Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Macht ne GS einsam ?

Erstellt von Kuhtreiber1, 13.07.2007, 07:51 Uhr · 29 Antworten · 2.939 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #11
    Moin Fischkopf,

    war auch net bös´ gemeint! Wir können ja mal ´ne gemeinsame Runde drehen.

    Kennst du die "nördliche" Nachbarkneibpe? www.boxer-treff.de - ist zwar relativ ruhig, dafür aber sehr nett!

  2. Registriert seit
    05.07.2007
    Beiträge
    24

    Standard warum einsam?

    #12
    Kann sein das ich in einer Gegend fahre und wohne die eben eher für die GS gemacht wurde, wenig Bolzergeraden mehr Pässe.
    Bei uns (vier GSler) fahren auch ab und zu zwei Japanheuler mit die aber mitlerweile sehr "brav" geworden sind. Am Anfang wollten sie auch zeigen wie gut sie sind (auf der Geraden), bis zur ersten Kurve. Am Pass haben wir aber trotzdem immer auf sie gewartet. Jetzt fahren sie am Ende der Gruppe und schwimmen mit uns mit.

    Ab und zu wenn wir ohne Sotius unterwegs sind, sitzen wir am Jaufen,Penser,Timmel oder wo auch immer und beobachten dort das Geschehen. Wenn dann wieder einmal so eine "Rennfahrerpartie" daherkommt fahren wir nach. Natürlich nur rein interessehalber .

    Was man da zum Teil zu sehen bekommt ist unglaublich. Keine der vielen Kehren wird rund gefahren, es wird hochgejagd und niedergebremst also das kann ja doch beim besten willen kein Fahrspass sein.

    Meistens überholen wir dann und fahren zügig hinunter. Aber wehe wenn wir unten angelangt sind. Ein Heuler und weg sind sie.

    Tja eben jedem das seine und mir die meine. (GS)

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Finn
    Moin Fischkopf,

    war auch net bös´ gemeint! Wir können ja mal ´ne gemeinsame Runde drehen.

    Kennst du die "nördliche" Nachbarkneibpe? www.boxer-treff.de - ist zwar relativ ruhig, dafür aber sehr nett!
    Moin Finn,

    habs auch nicht als böse aufgefasst. Ne gemeinsame Runde wär nicht schlecht... dann macht ne GS doch nicht einsam.
    Die Nachbarkneipe war mir noch nicht bekannt aber das kann sich ja ändern.

  4. Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #14
    Wir fahren meistens in gemischten Gruppen und von der cbf600 mit 34PS über Transalp, ZX10R, ZZR100 bis zum GSX1400 ist so einiges an Motorrädern vertreten. Es kommt zum Großteil auf den/die Fahrer/in und die/den Fahrerfahrung/Fahrstil an. Mit fast jedem Motorrad kann man flott um die Ecke zirkeln. Mir ist es aber auch schon passiert das ich vor einer Kurve einfach nur das Gas weggenommen, einen Gang rutergeschaltet habe und im Spiegel plötzlich die ZZR1100 angerauscht kam wie Raumschiff Enterprise mit Warp 5. Der Fahrer war einfach überrascht wie sehr doch mein Mopped verzögerte ohne das er ein Bremslicht gesehen hatte. Er musste nämlich gehörig ankern. Jetzt hält er halt etwas mehr Abstand


    Wie gut ein Miteinander ist, hängt auch viel von einem persönlich und der Bereitschaft ab sich evtl. dem vermeintlich schwächeren Fahrer unterzordnen.

    Möchte ich es etwas flotter angehen lassen, fahre ich entweder alleine oder mit meinem Spezi mit seiner 900er Hornet. Das harmoniert bestens.

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Kuhtreiber1
    Hat wer änliches Erlebt?
    Ja. Früher hat mir Motorradfharen innerhalb der erlaubten Grenzen auch nicht mehr so viel Spaß gemacht. Mit der Q ist das anders... das können andere aber nicht verstehen und heizen weiter.

