Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 74

Meine GS wurde geklaut

Erstellt von Tobias, 09.04.2005, 08:49 Uhr · 73 Antworten · 9.950 Aufrufe

  1. Biji Gast

    Standard Re: Meine GS wurde geklaut

    #31
    Zitat Zitat von Tobias
    Die Gegebsprechanlage sagt ein energisches "Polizei bitte aufmachen" (ich dachte die sagen das nur in Filmen).

    Dann die Hiobsbotschaft:
    Wo ist Ihr Motorrad?

    Das steht unten auf meinem Parkplatz
    Moin Tobias,
    ich fühle mit Dir, sei Dir sicher!

    Ich weiss es tröstet nicht, aber ich hatte es ebenso plus noch etwas mehr Filmreife denn es war nachts 3 Uhr durch und die Gestalten waren "getarnt" (in Zivil) Leder, unrasiert und ziemlich übel aussehend. Da war es unser Auto mit dem ein Raubüberfall gemacht wurde (das war auch übel, denn bei uns um die Ecke...!

    Das zweite Mal dann meine Dakar.....

    Die Welt ist schlecht - ich wünsche Dir viel Glück, wenig Schäden und dass Du Dein gutes Gefühl zurück bekommst - das Leben ist schön

  2. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #32
    Schätze, daß Du die Maschine doch in jedem Fall
    zu BMW bringst. Oder wolltest Du die Reparatur
    allein machen? Vielleicht hast Du dann ja eine
    Chance, daß Dein :P dabei hilft. Wenn Du die
    Kundenservicekarte von BMW hast, sollte das
    ohnehin kein Problem sein.

    Wie lädiert ist denn eigentlich der Täter? Ist er
    mit heilen Knochen davongekommen? Und gibt
    es Anzeichen für ein Motiv? Sollte es z. B. "nur"
    eine Spritztour werden oder gar "bestellter"
    Diebstahl?

    Gruß Ron

  3. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Ron
    Schätze, daß Du die Maschine doch in jedem Fall
    zu BMW bringst. Oder wolltest Du die Reparatur
    allein machen? Vielleicht hast Du dann ja eine
    Chance, daß Dein :P dabei hilft. Wenn Du die
    Kundenservicekarte von BMW hast, sollte das
    ohnehin kein Problem sein.

    Wie lädiert ist denn eigentlich der Täter? Ist er
    mit heilen Knochen davongekommen? Und gibt
    es Anzeichen für ein Motiv? Sollte es z. B. "nur"
    eine Spritztour werden oder gar "bestellter"
    Diebstahl?

    Gruß Ron
    Hi,

    nee, selbst werd ich das sicher nicht machen.
    Lt. Internet gibt es nur Hilfe bei Diebstahl, wenn man die Service Card Motorrad PLUS hat. Die hab ich ntürlich auch nicht, nur die "normale" Service Karte. Ich werd aber trotzdem mal anfragen.

    Über den Täter weiß ich bis jetzt nur, das er in Haft sitzt.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #34
    Hi Tobias,

    soweit ich weiß, bezahlt die TK auch alle Schäden, die in Zusammenhang mit einem Diebstahl entstanden sind.

    Ich bin übrigens auch bei der HUK, habe nichts ausdrücklich mit- oder abbestellt, und hab diesen Schutzbrief (der, glaube ich, 12 Euronen im Jahr und damit nicht die Welt kostet)!

    Gruß
    Mikele

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Tobias
    Über den Täter weiß ich bis jetzt nur, das er in Haft sitzt.
    Na, das sind doch mal gute Nachrichten!!

    Gruß
    Mikele
    der sich darüber sehr freut

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    163

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Mikele
    Zitat Zitat von Tobias
    Über den Täter weiß ich bis jetzt nur, das er in Haft sitzt.
    Na, das sind doch mal gute Nachrichten!!

    Gruß
    Mikele
    der sich darüber sehr freut
    Ich weiß nicht, ob die Nachrichten so gut sind.
    Wenn so ein Typ in Haft genommen wird ist er entweder Wiederholungstäter oder schon sonstwie einschlägig bekannt, oder es besteht Verdunkelungs- / Fluchtgefahr (kein fester Wohnsitz ...).

    Von dem wird Tobias nichts an Schadensersatz bekommen.

    Was mich auf das Thema Opferentschädigung kommen lässt:

    Solchen zwilichtigen Gestalten sollte man zumuten, für den von ihnen angerichteten Schaden aufzukommen, wenn die kein Geld haben, dann bitte Steine klopfen oder Holz hacken, 50 Cent die Stunde ist ausreichend.

    Gruß
    Udo

  7. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #37
    @ Tobias

    Gib's was Neues? Hast Du die Q zurueck? Wie sieht sie aus? Kannst Du was von dem Dieb zurueckbekommen?

  8. elendiir Gast

    Standard

    #38
    Servus,

    Zitat Zitat von qudo
    Solchen zwilichtigen Gestalten sollte man zumuten, für den von ihnen angerichteten Schaden aufzukommen, wenn die kein Geld haben, dann bitte Steine klopfen oder Holz hacken, 50 Cent die Stunde ist ausreichend.
    Hätte da noch eine bessere Idee: Wie wär's mit Waschen aller Motorräder der GS-Forums Mitglieder. Waschen anstatt Fahren ist doch doppelt gemein. Ausserdem könnte eine Wäsche dringend benötigen. Bezahlen würde ich dafür aber nix - mit Ausnahme der dummen Bemerkungen.

    Tobias, ich halte beide Daumen, dass du deine Q bald wieder fahren kannst.

  9. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von einstein
    @ Tobias

    Gib's was Neues? Hast Du die Q zurueck? Wie sieht sie aus? Kannst Du was von dem Dieb zurueckbekommen?
    Hi,

    die Q ist von der Polizei freigegeben, jetzt geht die Versicherung noch mit einem Sachvertsändigen der DEKRA dran. Die haben gesagt, dass das schnell über die Bühne geht. Also hoffe ich, dass ich sie heute abholen kann.

    Der Dieb scheint sich auf unser Modell spezialisiert zu haben, lt. Polizei ist er bereits 3x mit einer GS erwischt worden, die alle aus Köln stammten. Ich möchte nicht wissen, wieviele er durchgebracht hat.

    Ob ich von dem was zurückbekomme bezweifel ich. "Versuch mal nem nackten Mann in die Tasche zu greifen" war der Ausspruch des Kommissars. Da ich auch nicht rechtschutzversichert bin, hadere ich gerade mit mir, ob ich das Risiko eingehen soll auch noch auf den Anwaltskosten sitzen zu bleiben.

    Ich werd' mal ein paar Fotos machen und hier einstellen.....

  10. Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    168

    Standard

    #40
    Tobias,

    ich habe zwar nicht alle Antworten gelesen, also falls ich jetzt was wiederhole... sorry.

    Soweit ich mich erinnere, hat damls meine Freundin den am Motorrad entstandenen Schaden über die Teilkasko erstetzt bekommen. Ihr hatte man auch das Mopped geklaut und der Dieb konnte auch nicht mit der Kiste umgehen und hatte sie ein paar Kilometer später verstürzt in nem Vorgarten liegen gelassen.


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS GEKLAUT
    Von MacOkieh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 10:27
  2. Geklaut!!!!
    Von falo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 19:38
  3. 278 geklaut - was nun?
    Von oh im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 12:08
  4. Meine GS wurde zur Ente
    Von hannakirch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 17:12
  5. GS geklaut
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 22:59