Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Meine GS wurde geklaut

Erstellt von Tobias, 09.04.2005, 08:49 Uhr · 73 Antworten · 9.929 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Am Rande

    #21
    Ach du dicke Q :roll: mir wäre auch schlecht :!: mag garnicht daran denken. Aber sei froh das sie nicht nur das Motorrad sondern auch die Täter erwischt haben :!: sonst hättest Du noch mehr Ärger und im schlimmsten Fall auch noch Beweisnot :!:
    Na ich hoffe das es sich doch noch einigermaßen zum Guten wenden wird, und Du das Teil bald wieder hast.
    Ich drück Dir die Daumen :!:

  2. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #22
    Hallo zusammen,

    vielen Dank an alle für Euer Mitgefühl!!!

    Zunächst mal denke ich auch, dass es hätte wesentlich schlimmer kommen können, wobei ich sie ja noch nicht gesehen habe und mir auch keiner bisher Auskunft geben konnte, ob noch mehr als das Zündschloß kaputt ist. Da werde ich mich wohl noch bis morgen gedulden müssen.

    Das von Wolfgang geschilderte Gefühl, die Schuld beim einem Selbst zu suchen kenn ich. Und ich mache mir seid gestern pausenlos Gedanken, wie ich die Q in Zukunft besser schützen kann. (Werde dazu einen weiteren Thread eröffnen)

    Fritz (elendiir) fragte mich nach einer Teilkasko. Die hab ich, allerdings wollte man mir bei der HUK nur 300 Euro statt sonst üblichen 150 Euro Selbstbeteilung gewähren. Da ich den Schaden noch nicht abschätzen kann, weiß ich auch noch nicht, ob ich das überhaupt über die Versicherung mache. Man steig dann ja auch unweigerlich mit den Prozenten.

    Im Übrigen werde ich natürlich versuchen, den entstandenen Schaden vom Täter zurück zu bekommen. Die Frage wird nur sein, ob bei dem was zu holen ist.

    Die Idee mit dem Killschalter von thilo möchte ich noch mal in einem anderen Thread aufgreifen. Klick

    Also, wie gesagt, wenns was neues gibt, seid Ihr die ersten die es erfahren werdet

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Tobias
    ob ich das überhaupt über die Versicherung mache. Man steig dann ja auch unweigerlich mit den Prozenten.
    stimmt nicht. Bei der Teilkasko gibt es keine "Schadenfreiheitsklassen". Die Versicherung könnte höchsten die Teilkasko kündigen.

    Gruß

  4. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von qtreiber
    Zitat Zitat von Tobias
    ob ich das überhaupt über die Versicherung mache. Man steig dann ja auch unweigerlich mit den Prozenten.
    stimmt nicht. Bei der Teilkasko gibt es keine "Schadenfreiheitsklassen". Die Versicherung könnte höchsten die Teilkasko kündigen.

    Gruß
    Hast recht, komm schon ganz durcheinander :shock:
    Scheint doch nicht spurlos an mir vorbei gegangen zu sein

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #25
    @Tobias; lösche doch die "falschen" Beiträge heimlich; bist doch Mod.

    Drück' Dir die Daumen, daß möglichst alles schnell, reibungslos und "gut" für Dich geklärt bzw. geregelt wird.

    Gruß

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Tobias
    Man steigt dann ja auch unweigerlich mit den Prozenten.
    Hi Tobias,

    ich glaube da verwechselst Du etwas.
    In den Prozenten geht es nur bei einem Haftpflichtschaden oder Vollkaskoschaden aufwerts.
    Ein Teilkaskoschaden belastet nichts, da lohnt es sich auch kleine Summen einzufordern.

    Es sei den in den letzten Jahren hat sich da Gravierendes geändert.

  7. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #27
    @ Tobias

    :shock: ... Das ist ja ein dicker Hund! Druecke Dir jedenfalls die beiden Daumen, dass mit Ausnahme des geknackten Schlosses nichts anderes beschaedigt wurde und der Taeter dafuer aufkommen muss. Auch waeren einige Wochen 'gesiebte Luft' fuer den 'Jungen' eine 'einpraegsame Erfahrung'. :evil:

  8. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #28
    Hi,

    hab gerade mit der Polizei telefoniert.

    Der Täter ist wohl mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren und aufgefallen. Beim Versuch ihn anzuhalten hat er nochmal auf die Tube gedrückt und muss mehrere rote Ampeln überfahren haben.

    Dann ist er gestürzt

    Lt. Aussage des Beamten scheint aber nicht wirklich viel passiert zu sein. Ich glaubs aber erst, wenn ichs gesehen hab.

    Heute wird sich die Spurensicherung das Motorrad ansehen, wenn die das freigeben, beauftragt meine Versicherung einen Sachverständigen, der die Schäden sichtet und dann kann ich sie zurückholen.

    Meine Versicherung sagt, das der Rücktransport über die Teilkasko nicht abgedeckt sei. Da ich aber ungern mit einem manipulierten Lenkradschloss fahren möchte muss ich nun schauen, wie ich die Q in den Stall bekomme.
    Hat zufällig jemand aus der Nähe einen Anhänger und würde mich dabei unterstützen?

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #29
    Hi Tobias,

    das sind ja nicht so tolle Neuigkeiten.
    Aber mal so 'ne blöde Frage, hast Du keinen Schutzbrief ?
    Den bekommst Du doch bei der HUK seit ein paar Jahren automatisch dazu.
    Ich mußte extra sagen das ich den nicht will !

  10. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Mister Wu
    Aber mal so 'ne blöde Frage, hast Du keinen Schutzbrief ?
    Den bekommst Du doch bei der HUK seit ein paar Jahren automatisch dazu.
    Hi,

    also einen Schutzbrief von der HUK hab ich (soweit ich weiß ) nicht. Allerdings bin ich seit ca. 12 Jahren mit Fahrzeugen dort versichert.

    Hab jetzt gerade mit dem ADAC telefoniert. Meine Mutter ist Plus-Mitglied, da mein Vater nicht mehr in der Lage ist Auto zu fahren, habe ich die Partnerkarte. Wie mir die freundliche Dame jedoch gerade erklärt hat, völlig umsonst, da nur Ehe- oder Lebenspartner die Leistungen in Anspruch nehmen können.

    Ich weiß, vielleicht hätte ich mich vorher mal informieren sollen. Aber so ist das nun mal, man wird immer erst wach, wenn was passiert ist. Und bisher hatte ich immer Glück....


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS GEKLAUT
    Von MacOkieh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 10:27
  2. Geklaut!!!!
    Von falo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 19:38
  3. 278 geklaut - was nun?
    Von oh im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 12:08
  4. Meine GS wurde zur Ente
    Von hannakirch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 17:12
  5. GS geklaut
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 22:59