Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 198

Lügen wir uns alle in die Tasche?

Erstellt von sampleman, 25.05.2014, 23:30 Uhr · 197 Antworten · 25.431 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    eben und den Kompromiss will ich. eine mit Abstrichen vorhandene Reisetauglichkeit in einer flotten, leichten Enduro.

    warum sich ausgerechnet die 1200er-Fraktion so gegen kleinere Modelle unterhalb der GS sträubt, ist mir schleierhaft
    Na gut, das Wort Reise schreibt dann bei diesen Modellen keiner so klein wie du

    Ich könnte mich mit kleineren, leichteren Modellen schon anfreunden, aber bei den F`s ist mir der Motor zu langweilig und bei den Triumph fehlen mir die ganzen liebgewonnenen Spielereien. Beim herrlichen Triple könnte ich dem Boxer entsagen. Aber nach einigen Jahren und vielen km auf der 12er GS passt die wie ein alter Latschen und ich habe jedesmal beim Aufsitzen und Starten dieses Heimgekommen-und-passt-Gefühl.

    Grüße
    Steffen


  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #92
    ja schon klar, aber die 800er Klasse ist aus genau den Gründen keine Alternative. fast genauso groß und schwer, wie die Großen, aber deutlich schwächer, das ist doch nix. Die gleichen Kisten 30kg leichter und schon sind wir beinand.
    Reise sollte bei einer flotten kleinen Enduro klein geschrieben werden, weil jemand der Reise groß schreibt, nicht zum Kundenkreis gehört. Der wird doch schon mit 800er und darüber mit 1200er bedient.

    wenn BMW die angekündigten Wachstumsraten in den nächsten Jahren schaffen will, werden sie wohl oder übel auch die kleinen Hubräume und noch mehr Nischen bedienen müssen, zusätzlich zur Fertigung in Asien.

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #93
    eigentlich darf ich ja gar nichts schreiben.... fahre ich doch genau so ein unsinniges, aber geiles Teil mit allen elektronischen Helferlis.

    Aber...

    Die Frage muß man sich schon stellen. Müssen es denn wirklich <100PS sein?

    Die meisten Kilometer bin ich mit einer Gilera RC600 gefahren. Alte Krauserkoffer mit ein paar Blechen drangedaddelt und damit 10 Jahre unterwegs, in ganz Europa. Mit 160kg/44 PS! Alles dabei fürs Camping, inkl. Kocher und Espressomaschine.
    Und im Nachhinein waren es die geilsten Urlaube, die ich jemals gemacht habe.

    Die arme Gilera würde nach 100000km noch laufen, wenn ihre Elektrik nicht aufgegeben hätte.


    Also muß eine <100PS-Enduro wirklich sein? Ich glaube eher nicht. Jedenfalls nicht fürs (Fern-)Reisen. Hier, im Bergischen oder der Eifel, zum Expressbummeln, jaa.... das ist was anderes. Eine LC für die Eisdielenreise muß schon sein.
    Brauchen tut das wirklich kein Mensch.

    Aber der Markt gibt den Herstellern doch Recht. Die kleinen, unkomplizierten Mopeds, ob Enduro oder Straße, bleiben doch stehen wie sauer Brot.

    jm2c.

  4. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #94
    Moin Jungs,

    die F800 mit 30Kg weniger auf den Rippen und vielleicht 10PS mehr, wäre auch mein Traumbike. Aber mal ehrlich, wenn die Ingenieure den Auftrag bekommen 30Kg einzusparen, dann kann es doch nur teuer werden, oder? Oder kurz gefragt: Wo will man dieses Gewicht einsparen?

    Grüße
    Burkhard

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #95
    @ Tiger:
    Das was du haben willst, musst du dir bauen (lassen).
    Sagte ich Chris auch schon ...

