Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Matschfahren

Erstellt von xloreenax, 22.05.2009, 12:59 Uhr · 12 Antworten · 1.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    15

    Standard

    #11
    Also in Hechlingen war ich bisher 2x, jedesmal war zwar schönes Wetter, hatte aber bis kurz davor noch geregnet - und die meisten Strecken waren dank Schotter absolut nicht matschig. Die Singletrails schon eher, grad im Wald, aber da waren wir eh nur langsam unterwegs. Speziell im Matsch geübt haben wir nicht.
    Und zu Stehlin gehe ich dieses Jahr noch, allerdings gibts da auf dem Gelände nur ne kurze Einführung, bevor es auf Tour durch die Vogesen geht. Aber vielleicht habe ich ja "Glück" und das Wetter ist saumäßig?
    So wie es aussieht muß ich wohl doch auf eigene Faust legale schlammige Feldwege suchen und den inneren ............ .............

  2. Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    23

    Standard

    #12
    Geh doch mal wenn es regnet nach Schopfheim auf die Motocrossstrecke ich glaub Dienstags haben die freies Training

    Oder ab übern Acker gibt doch bei uns hier genug Möglichkeiten

    Gruß aus Hauingen Adrian

  3. Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    15

    Standard

    #13
    Auf der Schopfheimer Motocrossstrecke war ich 2x, einmal war die Strecke der reinste Sumpf (eine Runde in 20 Minuten, dabei 3x weggelegt), beim 2. Mal gab es immer noch ein paar Schlammlöcher - das eine das ich nicht vermeiden konnte hat mich wieder in die Waagerechte befördert. Das war auch der Moment in dem mir klar wurde, daß ich das mal üben sollte: in der Theorie weiß ich, wie ich am besten durchkomme, aber als ich den Schlamm vor mir hatte hab ich dann trotzdem Mist gebaut, da hat auch die geistige Ohrfeige nicht mehr geholfen.

    Die Strecke finde ich aus 2 Gründen zum Üben mit der 800er nicht ideal: Zum einen "stehe" ich den Crossern im Weg rum, zum anderen würde ich gerne erst mal etwas einfacher anfangen, ohne Matschauf- und abfahrten.

    Naja, mal schaun was sich an Feldwegen so findet, und dann bin ich ja auch nochmal in Hechlingen, vielleicht ist es da dann doch mal richtig naß... da ist auch die Hemmschwelle niedriger, weil ich die eventuellen Kollateralschäden an der 450er nicht zahlen muß...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12