Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 115

Luftdruck prüfen 1,00 Euro!!!

Erstellt von Qurator, 25.08.2015, 18:04 Uhr · 114 Antworten · 9.580 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #91
    Ich verstehe die ganze Diskussion nicht?

    Ich lasse bei solchen Tankstellen keinen Sent und gut ist!
    Wenn alle das machen würde und sich nicht wie Schafe sich schären lassen wäre der Spuck schnell vorbei.

    Und kommt mir bloß keiner mit Verständnis oder haben die Spritzocker vielleicht Verständnis für ihre Kunden wenn es um Preiserhöhung geht.

  2. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die ganze Diskussion nicht?

    Ich lasse bei solchen Tankstellen keinen Sent und gut ist!
    Wenn alle das machen würde und sich nicht wie Schafe sich schären lassen wäre der Spuck schnell vorbei.

    Und kommt mir bloß keiner mit Verständnis oder haben die Spritzocker vielleicht Verständnis für ihre Kunden wenn es um Preiserhöhung geht.
    Wie Du,
    verstehe auch ich die ganze Diskussion nicht.
    Allerdings aus anderen Gründen!
    Wenn ich auf die Luft angewiesen bin, weil ich zu blöd war

    1. den Reifendruck rechtzeitig zu kontrollieren (vor Antritt der Fahrt)
    2. Pannenspray dabei zu haben
    3. zus. -aus Bequemlichkeitsgründen- keinen Minikompressor mitzuführen, o.a. die gute, alte Luftpumpe (dafür hat's an den Rahmen meiner alten Motorräder sogar noch Halterungen am Rahmen. Körperlich "Luft zu pumpen" ist aber mit "unerwünschter, körperlicher Tätigkeit verbunden, nur verbal "Luft zu pumpen" ist deutl. einfacher ).
    4. ganz allgem. "zu blöd"

    dann lasse ich den "Cent" da, zahle den einen Euro eben, ohne anschließend speziell diese Tanke, o.a. allgem. diesen Anbieter zu meiden u. mir Gedanken über -wie auch immer ausgeübte, verwerfliche- politische Einflußnahme der jeweiligen Ölgesellschaft zu machen (über deren Verflechtungen untereinander ich sowieso keinerlei Kenntnis zu haben vorgebe, was letztendlich dazu führen wird, daß ich vllt. die "Muschel" meide, sie aber auf Umwegen über Beteiligungen/Tochtergesellschaften etc. trotzdem finanziere).
    Eure blauäugigen Sorgen möchte ich nicht haben, weil ich dann, in letzter Konsequenz, mir meine Waffen zur Jagd auf meinen Lebensunterhalt selbst schmieden müßte, von der Jagd mal ganz abgesehen.

    Deswg. sehe ich mich nicht als "geschorenes" Schaf, das zu "scheren" die Ölgesellschaften antreten. Da gibt's durchaus andere "Scherer", über die ich mir Sorgen mache.

    Grüße
    Uli

    Ich geh jetzt mal ein wenig Wild erlegen, um das Überleben der Familie (unabhängig von dubiosen Konzernen) zu sichern (Pfeil u. Bogen selber geschnitzt, um nicht von z.B. Heckler&Koch abhängig zu sein u. deren überhöhte Preise für untaugliche Produkte zahlen zu müssen. Das Leben ist mühsam).

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #93
    Boah Ulli, nicht mehr posten ab dem 3. Single Malt, ok?!

  4. Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    51

    Standard

    #94
    Ich finds schade dass der servicegedanke so umgesetzt wird. Gibts für das 1euro Angebot auch dann wenigstens eine Quittung oder ists eine steuerfreie Zusatzeinnahme?

  5. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #95
    Ich finde es einfach Schei... dass einige Konzerne meinen sie müssen auch den letzten Euro aus dem Kunden rauspressen!

