Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Lust zu streiten? ;-)

Erstellt von AmperTiger, 20.12.2008, 14:48 Uhr · 32 Antworten · 2.807 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #11
    Seine ursprünglich Motivlage ist ja auch der Korrespondenz mit Maik Schwarz ersichtlich. Er hat Angst um den Wert seiner Immobilie und schon sind wir beim Profanen angekommen. Schade, grade wo ich nach edlen und hehren Motiven zu suchen begann.

  2. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Daumen runter Lust zu streiten? ;-)

    #12
    Nö! Keine Lust ...

    Die MO bekomme ich regelmäßig im Tausch zum Lesen. Ist nicht meine Zeitung. Auch mit den Beiträgen von Herrn Schwarz kann ich nicht wirklich was anfangen.

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Seine ursprünglich Motivlage ist ja auch der Korrespondenz mit Maik Schwarz ersichtlich. Er hat Angst um den Wert seiner Immobilie und schon sind wir beim Profanen angekommen. Schade, grade wo ich nach edlen und hehren Motiven zu suchen begann.
    Nach seinem Umbau ja nicht mehr!!!
    Da fällt mir das schöne Wort von Oldtimer wieder ein...sublimieren

  4. beak Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Seine ursprünglich Motivlage ist ja auch der Korrespondenz mit Maik Schwarz ersichtlich. Er hat Angst um den Wert seiner Immobilie und schon sind wir beim Profanen angekommen. Schade, grade wo ich nach edlen und hehren Motiven zu suchen begann.
    Wie leicht durchschaubar doch manche sind, oder ist es einfach gnadenlose Arroganz? Auf mich wirkt er unseriös!!!!

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #15
    Unseriös ist vielleicht nicht das richtige Wort, er versucht ja unter dem Mäntelchen des BUND seinen persönlichen Zielen Ausdruck zu verleihen.
    Mich stört dieser missionarische Eifer, den solche Leute an den Tag legen; um es mit den Worten von Schwarz zu sagen, mich stört diese Blockwartmentalität. und die ist auch noch inkonsequent (siehe seine Oldies)

    Leben und leben lassen, ist meine (bayr.) Devise.
    Wer vegan leben will, bitteschön gerne, solange ich nicht muß.
    Wer abstinent leben will, bitteschön gern.......
    Wer ohne Motorrad leben will und kann, bitteschön ich nicht.
    Wer keusch leben will, bitteschön, aber.......

  6. beak Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Unseriös ist vielleicht nicht das richtige Wort, er versucht ja unter dem Mäntelchen des BUND seinen persönlichen Zielen Ausdruck zu verleihen.
    Mich stört dieser missionarische Eifer, den solche Leute an den Tag legen; um es mit den Worten von Schwarz zu sagen, mich stört diese Blockwartmentalität. und die ist auch noch inkonsequent (siehe seine Oldies)

    Leben und leben lassen, ist meine (bayr.) Devise.
    Wer vegan leben will, bitteschön gerne, solange ich nicht muß.
    Wer abstinent leben will, bitteschön gern.......
    Wer ohne Motorrad leben will und kann, bitteschön ich nicht.
    Wer keusch leben will, bitteschön, aber.......
    Will mich jetzt nicht an dem Wort "unseriös" aufhängen, aber für mich ist er das, da bin ich rigoros!!!! Wahrscheinlich will er sich damit nur einen Namen machen!
    vegan leben
    abstinent leben
    ohne Motorrad
    und keusch leben

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Will mich jetzt nicht an dem Wort "unseriös" aufhängen, aber für mich ist er das, da bin ich rigoros!!!! Wahrscheinlich will er sich damit nur einen Namen machen!
    vegan leben
    abstinent leben
    ohne Motorrad
    und keusch leben
    hihi Gabi,
    wir können ja eine Abstimmung machen und dann sehen , wer wieviele dieses Smileys hinter welchen Begriff setzt!!!!!
    Aber ich glaube, Gabi, dafür machen wir lieber nen neuen fred auf
    Sorry Tiger, wollte nicht abgleiten

