleifer die die unfälle verursachen sondern eher diese helden die meinen durch ihre langjährige fahrpraxis auch immer alles richtig gemacht zu haben
    aber dann: in kurven auf die gegenfahrbahn geraten weil sie falsch angefahren wurde, in schrecksituationen die hinterradbremse betätigen und dabei sich unter der leitblanke wiederfinden, an unübersichtlichen stellen auf einmal ein wendemanöver beginnen weil ihnen auf einmal einfällt das sie falsch gefahren sind da könnte ich noch zig situationen aufzählen

    ich würde mal sagen immer schön an die eigen nase fassen.
    Du beschreibst da aber ein eigenartiges Bild. Also 200+ haben einige Supersportler ab und zu drauf. Und meiner Meinung nach sind es schon eher "Rennfahrer" bei denen es richtig knallt.
    Du scheinst offenbar langjährige Fahrpraxis mit leicht verblödet gleichzusetzen. Denn als Anfängerfehler lässt es sich ja schlecht auslegen. Oder du denkst, das wären alles nur senile Idioten, die auf einmal vergessen wo sie sind? Aber eben - wie du sagst: dann fass dich mal an die eigene Nase

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.265

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von alex37 Beitrag anzeigen
    Alle die gefährden auch alle die anderen, die sich an das Miteinander anpassen.
    Hallo,
    stimmt und dann auch noch Grüßen und dabei Unruhe ins Fahrwerk bringen.
    Sind oft 1200GS Fahrer, wahrscheinlich ein Eindruck aus dem Grunde weil davon soviele unterwegs sind.
    Und meißt ADV mit viel Licht an.
    Gruß

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #20
    hätt' ich mich am wochenende dem miteinander angepasst würde ich heute immer irgendwo im Harz rumeiern


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abstand ABS-Radsensor
    Von leopold im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 10:00
  2. Abstand?
    Von Lisbeth im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 15:22
  3. Linkskurven fahren
    Von Roter Oktober im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 20:22
  4. Abstand der einzelnen KDs ???
    Von Aussiefast30 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:09
  5. ABS-Sensor Abstand
    Von lothar im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 18:20