Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Mautpläne...

Erstellt von bogoman, 04.12.2013, 13:04 Uhr · 48 Antworten · 3.584 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #41
    Dazu muss man aber wissen, dass München die "Hauptstadt der Bewegung" war.

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    vielleicht tut es den Rest der Republik mal ganz gut von Bayern aus fremdbestimmt zu werden ;-). Von den Bayern lernen heißt siegen lernen (siehe FC Bayern München, viele andere Beispiele hat der Tiger schon genannt).

    Die Zeiten als Bayern und auch das restliche Deutschland von Berlin fremdbestimmt wurden, ich denke hier mal an Kaiserreich und Adolf..deutschland, waren gelinde gesagt nicht so prickelnd und endeten jedesmal in einer Katastrophe.

    Gruß Thomas
    Ich hak das mal unter Satire und FC Bayern-Fan ab. Oder möglicherweise ist es in Kulmbach auch gerade ein bißchen neblig.

    Außerdem, wie kommt ein Oberfranke dazu sich mit dem Feind zu solidarisieren. Kommt Gutti nicht auch aus Kulmbach?

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    "ohne die Maut brauch ich von Berlin gar nicht nach Bayern zurückzukehren."

    Gruß Thomas
    So hab ich das noch gar nicht gesehen. Ein Ausländer fährt durch die neuen Bundesländer nicht ohne Maut von Berlin nach Bayern. Oder hab ich das falsch verstanden/interpretiert.

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #44
    Ja jetzt, da Du das sagst.

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ich hak das mal unter Satire und FC Bayern-Fan ab. Oder möglicherweise ist es in Kulmbach auch gerade ein bißchen neblig.

    Außerdem, wie kommt ein Oberfranke dazu sich mit dem Feind zu solidarisieren. Kommt Gutti nicht auch aus Kulmbach?

    Gruß Thomas
    Hallo Thomas, das mit der Satire nehm ich mal als Kompliment und Anerkennung dafür, daß du die erkannt hast. Mit Nebel liegst du ziemlich daneben, heut Nacht hat es fast 20 cm Neuschnee gegeben. Aber sobald ich die Einfahrt frei habe, wird diie Q ausgeritten hä hä. Etwas weniger daneben liegst du mit Gutti, der kommt aber wie der Name schon sagt von Guttenberg (eigenständige Gemeinde im Frankenwald). Mit Bayern Fan hast natürlich recht, gibt ja auch keine echten Alternativen, FCN wäre nahe liegend, geht aber in meinen Augen gar nicht.
    Und als Oberfranke gibt man sich global gesehen und bei solchen Sachen gerne als Bayer aus (bin aber deswegen noch lange kein Fan der Maut, habe aber kein persönlich großes Problem mit den Mautplänen). Lokal gesehen ist man innerhalb Bayerns natürlich ein Franke und findet auch den bayrischen Zentralismus mit seinen negativen Begleiterscheinungen nicht nur positiv. Es gibt aber auch Leute, die meinen Bayern wär nirgends so bayrisch wie in Oberfranken. Wer das nicht glaubt, kann ruhig mal uns besuchen kommen.

    Gruß Thomas

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #46
    Na, dann lassen wir das mal so stehen.

    Aber saugutes Bier habt ihr und einen schönen Dialekt. Ich war mal auf der Faßnacht in Förtschendorf, nördlich von Kronach. Verstanden hab ich so gut wie nix. Awwer schee waors. Und eigentlich bin ich ja auch mehr Franke als Chatte. Letzteres sind die Hessen nördlich des Mains.

    Und außerdem, wäre ich nicht Hesse würde ich wahrscheinlich in Bayern leben und Seehofer ganz toll finden. Nur das mit den anderen ein bißchen erpressen finde ich nicht ganz so gut. Obwohl so ein bißchen Horst dem Rest Deutschlands auch ganz gut tun würde. Dann hätten aber möglicherweise die Bayern ein Problem damit.

    Gruß Thomas.

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Na, dann lassen wir das mal so stehen.

    Aber saugutes Bier habt ihr und einen schönen Dialekt. Ich war mal auf der Faßnacht in Förtschendorf, nördlich von Kronach. Verstanden hab ich so gut wie nix. Awwer schee waors. Und eigentlich bin ich ja auch mehr Franke als Chatte. Letzteres sind die Hessen nördlich des Mains.

    Und außerdem, wäre ich nicht Hesse würde ich wahrscheinlich in Bayern leben und Seehofer ganz toll finden. Nur das mit den anderen ein bißchen erpressen finde ich nicht ganz so gut. Obwohl so ein bißchen Horst dem Rest Deutschlands auch ganz gut tun würde. Dann hätten aber möglicherweise die Bayern ein Problem damit.

    Gruß Thomas.
    Na gut Thomas, dann brauch ich dir ja über Oberfranken nichts mehr erzählen, wenn du schon in Förtschendorf warst; aber mit der hessischen Geographie benötige ich noch Aufklärung, du meintest doch sicher südlich (statt nördlich) des Mains - zumindest liegt dort Darmstadt.

    Gruß Thomas

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #48
    Doch stimmt, nördlich des Mains (die Chatten). Genauer gesagt eigentlich nördlich des Limes. Aber bevor ich mich nun zu zweifelhaften Aussagen bewegen lasse, lasse wir das lieber mit der altgemanischen Völkerkunde.

    Back to the Maut:
    In der ADAC-Motorwelt standen übrigens auch interessante Kommentare zur Maut.

    Jetzt weiß ich natürlich auch, daß der ADAC sich nicht unbedingt durch seine wertneutrale Art und Weise hevortut, wenn es um Kosten beim Autofahren geht. Aber man kann nun dem ADAC auch nicht unbedingt nachsagen, daß er der CSU besonders feindlich gegenüber eingestellt sei.

    Eigentlich alle der genannten Argumente wurden hier im Thema schon an verschiedenen Stellen genannt.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Kelle Beitrag anzeigen
    Bei mir steht für 03/10 irgendwas um die 56 €, aber egal.
    Sobald in Deutschland ein KfZ existiert, für das weniger Steuern gezahlt werden, als für die Vignette fällig wird, hat Seehofer ein Problem.
    Was kostet denn ne 125er, mit der man auf die Autobahn darf?

    Steuerbefreiungen für Dieselfahrzeuge die einer neuen Norm genügen, stellen ebenso ein problem dar, wie auczh E-Autos.


    gruss kelle!
    Hallo
    Ich habe eine 185 er 16PS für die ich 14 Euro und 32 ct Steuer fürs ganze Jahr zahle .

    Aber warum soll denn die Maut auch für Motorräder bezahlt werden ?
    Wie viele Motorräder , aus dem Ausland , fahren denn auf der Autobahn ?
    Ich sehe jedenfalls so gut wie keine !

    Für die wenigen Motorräder aus dem Ausland lohnt sich doch der Aufwand nicht !

    Gruß


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345