    Es geht mir garantiert nicht um den einen Euro aber es ist einfach eine sinnvolle Serviceleistung die auch der Sicherheit im Straßenverkehr dient.
    Wenn sie schon nur noch Getränke, Essen, Zigaretten und billigen Chinesischen-Container-Müll an der Tankstelle verkaufen aber Glühbirnen oder andere Dinge die zum Fahrzeug notwendig sind kaum zu bekommen sind oder zu extrem überholten Preisen verkauft werden dann kotzt mich das alles ziemlich an.

    Im übrigen möchte ich fast behaupten dass der Aufwand diesen Euro zu kassieren und durch die Buchhaltung und Steuern laufen zu lassen mehr kostet als ist einbringt.

    Gottseidank gibt es noch Tankstellen die es immer noch kostenlos anbieten.

  6. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #96
    Bei uns in der Gegend war das so: an einigen Tankstellen waren plötzlich nicht mehr diese kleinen Luftdruck-Prüfer, die man in die Hand nehmen konnte und nach Gebrauch wieder an den Kompressor-Haken hängen musste, sondern neue Wunderwerke der Technik, bei denen man den gewünschten Druck vorwählen kann, und dann nur noch den Schlauch an das Ventil anschliesst - Messen und Ablassen/Nachpumpen geht ganz von alleine. Dafür musste dann aber 1,- EUR gezahlt werden, und ich vermute, die Dinger wurden dem Pächter aufgeschwatzt mit der Begründung, so könne er auch noch an der Luft verdienen. An vielen anderen Tankstellen ist es ja zum Glück noch bis heute kostenfrei....

  7. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #97
    Komme gerade aus Schottland zurück.

    Dort muß an allen größeren Tankstellen für Luft bezahlt werden. Umgerechnet ca. 70 Cent. Nur einige dieser kleinen "zwei Zapfsäulen vor einer Garage" Tankstellen auf dem Land hatten Luft umsonst (oder gar nicht).

    Da habe ich mir auf der Tour doch direkt ein Glas Hochoktaniges, ähhm -prozentiges zusammengespart...


  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #98
    "Ich finds schade dass der servicegedanke so umgesetzt wird"
    Warum wird Service eigentlich immer als kostenlos verstanden. Wichtig ist es doch, dass er angeboten wird und wenn ich ihn nutze muss ich halt zahlen, expliziert ausgewiesen oder im Preis kalkuliert.

  9. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #99
    Was wird denn deiner Meinung nach an Service heute noch an einer Tankstelle geboten?
    OK das Wasser für die Scheibenwaschanlage ist noch umsonst. Wetten das man auch dort einen Weg zum kassieren finden wird.

    Weil auch erheblicher Sicherheitgewinn damit verbunden ist sollte man aufs kassieren verzichten. Denn mancheiner könnte auf die Luftdruck Kontrolle verzichten.

  10. Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    51

    Standard

    Naja, dann kommt doch bald 1Euro fürs scheibenputzen und 1 Euro fürs Motorölstabpapier wenn das so weitergeht. .. Ich versteh Luft Wasser und Papier als Leistung die im Spritpreis schon enthalten sein sollten, ansonstwn wüsste ich nicht, was an einer sb tanke dann noch Service sein sollte( neben dem Kloschlüssel, dens auch nicht überall gibt)
    Lg


 
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Regenanzug Grosse L NEU-UNGETRAGEN - 90,00 Euro
    Von FranzKappa im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 15:38
  2. ERLEDIGT Biete BMW Softbag 2 groß 55l silber Kaufdatum 2013 NP 175,00 Euro
    Von lupusalpha im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 23:20
  3. Italien 11km/h zu schnell = 170,00 Euro
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 14:13
  4. Biete Sonstiges Gutschein für BMW Motorrad Bekleidung Wert = 1000,00 Euro
    Von Kelle39 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 09:33
  5. Speichenbruch - 9,00 Euro
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 18:49