Ergebnis 1 bis 9 von 9

mein erster Sturz

Erstellt von exilianer, 02.11.2005, 10:54 Uhr · 8 Antworten · 2.024 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    166

    Standard mein erster Sturz

    #1
    Hallo Leute,

    so ziemlich genau heute vor 4 Wochen ist es passiert. Auf einer Tour nach Südtirol bin ich morgens bei schönem Wetter und überwiegend trockenen Strassen Richtung Splügen gefahren. Gleich nach der ersten links-rechts Kurvenkombination kam eine Brücke, die leider noch nicht ganz aufgetaut war. Bis ich eigentlich begriffen hatte, was geschah, hat sich meine 12er GS bereits auf die Strasse gelegt (ca mit 60 km/h) :twisted: . Mein Glück war, dass ich die Koffer montiert hatte (Original) und meine Kuh auf dem Zylinder und Koffer gelandet ist. Der Koffer hat gehalten, ist lediglich verkrazt, am Zylinder hat es nur den Kunststoffschutz durchgescheuert und den Deckel angeschliffen. Mir ist nichts passiert (dank Koffer und Zylinder), ausser dass meine Hose und Jacke (Textil) jetzt einen modischen Löcherlook haben.
    Die Tour habe ich dann fortgesetzt, in der Hoffnung, dass es im Süden wärmer und trockener sein wird (welch ein Irrtum...)
    Hoffe, dass dies mein erster und letzter unfreiwilliger Bodenkontakt war...

  2. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    342

    Standard

    #2
    Ui das hört man nicht so gerne. Na haubtsache dir ist nichts weiter geschehen.
    Alles andere kann man ersetzen.

  3. Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    193

    Standard

    #3
    Salve Frank

    Stürze sind immer schlecht, werde aber nicht ausbleiben,
    als Motorradfahrer muss man immer damit rechnen, auch wenn Du
    nicht dran schuld bist! Deshalb immer Vorsichtig fahren!!
    Ich habe auch schon 2 Stürze hinter Mir, bin aber nie glimpflich davon gekommen, einmal 6 Monate im KH mehrere Wirbel gebrochen und gequetscht, das 2te mal 6 Rippen gebrochen, Beckenprellungen und Schleuderdrauma

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #4
    Klingt ja noch nach Glück im Unglück... sei froh dass Dir und der GS nicht mehr passiert ist.

    Ich hatte meinen einzigen Sturz in der Anfangsphase als mich im Stadtverkehr ein Auto geschnitten hat und ich vor Schreck die Vorderradbremse zugemacht habe. Plöp da lag ich... und natürlich war´s keiner Schuld und alle waren weg. Motorrad fast neu und ordentlich kaputt.

    Seitdem sind es jetzt 11 Jahre und ca. 70.000 km sturzfrei. Es gab besonders bei Nässe schon die eine oder andere brenzlige Situation, aber davor ist man nie gefeit. Aber so ist es nunmal, das Leben ist gefährlich und endet sowieso tödlich.

  5. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #5
    Hi Frank,

    schön, daß nicht mehr passiert ist. Schätze, daß Du
    jetzt vor Brücken im Morgentau mehr Respekt
    haben wirst, oder? So wie ich heute mehr Respekt
    habe vor nassen Straßenmarkierungen. ;-)

    Gruß Ron

  6. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    31

    Standard

    #6
    Hallo zusammen,

    auch mein erster Sturz mit meiner GS habe ich schon erleben müssen. Es war der erste nasse Tag den ich und meine neue alte GS zusammen erleben sollten und durften. Auf einer Autobahnabfahrt hat es mich dann recht sanft abgelegt.Ich hätte nicht gedacht dass einem so leicht einfach das Heck überholen kann. Mir ist nicht mehr passiert, als wie auch schon beschreiben, Koffer und Zylinder angekratzt und die Moppedhose löchrig. Ansonsten alles OK. Bei einer späteren Ursachenforschung sind mir erst die völlig überalterten Reifen aufgefallen, denn auf das Herstellungsdsatum meiner quasi neuen Maschine hatte ich besher nicht geachtet. Bei dem trockenem Wetter meiner bisherigen Touren war auch das auch nie ein Thema, Kurven in flotter Gangart und angenehmer Schräglage waren locker drin.

    Nun denn, Alles Gute bei Euren weiteren Touren!

  7. Doc
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    165

    Standard

    #7
    Hi exilianer,
    ist ja wirklich noch mal gut gegangen - Glückwunsch!
    Hatte meinen ersten und bisher einzigen Sturz in grauer Vorzeit, als sich auf einer regennassen, kopfsteingepflasterten Bergabstraße mein Sozius schwungvoll in eine Rechtskurve legte, die ich aber noch gar nicht erreicht hatte!
    Schaden an Mann und Maschine gleich Null; wir haben das Kradl schnell wieder aufgestellt und sind sofort weitergefahren.
    Nach dem sicherheitstechnischen Lob der Original-Seitenkoffer, werde ich mir meine aber gleich mal anbauen, just in case…
    Gruß,
    Doc

  8. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #8
    Hallo Exilianer,

    was für ein Schreck, zum Glück ist Dir nichts passiert! Und Deine Kuh ist auch glimpflich davon gekommen. Die anderen hier beschriebenen Unfälle klingen da zum Teil nicht so harmlos
    Tröste Dich, nach nun 120.000km mit meiner Basic vor 2 Wochen der erste Unfall auf der Straße. Tempo 70 und plötzlich denke ich mein Reifen ist platt, gehe vom Gas und schon schwups rutscht sie seitlich über die Gegenspur in den Graben. Reifen war nicht platt sondern die Straße wie Schmierseife...
    Mir nix passiert, der BMW-Anzug sogar noch heil, trotz 25m Rutschpartie (soll keine Schleichwerbung sein), die Basic nach der Rutschpartie wie ein Bömble in den tiefen Graben eingeschlagen.
    Sah schlimmer aus als es ist: neuer Ventildeckel, neue Blinker, Sturzbügel geschweißt, neuer Spiegel und die Lampe repariert, muß wohl mal teilweise ersetzt werden, der Lenker leider etwas schepps.
    Aber ein lieber Engel - gell Manfred - hat fast 7 Std lang alles repariert.
    Habe dann 3 Std die BMW geputzt und nun lacht sie wieder!

    Am Samstag drauf im Gelände beim Sprüngle dumm gelandet, BMW heil aber Schulter AUA... Kommentar der anderen, "hättest im Flug die BMW besser korrigieren müssen..." schluck, naja fahre bereits wieder vorsichtig mit der Basic rum.

    Grüßle an Euch alle und unfreifalle Wintersaison!

  9. Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    Hallo!

    Sei froh das es so ausgegangen ist!

    Ich denke das es jeden einmal erwischt. Vielleicht wenn auch nur ein kleiner Umfaller!

    Gruß Josal


 

Ähnliche Themen

  1. Sturz am Nordkapp :(
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 13:29
  2. Mein erster Versuch eines "Out Of Border" Bildes
    Von flodur im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 10:05
  3. Erste Tour, erster Sturz
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 22:40
  4. Sturz
    Von Korbi01 im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 22:18
  5. Mein erster Beitrag
    Von achim im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 13:59