Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

"Mein" BMW Händler schließt

Erstellt von Bergchris, 26.10.2014, 18:20 Uhr · 89 Antworten · 16.662 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.390

    Standard

    #71
    Jetz wurde uns doch kürzlich in aller Deutlichkeit erklärt, dass der Lehrling Besseres zu tun hat als zwischendurch mal ein Motorrad zu putzen. Wie also um Himmelswillen soll also der "Meister" Zeit haben sich um eure unbedeutenden Problemchen zu kümmern?

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #72
    Lehrlinge ....?

    Also ich sehe meistens nur noch ältere Herren > 70 Jahre, die als 400 Euro-Jobber ihre Rente aufbessern .....

    Meine tipp top geputzte Maschine wurde von so einem Herrn nach der Wartung mit Wasser abgespritzt, sodass nachher die ganzen Kalktropfen sich über die gesamte Maschine verteilten.

    Zuhause stellte ich dann fest, dass er beim Rumfuchteln mit der Sprühlanze meine Sitzbank beschädigt hat ...... ihr hättet dann einmal die Ausreden dieser "BMW"-Fachwerkstatt (hat auch YAMAHA im Programm) hören sollen. Seit dem ist dieser Laden komplett unten durch bei mir!

    ...... wozu muss eine top geputzte Maschine mit Wasser abgespritzt werden: " Machen wir bei allen Kunden, die wenigsten bringen so eine geputzte Maschine wie Sie ...."

    ...... vielleicht ist auch das Schließen einer Fachwerkstatt nur ein reinigender Prozess, an dem die Händler nicht immer nur unschuldig sind ........

    ...... aber ich vermisse die Fachleute, denn wenn man mir bei einer VW-Werkstatt die Frage stellt: "Sollen wir die Zündkerzen auch wechseln" und ich extra in der Abteilung für Dieselfahrzeuge bin mit meinem TDI, dann nimmt es mir die Spucke weg .........

    ...... und bei meinem AUDI hat man das letzte Mal vergessen die Räder richtig festzuschrauben, so dass sich eine Felge löste ....


    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #73
    Früher war auch nicht alles besser.

    Ich stand vor gut 20 Jahren in der Werkstat meines Kawa-Händlers. Dort diskutierten ein Mechaniker und ein Kunde, wie man ein Shim-Plättchen aus dem Tassenstößel heraus bekommen könne. Letztlich kamen beide überein, am Plättchen eine Schraube anzupunkten, um das Plättchen damit herausziehen zu können. Beide wollten gerade loslegen, als der Chef auf der Bildfläche erschien. Nachdem der Mechaniker eine kurze Beschreibung dessen abgab, was nun folgen sollte, bekam der Chef fast einen Herzkasper, griff den Tassenstößel, schleuderte ihn auf den Werkstattboden und es machte "pling". Das Plättchen war draußen.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.685

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Er war nie mein Händler oder Werkstatt, aber wie ich heute erfahren habe, ist ab Montag in Bayreuth auch kein BMW Händler mehr. Zweirad Drewe hat seinen Vertrag nicht mehr verlängert und ebenfalls mit seiner Zweitmarke Yamaha nicht.
    Ist im Prinzip der gleiche Fall wie beim TE, der jetzige Inhaber geht auf die Rente zu, Nachfolger ist offensichtlich keiner in Sicht, und er selbst müsste erstmal richtig investieren um die BMW-Vorgaben zu erfüllen.
    Da ich am Service, den Reparaturen der kleinen Wehwehchen und den Preisen nichts auszusetzen habe und hatte und die derzeitigen Mechaniker einen kompetenten Eindruck machen, bin ich ganz froh, daß mir der Drewe als offizieller Servicepartner erhalten bleibt, was mir im Falle einer künftigen Neuerwerbung wichtig wäre. Für einen Neukauf selbst, wäre ich auch bereit etwas weiter zu fahren.
    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #75
    Wie mich das verklärte FRÜHER anödet ... Hat mich als Jungspund schon extrem genervt. HIER und JETZT zählt.

    Brauche keine Krämerläden mehr, keinen ölverschmierten Schmiermaxe, keine Hinterhofkaschemme ...

    Erwarte Glaspalast mit ehrlichem Service. Dann kann der Verkäufer auch gegeelt daherkommen...

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.186

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Dann kann der Verkäufer auch gegeelt daherkommen...
    hoffentlich kein Gleitgel.......und weg

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.685

    Standard

    #77
    Hallo Huck,
    im Prinzip hast du recht, allerdings sind mir Äußerlichkeiten ziemlich egal.
    Wollte jetzt eigentlich schreiben: Entscheidend ist was ....... rauskommt. Aber nach Rudis Post hört sich das äh.... komisch an.
    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.186

    Standard

    #78
    @ der_brauni:

    grenzgenialer launiger Kommentar!

    Danke für den Lachkrampf!

    und das bei Deinem exakt 1000. Post

    Merci beaucoup

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.685

    Standard

    #79
    Tja Rudi, ist eben wie beim Fußball, ein guter Mittelstürmer lebt eben von den Vorlagen seiner Mitspieler.
    Und den musste ich einfach rein...... äh Dingsda, mist ich kriegs nicht mehr aus meinem Kopf
    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    hoffentlich kein Gleitgel.......und weg
    Wenn doch, empfehle ich K-Y-Jelly .
    Kann man sich sicher auch "in die Haare" schmieren .
    Ansonsten wundere ich mich über die Reaktionen.
    Ein (BMW) Händler schließt seinen Laden.
    Ja? Und?
    Egal, was dahinter steht (Altersgründe des Inhabers -verständlich-, nicht zu erfüllende Vorgaben zur Geschäftsgestaltung durch die Marke -unverständlich, weil die Markeninhaber/deren Controller es nicht checken ---wenn man's ernst meint, vllt. ein Grund, selbige zu wechseln, egal wie gut deren Produkte auf der Straße sind???---, whatever?), gibt's doch immer eine Alternative. Sicher ärgerlich, vllt. mit "unzumutbaren" Unkommoditäten verbunden (nur so als Bspl: jetzt 1km zur Werkstatt, anstatt nur 100m zuvor ).
    Aber, mal ehrlich:
    Die (heißgeliebten) Schrauber (die einzigen, die die Seele des eigenen Mopeds verstehen und zu würdigen wissen ) verschwinden nicht spurlos im Nirwana.
    Sie tauchen vielmehr in anderen Läden in der Umgebung des alten Dealers wieder auf. Warum also nicht dahin wechseln?

    Gruß
    Uli


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Guten BMW Händler gesucht
    Von Matze_LA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 13:03
  2. BMW HÄNDLER
    Von skates-for-you im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 17:31
  3. BMW Händler in Hildesheim macht Ende 2008 zu
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 07:47
  4. BMW Händler gesucht....
    Von muriel63 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 19:22
  5. Welcher BMW Händler in Berlin hat die Größte Helm-auswahl
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 08:09