Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Luftkompressor

Erstellt von Fittich, 07.12.2012, 14:26 Uhr · 46 Antworten · 9.327 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #41
    die Entscheidung einen Kompressor zu nehmen war bei mir auch das Packmaß...so eine Fußpumpe in allen Ehren..aber vom Packmaß ist die beschissen unterzubringen...über das Gewicht rede ich da noch gar nicht

  2. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #42
    Hab die original Pumpe der hp, nen stopfenset mit 4(?) Fläschchen und einen kleinen (0,25liter) reifenpilot dabei.
    Bei schleichendem Verlust ( bei Schlauch ) jedoch ungenügend. Dazu müssten noch kleine montiereisen, flicken, Kleber und Werkzeug zum radausbau mit.. :-(

    Lieber Pumpe als Kompressor, wenn ich nach 20.000 km an einen möglichen Einsatz denke,
    Ist die zu erwartende Störanfälligkeit zu hoch.

    Gr cowy

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    die Entscheidung einen Kompressor zu nehmen war bei mir auch das Packmaß...so eine Fußpumpe in allen Ehren..aber vom Packmaß ist die beschissen unterzubringen...über das Gewicht rede ich da noch gar nicht
    Das Packmaß und das Gewicht gehen eigentlich. Als wir in Albanien waren hatten wir eine kleine Reifenflickwerkstatt dabei, mit: zwei Montierheln, Spanngurten, TipTop-Einziehpilzen, Vulkanisierflicken, Würsten, Kartuschen, Ventilen und besagter Pumpe. Die Pumpe (vergleichbar dem Louis-Modell aber etwas stabiler und 19 Euro teuer) Und natürlich Werkzeug zum Radein- und -ausbauen.

    Das Packmaß und das Gewicht der Pumpe war relativ gering, die Pumpwirkung recht hoch. Der Kompressor hat vielleicht den Vorteil, daß er die Luft kontinuierlicher rein bläst. Aber ohne die Reifen mit den Spanngurten auf die Felge zu drücken, wirst Du vermutlich auch mit dem Kompressor die Reifen nicht in den Hump bekommen. Dazu ist das verfügbare Luftvolumen mit Sicherheit zu klein.

    gebraucht haben wir den ganzen Kram übrigens nicht, da unser Platten in einer "fachwerkstatt" repariert wurde. Das geht in diesen oder vergleichbaren Ländern recht gut, auch Sonntags. Problematisch sind Reifenpannen bei uns oder benachbart, z. B. Vogesen Sonntags. Hier ist es dann schon gut sich selbst helfen zu können, sonst ist Ende der Tour und wenn's dumm läuft mitten im Wald.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #44
    Fuer den Stadtverkehr reichen die Bomben. Fuer lange Strecken in die Wallachei habe ich grundsaetzlich einen Schlauch mit. Eine/zwei Bomben, den rest mit der Fahrradhandpumpe, das reicht fuer einen Notfall. Der Schlauch hilft auch bei kaputter Seitenwand bis zum gewissen Grad. Kompressor brauch ich nicht.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #45
    evtl. ist so eine Pumpe.... empfehlenswert....-


    Handarbeit, Manometer und kleines Packmass
    ...
    dise hier geht nur bis 2 bar,

    sollte aber auch welche mit mehr Power geben.

    Progressive Suspension Hochdruck Pumpe Luftpumpe



  6. Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    164

    Standard

    #46
    Hi Topas,

    Die erwähnte Pumpe scheint mir eher zum richtigen befüllen von Federgabeln geeignet zu sein.
    Für einen Reifen ist das Volumen viel zu klein und man pumpt sicher ewig.

    Ich habe eine kompakte Handpumpe fürs Mountainbike. Die ist vom Packmass erste Sahne, allerdings will ich damit sicher NIE einen Motorradreifen befüllen müssen ;-)

  7. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.165

    Standard

    #47
    Ich ziehe ebenfalls einen Kompressor der Eigenarbeit vor. Der Airman Tour hat praktikable Abmessungen und 6bar reichen allemal. Wenn mich der Plattfußteufel in der Wallachei erwischt, möchte ich lediglich ein Päuschen machen und nicht noch schuften. Zumal die Wege in solchen Gegenden eher zur anstrengenden Sorte gehören und nicht autobahnlike sind.

    Gruß
    Roads End


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345