Seite 9 von 22 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 211

Mein Mopped wurde geklaut

Erstellt von crosser1970, 16.03.2015, 10:15 Uhr · 210 Antworten · 19.365 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #81
    Eben nicht.
    So steht es bei meiner Versicherung:
    "Die Versicherung eines PKW (ausgenommen Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermiet-PKW) umfasst auch Sachschäden, die von Ihnen oder einer mitversicherten Person durch den Gebrauch des versicherten PKW an anderen auf Sie zugelassenen Fahrzeugen, Ihnen gehörenden Gebäuden oder sonstigen Sachen verursacht werden."

    500€ SB, Entschädigungsgrenze 150.000€

    Weiter heißt es:
    "Weiterhin besteht Versicherungsschutz für Personenschäden, wenn sie z.B. als Beifahrer Ihres Fahrzeuges verletzt werden."



  2. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.231

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Und denk dran, wenn du dir keinen Ersatz beschaffst, dann zieht die Versicherung meines Wissens nach die Mwst. vom Regulierungsbetrag ab. Gibt da glaube ich eine Frist, weiss aber nicht wie lange, bis zu der du Zeit hast zur Wiederbeschaffung, bekommst dann in dem Fall die Mwst. nachträglich ausbezahlt.
    Das mit der einbehaltenen Mehrwersteuer werde ich nie begreifen.
    Warum dürfen die das ???

  3. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    305

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Eben nicht.
    So steht es bei meiner Versicherung:
    "Die Versicherung eines PKW (ausgenommen Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermiet-PKW) umfasst auch Sachschäden, die von Ihnen oder einer mitversicherten Person durch den Gebrauch des versicherten PKW an anderen auf Sie zugelassenen Fahrzeugen, Ihnen gehörenden Gebäuden oder sonstigen Sachen verursacht werden."

    500€ SB, Entschädigungsgrenze 150.000€

    Weiter heißt es:
    "Weiterhin besteht Versicherungsschutz für Personenschäden, wenn sie z.B. als Beifahrer Ihres Fahrzeuges verletzt werden."


    Asche auf mein Haupt, die Klausel bezüglich Sachschäden kannte ich so auch nicht. Zu Personenschäden ist es ja so wie vorher von mir geschrieben. Welche Versicherung steckt dahinter ?

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Das mit der einbehaltenen Mehrwersteuer werde ich nie begreifen.
    Warum dürfen die das ???
    weil sie ihre Lobbyleute gut bezahlen und die wiederum die Politiker gut bearbeiten, daher dürfen die das. Der Grund, der dahinter steckt, ist schlicht und ergreifend der, das Versicherungen die MwSt. nicht absetzen können sie sind nicht Vorsteuer abzugsfähig, für die sind das volle Kosten. Wollen die natürlich nicht ist ja klar, also musste ein Gesetz her, das sich natürlich anders kleidet, so im Sinne von Verhinderung der Schwarzarbeitoder was weiß ich, was die sich für einen Mist dafür einfallen lassen.

    Bei Licht betrachtet, bleibt es, was es war und ist, eine Sauerei und daran ändern auch die Postings, die da normalerweise gleich noch kommen werden und die das positiv zu erklären versuchen, nichts. Die Versicherer halten sich auf Kosten der Verbraucher schadlos

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Das mit der einbehaltenen Mehrwersteuer werde ich nie begreifen.
    Warum dürfen die das ???
    Beispiel:

    Dein Schaden macht 1.500 Euro aus, die Versicherung reguliert das mit der Werkstatt, die Werkstatt stellt eine Rechnung
    über 1.260,50 zzgl. 19% MWSt. , d.s. 239,50 aus. Die Vorsteuer ist bei der Versicherung abzugsfähig, d.h. die Versicherung hat
    effektiv Kosten in Höhe von 1.260,50 (den ggf. Selbstbehalt lassen wir einmal weg.).

    Würdest du den Schaden reparieren lassen und die 1.500 bezahlen, dann würdest du damit auch 239,50 an MWSt. mitbezahlen, die deine Werkstätte ans FA abführen muss. Du lässt aber nichts reparieren sondern möchtest den Betrag selber "einsacken", der entstandene "Nettoschaden" beträgt daher 1.260,50, da du ja nichts wiederbeschaffen möchtest.

    Man gönnt dir die MWST nicht, wenn jemand raubrittern darf, dann nur der Staat :-)

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #86
    ist ja auch beim Verlust des ganzen Moppeds so und ich bleibe dabei, sämtliche Begründungen sollen nur davon ablenken, dass das eine legalisierte Kürzung der Leistungen durch den Versicherer ist und somit eine Sauerei

  7. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Boxertyson Beitrag anzeigen
    Asche auf mein Haupt, die Klausel bezüglich Sachschäden kannte ich so auch nicht. Zu Personenschäden ist es ja so wie vorher von mir geschrieben. Welche Versicherung steckt dahinter ?
    Das ist, zumindest bei meiner Versicherung, auch noch nicht soo lang mit dabei.
    Als ich jetzt im Februar meine GS versichert hab, hat mich mein Vertreter darauf hingewiesen und gesagt, dass es seit Ende 2013 dabei ist.
    In meinem Fall ist es die DEVK, Komfort-Tarif.

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ist ja auch beim Verlust des ganzen Moppeds so und ich bleibe dabei, sämtliche Begründungen sollen nur davon ablenken, dass das eine legalisierte Kürzung der Leistungen durch den Versicherer ist und somit eine Sauerei
    Bei einem Diebstahl bin ich da bei dir. Schließlich hast du das Mopped inkl. Mehrwertsteuer bezahlt, da sollte man auch ohne Neuanschaffung die MwSt. erstattet bekommen.
    Bei einer Reparatur sehe ich das anders. Lasse ich nicht reparieren, fällt auch keine MwSt. an. Warum sollte ich Kosten erstattet bekommen, die nicht angefallen sind?

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ist ja auch beim Verlust des ganzen Moppeds so und ich bleibe dabei, sämtliche Begründungen sollen nur davon ablenken, dass das eine legalisierte Kürzung der Leistungen durch den Versicherer ist und somit eine Sauerei
    beim diebstahl bekommst du das inkl. MWSt ersetzt, die hast du ja schon bezahlt im gegensatz zur mwst bei einer schadensregulierung, bei der du die reparatur nicht durchführen lässt

  9. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #89
    Man bekommt auch bei Diebstahl die MwSt nur zurück wenn sie auch anfällt, also beim Händler gekauft wird.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    beim diebstahl bekommst du das inkl. MWSt ersetzt, die hast du ja schon bezahlt im gegensatz zur mwst bei einer schadensregulierung, bei der du die reparatur nicht durchführen lässt
    eben nicht und genau das ist ja die Sauerei. Du bekommst sie nur zurück, wenn Du sie erneut zahlst, Dich also neu eindeckst


 
Seite 9 von 22 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mein auto wurde geblitzt
    Von Almöhi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.11.2014, 13:49
  2. Stop and go ... oder mein Mopped wird heiss...
    Von B2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 20:06
  3. Ich liebe mein Mopped....
    Von romeylo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 13:57
  4. Meine GS wurde geklaut
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 09:35
  5. Meine GS wurde zur Ente
    Von hannakirch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 17:12