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    die F800 mit 30Kg weniger auf den Rippen und vielleicht 10PS mehr, wäre auch mein Traumbike. Aber mal ehrlich, wenn die Ingenieure den Auftrag bekommen 30Kg einzusparen, dann kann es doch nur teuer werden, oder? Oder kurz gefragt: Wo will man dieses Gewicht einsparen?
    genau das ist der Irrglaube. Wieso ist leicht teuer? wer sagt das? wo doch Yamaha grade mit den Megasellern MT09 und MT07 das komplette Gegenteil beweist? einmal 180kg vollgetankt und einmal 190kg vollgetankt, jeweils mit ABS, einmal 75PS und einmal 115PS stark und die Preise? 6000 und 8000 €
    beides hochmoderne Motorräder in wertiger Verarbeitung mit tollen Motoren und guten Fahrwerken.

    leicht ist nur teuer,wenn es von BMW oder Ducati kommt.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    @ Tiger:
    Das was du haben willst, musst du dir bauen (lassen).
    Sagte ich Chris auch schon ...
    das ist das Problem, bauen lassen ist sauteuer. eine HPN tät mir gefallen aber für den Preis kaufe ich normal 3 nicht schlechte Mopeds. BMW wird das nicht können,Triumph auch nicht, was ich will, aber andere Hersteller lassen mich hoffen.
    Wäre die HP keine solche Wanderbaustelle, dann hätte ich die heute noch. tolles Reisemoped, fast perfekt.
    für die gelegentliche Geländeeinlage, blitzblank geputzt zum angeben usw super, aber für 55tkm in 3,5 Jahren ist sie leider nicht gebaut gewesen.

  8. Ojo Gast

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ... leicht ist nur teuer,wenn es von BMW oder Ducati kommt.
    Oder von zero, brammo und johammer. Aber deren Zeit kommt noch, wenn die Energiespeicher preiswerter herzustellen sind. Das sind meine ganz persönlichen Alternativen, die ich mir zur Zeit leider noch nicht leisten kann.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    Oder von zero, brammo und johammer. Aber deren Zeit kommt noch, wenn die Energiespeicher preiswerter herzustellen sind. Das sind meine ganz persönlichen Alternativen, die ich mir zur Zeit leider noch nicht leisten kann.

    Schöne Grüße von
    Ojo
    Mit solchem Elektroschei-ss brauchst du dem Tiger im Leben nicht zu kommen. Und damit hat er auch völlig recht

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    oh Gott, hör mir nur mit der Ökolüge ElektroFzg auf. Die Emissionen, die das Teil dann hier weniger produziert, werden in China als Herstellungsland der Akkus fünffach in die Luft geblasen, die Rohstoffgewinnug ist Energieverschwendung hoch zehn

    Nichts für die Umwelt, alles fürs Geschäft: Schluss mit der Volksverdummung! Wie ?Grüne Lügen? die Welt zugrunde richten - Schluss mit der Volksverdummung! Wie "Grüne Lügen" die Welt zugrunde richten - FOCUS Online - Nachrichten

    Nicht zu vergessen, die immer noch indiskutable Reichweite, Lebensdauer und auch die Entsorgung des Sondermülls Akku nach der Laufzeit.

    Zitat:
    "Ein höchst problematischer Aspekt der Elektromobilität: Wenn die in Elektromotoren verarbeiteten seltenen Rohstoffe in China unter Einsatz technischer Energie abgebaut und verarbeitet werden, dann entstehen dort zusätzliche Emissionen - kurz: für saubere Luft in Deutschland wird in China mit zusätzlicher Luftverschmutzung und Ressourcenentnahme bezahlt." "Bei Elektroautos geht es um Lithium, Kobalt, Neodym, Dysprosium und weitere Stoffe, die global sehr begrenzt sind. Damit steuern wir auf eine Art neuen Kolonialismus zu, weil wir in erheblichem Umfang Ressourcen in anderen Ländern ausbeuten müssen." Angeblich nachhaltige Techniken würden somit alte, ausbeuterische Strukturen zementieren.
    Autor Schmidt-Bleek, Chemiker, Umweltforscher und seit Jahren Pionier der Ressourcenwende


 
Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 10:59
  2. Ein HALLO in die Runde
    Von DracoM im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 19:57
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 20:40
  4. auf in die neue Saison
    Von andreas.roemer im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 16:11
  5. Frage Tour zur Sofi in die Türkei
    Von Balu70 im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:58