Seite 18 von 20 ErsteErste ... 81617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 198

Lügen wir uns alle in die Tasche?

Erstellt von sampleman, 25.05.2014, 23:30 Uhr · 197 Antworten · 25.436 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    Kapert der nun jeden Fred? Ätzend.

  2. klausmong1 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von 1100gs Beitrag anzeigen
    Kapert der nun jeden Fred? Ätzend.
    Von wem sprichst Du ?

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    Von meinem Vorredner

  4. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    @Bernd;was habe ich den Schlimmes gesagt?In Beitrag #170 die Wahrheit die oft aetzend ist...;-)))
    Freie Meinungsaeusserung ist nichts Schlimmes - Gruss

  5. Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von klausmong1 Beitrag anzeigen
    Ich denke, das man mit Motorrädern um die 250 kg schon fahren kann.

    Ich hab das auch lange Jahre gemacht und mir nie was dabei gedacht.
    Aber oft ist es schon schwer damit auch wirklich wendig irgendwohin zu fahren, speziell wenn die Strassen schlechter werden.

    Irgendwann hab ich dann bemerkt das es einfach mehr Spaß macht, Motorräder mit weniger Gewicht zu bewegen.
    Und ich bin eher nicht der schwächliche Typ, im Gegenteil.
    Aber so manches wird Einfacher .
    Und oft ist das dann einfach die Grenze zwischen "Geht schon , macht aber keinen Spaß mehr " und " Hier fährt man ohne Stress"

    Und das Gewicht ist unabhängig von der Marke.
    Es ist vollkommen egal, ob die 250kg von einer Honda oder BMW bewegt werden.

    Ich persönlich bin schon ein Fan des Trends, auch wieder mal leichte Mopeds zu produzieren.

    Und ein Trend, den ich persönlich überhaupt nicht verstehe, das ist Motorräder mit vielen PS zu produzieren, die dann elektronisch wieder kastriert werden, damit Sie der Durchschnittsfahrer (gefahrlos) bewegen kann.
    Und das gilt für alle Marken, die sowas bauen.

    Wenn ich 150 PS kaufe, dann will ich genau das, das nämlich das Hinterrad aus der Kurve rausquietscht und das Heck wackelt und mir nicht eine "Fahrhilfe" das wieder abbremst.

    Persönlich gefällt mir der Trend überall mehr Elektronik und Fahrhilfen einzubauen immer weniger.
    Es wird halt leider nicht aufzuhalten sein weil der markt das verlangt und sich das verkaufen läßt.
    Darf ich fragen welches Mopped Du fährst?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von DakarRay Beitrag anzeigen
    Viele langjährige Motoradfahrer entdecken die einfache Technik für sich
    und pfeifen auf Höchstleistung und High-End-Technik.
    Interessante Diskussion.

    Aber ich als langjähriger Motorradfahrer bin jetzt 3 Jahrzehnte die einfache Technik gefahren und möchte jetzt Höchstleistung (gut, ob die 125HP das darstellen, ist diskussionswürdig, aber in Sachen Boxer auf jeden Fall) und vor allem High-End-Technik.

    Ich weiss wie man ein Fahrwerk einstellt, aber ich mag das, wenn das per Knopfdruck geht und das dann noch sehr schnell, ausserdem stehe ich auf verschiedene Fahrmodi, ABS, TC, LED-Licht, Navi etc. ...

    Aber nicht nur, weils schee macht, sondern auch weils sicherer ist.

    Gut, so mancher hier braucht eine Fahrhilfe oder gar das ABS nicht, weil man kann ja Mopedfahren - aber ich find, das sind tolle Erfindungen.

