Ergebnis 1 bis 5 von 5

Lohnende Investition

Erstellt von jengs, 24.10.2008, 08:30 Uhr · 4 Antworten · 766 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    33

    Daumen hoch Lohnende Investition

    #1
    Hallo Leute,

    ein paar Tage habe ich gewartet. Ich habe gedacht, dass sich die Euphorie vielleicht legt und ich ganz sachlich und emotionslos vom Enduro-Wochenende in Hechlingen berichten kann. Geht nicht. Auch fünf Tage danach muss ich sagen : Das war dermassen geil, man kann sich gar nicht mehr beruhigen. Whow !

    Am Anfang stand die Bankenkrise - Fahren ohne Sitzbank. Also gut : Nach ungefähr 45 Sekunden ist man daran gewöhnt. Nach 45 Minuten kann man sich gar nicht mehr vorstellen, im Sitzen zu fahren. Am Ende des Tages steht die Erkenntnis : 8 Stunden gefahren und der Hintern tut nicht weh.

    Dann kam die Finanzkrise : Mein Gott, 600 Euros abgedrückt und man stellt sich an wie der letzte Rollerfahrer. Das wird ja nie was. Doch bereits nach der ersten Runde durch die "Kuschelecke" war klar : Das waren die besten 600 Mücken, die man jemals investiert hat. Am Ende kam's einem fast schon preisgünstig vor. So viel Spass für's Geld gibt's wirklich nahezu nirgendwo.

    Jetzt brauche ich ein Rettungspaket : Das wird nämlich ganz schön ins Geld gehen. Ich muss unbedingt zum Enduro-Fahren nach Teneriffa oder Mallorca oder Kreta oder Spanien oder Italien oder ins Altmühltal oder am besten alles auf einmal.
    Danach brauche ich dann einen Eheberater.

    Das Beste an Hechlingen ? Man hat nicht das Gefühl auch nur in die Nähe von Perfektion gekommen zu sein. Will heissen : Am liebsten würde man die erworbenen Fähigkeiten gleich eine Woche später nochmals auffrischen. Und dann nochmal und nochmal und nochmal. Zum Glück (für's Konto) ist Winterpause. Aber gleich im Frühjahr geht's wieder los !

    Dann bis zum nächsten Mal

  2. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    716

    Standard Lohnende Investition

    #2
    Hallo "Jengs",
    gratuliere Dir zu dem tollen Training. Mich hat der "Hechlingen-Virus" so gepackt, dass ich sogar 2x im Jahr für 2 Tage dort "antrete"

    und das mit dem Enduro-fahren in Spanien mach ich wahrscheinlich im Frühjahr 2009

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Mir hat meine Frau auch einen Tag dort geschenkt. Werde gleich im Frühling dort hinreiten. Ist glücklicherweise auch nicht weit von mir aus.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #4
    Hi Jengs,

    es gibt ja schon diverse Threads dazu und eigentlich liest man überall das gleiche raus. Hechlingen ist nicht günstig, aber sein Geld wert, jeden einzelnen Euro. Ich hab auch jetzt nach 13 Monaten noch dieses Schmunzeln im Gesicht, wenn ich an meinen 2-Tages-Kurs letztes Jahr denke... das hält länger vor als 5 Tage.

  5. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard Stimmt!

    #5
    Hallo,

    ja, ich kann Dir in vollem Umfang zustimmen.

    Mein erstes Mal war auch unvergleichlich - äähh ich meine mein erster "Auftritt" in Hechlingen. Als ich dort war ging's am zweiten Tag noch zum Panzerübungsgelände -inzwischen ist das wohl nicht mehr möglich- was wirklich Spitze war.

    Fazit: ne ganze Menge gelernt, viele Aha-Effekte, aber wie Du schon richtig sagst - SEHR weit weg von dem Gefühl "jetzt kann ich's". Und das ist GUT so! dafür aber definitiv das Gefühl dass man sein Geld wirklich gut "angelegt" hat !!!

    Ich muss auf jeden Fall wieder hin. Wahrscheinlich im nächsten Jahr und freu' mich schon jetzt drauf! Bin noch am überlegen ob ich vielleicht sogar 3 Tage mache. Schaun mer mal.

    Schöne Grüße
    Thomas