  6. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Kuhtreiber1
    Moin, moin Zusammen.
    Die Burschen nutzen jede Gerade ,um auf 200 km/h zu kommen,bremsen brachial die Kurve an und parken mich dann in der Kurve zu.
    Auf der Rennstrecke ist das ja ok aber auf der Landstrasse steht man da aus meiner Sicht quasi mit einem Bein in der Kiste. Zumindest auf längere Sicht. Da gibts nicht mehr viel zu machen wenn plötzlich ein Reh oder ein unerwartetes Hindernis auftaucht. Und dieses brachiale in die Kurve gebremse setzt immer voraus, dass man sicht nicht verschätzt und die Strasse voraus zum brachial bremsen immer taugt...

    Ich habe derzeit für ein paar Tage die K1200 R Sport mit 163 PS und vermisse meine Adventure...

    Gruss!

  7. wko
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    103

    Standard

    #17
    Also ich kann die Sachlage nicht so ganz verstehen. Leben und leben lassen. Es hat meiner Meinung nach, nichts mit dem Moped zu tun, ob das Fahren in der Gruppe Spass macht. Wir fahren immer in einer gemischten Gruppe und haben jede Menge Spass,weil es uns darum geht zusammen eine Tour zu fahren oder anzukommen. Das Erlebnis steht dort im Vordergrund. Heizer ( nicht abwertend gemeint ) würden auch nie auf die Idee kommen sich unserer Gruppe anzuschliessen. Wir umgekehrt auch nicht. Weiterhin hängt der Spassfaktor auchdavon ab, wie gut die Gruppe sich kennt. Kommt eine gerngesehener Neuling ( für die Gruppe ), wird es im Anfang Problematisch. Nicht umsonst gibt es klare Ansagen ( bei uns ) wie in der Gruppe gefahren wird.
    Der schwächste fährt direkt hinter dem ersten Moped, wenn der hinten wäre,...
    Also jeder so wie er will
    Liebe Grüsse
    Wolfgang

  8. Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    125

    Standard

    #18
    ich fahr zwar noch nicht, aber n kumpel hat eine 600er gsx-r auf 34 gedrossel wie meine f 650 gs, aber ich hab jetzt scho kein bock mit dem zu fahren da er sich wunder was auf die maschine einbildet.. ich fahr lieber alleine oder mit meinem dad der eine 1150er gs hat..

  9. GS-Neuling Gast

    Daumen hoch

    #19
    Also
    ich kann da nur zustimmen.
    Entweder ist das der Neid das man so ein (teures) Mopped hat oder sie möchten nicht sehen wie ich ihnen jetzt in den Kurven wegfahre.
    Also
    mit meinen alten bekannten habe ich bis heute noch keine
    Tour gemacht.

    Aber egal,
    ich habe jetzt schon eine Hand voll Tolle Leute hier im Forum
    kennengelernt mit denen ich jeder Zeit
    Super Tolle Touren fahren kann.





  10. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    91

    Standard In der Gruppe fahren

    #20
    also, ich hab da zwei Gruppen, einmal den Moppetclub seit 14 Jahren, [www.pmc-herne.de.vu], dann noch die Männergruppe, wir fahren schon doppelt so lange.....
    Jeder fährt seine eigene Geschwindigkeit, d. h. es regelt sich von selbst, wer vorne und wer hinten fährt. Schnelle vorn, Langsame hinten !
    Da darf sogar in der Gruppe überholt werden, andere, die nicht zu uns gehören, überholen ja auch, wenn sie es schaffen- ist doch öffentlicher Str.-Verkehr
    Das Abbiegen erledigen wir dann wieder gemeinsam. Mal warten alle (Tabakpause) , mal nur der jeweilige Vordermann, je nach dem, wie es sich ergibt....
    So kann jeder seine eigene Geschwindigkeit fahren, ohne auf andere übermäßig Rücksicht nehmen zu müssen.
    Hat sich bewährt. Und wenn der ortskundige Vorfahrer (meistens ich) sich selbst einschätzen kann, winkt er die schnelleren aus der Gruppe, die sich hinter seinem Kennzeichen angesammelt haben, vor einer Serpentinenstrecke o. ä. vorbei. Man trifft sich an der nächsten Abzweigung,
    - Zu einfach, dass alle gleich drauf kommen könnten. -


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie macht ihr das ....
    Von Hans BHV im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 18:51
  2. Man war das im Winter schön einsam
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 01:30
  3. wie macht ihr das?
    Von matte im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 09:28
  4. Na, wer macht es nach?
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 19:44
  5. Navi macht Sinn? Macht Sinn!
    Von Peter im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 20:56