  7. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    @Klaus;dann fahr mal ne S1000RR!Die kannst Du so wie beschrieben fahren und die hat sogar 206 anstatt nur 150PS...;-)))
    Trotzdem ich will eine GS mit baerigem Drehmoment wie gehabt und 20-30PS Obenrum mehr damit das Motorrad ueber Jahre aufregend bleibt und nicht langweilig wird.Das Ganze nicht schwerer als 220 Kilo und mit einer Produktqualitaet dass dem Preis und Anspruch "Premium" zu sein gerecht wird anstatt billigst global zu sourcen und teuer daheim zu verkaufen.
    Das ist das Motorrad der Zukunft und der Hersteller der das bringt braucht sich um die Zukunft keine Sorgen zu machen !
    Man muss sich dazu nur anschauen was gekauft wird in der EU und NA.
    Wenn man vom Harley Lifestyle Posermuell einmal absieht den BMW wohl bald auch mit der W-3 bedient,GS,MS und Kati ADV sowie die S1000RR !
    Alles hochpreisige Premiumprodukte aus Europa mit modernster Technik und viel PS fahrbar gemacht durch modernste Elektronik!
    Die Japaner verkaufen eigentlich nur noch 1 und 2 Zylinder zwischen 125-300 Kubik aus thailaendischer Produktion in nennenswerten Stueckzahlen.Ihre 08/15 Motorraeder will niemand mehr oder als Notloesung wenn die Kohle knapp ist.
    Der Retromuell ist nur ein kurzes Modephaenomen bis die Hipster sich neuen Hobbies und Spielzeugen zuwenden...
    Meine Meinung - Gruss

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.657

    Standard

    [QUOTE=boxerlust;1564266 und will meinen Senf zum Thema auch abgeben ![/QUOTE]

    Der Senfkönig


    Josef

  9. klausmong1 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von schwarzesSchaf Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen welches Mopped Du fährst?
    Suzuki GSX 1200
    Honda Transalp 600
    BMW K100

    Davor:
    Suzuki Katana 1100
    Kawasaki GPZ1000RX
    Kawasaki GPZ1100 UT
    Suzuki GSX1100
    Yamaha XS850
    Und viele mehr.

  10. klausmong1 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    @Klaus;dann fahr mal ne S1000RR!Die kannst Du so wie beschrieben fahren und die hat sogar 206 anstatt nur 150PS...;-)))
    Trotzdem ich will eine GS mit baerigem Drehmoment wie gehabt und 20-30PS Obenrum mehr damit das Motorrad ueber Jahre aufregend bleibt und nicht langweilig wird.Das Ganze nicht schwerer als 220 Kilo und mit einer Produktqualitaet dass dem Preis und Anspruch "Premium" zu sein gerecht wird anstatt billigst global zu sourcen und teuer daheim zu verkaufen.
    Das ist das Motorrad der Zukunft und der Hersteller der das bringt braucht sich um die Zukunft keine Sorgen zu machen !
    Man muss sich dazu nur anschauen was gekauft wird in der EU und NA.
    Wenn man vom Harley Lifestyle Posermuell einmal absieht den BMW wohl bald auch mit der W-3 bedient,GS,MS und Kati ADV sowie die S1000RR !
    Alles hochpreisige Premiumprodukte aus Europa mit modernster Technik und viel PS fahrbar gemacht durch modernste Elektronik!
    Die Japaner verkaufen eigentlich nur noch 1 und 2 Zylinder zwischen 125-300 Kubik aus thailaendischer Produktion in nennenswerten Stueckzahlen.Ihre 08/15 Motorraeder will niemand mehr oder als Notloesung wenn die Kohle knapp ist.
    Der Retromuell ist nur ein kurzes Modephaenomen bis die Hipster sich neuen Hobbies und Spielzeugen zuwenden...
    Meine Meinung - Gruss
    Ich bin Ganzjahresfahrer, ich fahre im Regen genauso wie im Winter.
    Ich habe Jahrelang Motorräder mit viel Leistung gefahren, und ja, das macht oft Spaß.
    Aber auch oft Stress.
    mit 140 unkastrierten PS ist es einfach oft nicht mehr lustig im Regen zu fahren oder auch in einer Stadt.
    Und gerade auf den Engen Bergstrassen machen PS oft langsamer, da verjagt Dich wer mit 75 PS an einem leichterem Moped.
    Die S1000RR ist ein Moped was mich gar nicht reizt.

    Und eben, ich will keine Fahrhilfen, ich brauch auch noch keine Gehhilfe.
    Die K100 hab ich mir zugelegt um mit meiner Frau einfach bequem ( für Sie ) normale Urlaube wie Griechenland oder Ähnliches fahren zu können.


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 10:59
  2. Ein HALLO in die Runde
    Von DracoM im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 19:57
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 20:40
  4. auf in die neue Saison
    Von andreas.roemer im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 16:11
  5. Frage Tour zur Sofi in die Türkei
    Von Balu70 im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:58