  8. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #18
    Dieser kleine grüne Robin Hood der Lärmgeknechteten gehört meines Erachtens schnellstens in geeignete psychotherapeutische Behandlung Solche Ökoterroristen schaden dem Natur und Umweltschutz, denn sie machen ein mehr als berechtigtes und lobenswertes Ansinnen durch dererlei Aktionen lächerlich und unglaubwürdig. Noch dazu ist all zu offensichtlich, welcher Geist hier den gewissen Herrn motiviert, nämlich schnödes monitäres Eigeninteresse Solche Menschen gibt es überall. Sie kaufen sich günstig eine Immobilie im Industriegebiet, an einer Bundesstrasse, einem Sportplatz, in der Nähe eines Flughafens etc. und lamentieren hiernach über die ach so schlimme Lärmbelastung.

    Sicherlich ist Angie Recht zu geben, daß es auch unter uns Motorradfahrern einige "geistige Tiefflieger" (meistens auf Reisschüsseln mit Rennverkleidung) gibt, die meinen, es wäre besonders cool möglichst viel Krach zu machen. Aber die haben doch eher unser kollektives Mitleid verdient, denn sie wünschen sich doch insgeheim nur ein bischen Aufmerksamkeit, die sie im normalen Leben nicht bekommen. Ebenso wie der Herr Ökoterrorist kompensieren sie durch derartig extremes Verhalten nur andere seelische Konflikte und Frustrationen

    Gruß
    Andreas

  9. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #19
    wenn ich so etwas lese fällt mir "asterix bei den goten" ein.
    treffender kann man die deutsche leid-, neid-, streitkultur nicht beschreiben.
    eigentlich reicht sogar die "zusammen fassung" auf seite 45.

    zitat aus wikipedia:

    Asterix und die Goten

    Beim jährlichen Druidentreffen im Karnutenwald (das bereits im vorangegangenen Band erwähnt wurde) wird Miraculix wegen des Zaubertrankes diesmal von Goten nach Germanien entführt. Asterix und Obelix befreien ihn, und die drei entfachen einen Bürgerkrieg, indem sie mehreren Goten Zaubertrank verabreichen und sie zum Kampf gegeneinander ans....en. Die Goten stehen in diesem Band für machtgierige, militaristische Deutsche (mit Sprechblasen in Frakturschrift), vor denen ihre Nachbarn nur sicher sind, solange sie untereinander zerstritten und geteilt sind.

  10. Lisbeth Gast

    Standard

    #20
    ich glaub solchen eiferern fehlt einfach was. spaß am leben? oder sie haben was zuviel: eine nörgelnde frau daheim? oder er hat geltungsdrang und bei "rettet die wale" sind schon zuviele dabei als dass er sich da noch groß hervortun könnte.
    verlogenes pack. denen geht es doch nicht um die sache an sich. damit kompensieren die doch nur irgendwas.
    er hat ja noch 4 motorräder daheim. was soll das denn? entweder ich bin dagegen oder nicht. aber dann oldtimer fahren, die an dreck und krach ja nicht mehr zu überbieten sind. aber er fährt ja nur zielgerichtet. ja was glaubt der denn, wie der rest der welt motorrad fährt?! ich fahre immer höchst motiviert und zielgerichtet. und wenns nur am sonntag mittag eine kleine runde ist, dann ist diese kleine runde genau mein ziel.
    und was zum geier ist seelenhygiene? tolles wort, aber hört sich nach seife an. wenn sich das so äußert, dann hab ich lieber ein eingesautes, schmuddeliges, aber vergnügtes und ausgeglichenes seelenleben.
    nee was für eine fiese möpp und bestimmt kommt er sich gaaaanz toll vor

    und eigentlich sollte man kein wort über solche typen verlieren, weil jetzt kommt er sich noch viiiel toller vor


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Lust auf den 24.12.?
    Von fishermanGS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 12:09
  2. Lust auf Wesertour am 16.05.10?
    Von Torsten_NDS im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 11:29
  3. Lust auf Endurotraining?
    Von Gerard im Forum Events
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 18:19