Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Mit 16 auf der 50er

Erstellt von Nichtraucher, 27.03.2008, 07:53 Uhr · 40 Antworten · 3.894 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard Mit 16 auf der 50er

    #1
    wäre mir echt viel von dem was hier geschwätzt wird am Arsch vorbei gegangen! Schräglagen wurden gefahren bis man lag, das nächste mal einen Taken langsamer und gut war.

    Mein Kreidler Hauptkabelbaum bestand aus 5 Kabeln, Licht gabs nur wenn der Motor lief und in Elektronik nahmen wir den Transistor durch, mein Ausbilder lötete mir einen Drehzahlmesser für die Kreidler Super 5 zusammen und die CB 750 Four war das Maß aller Dinge, die /5 war spießig ohne Ende und die R 69 & Co gabs für kleines Geld.

    PC`s gab es nur in Agentenfilmen, waren riesengroß, blinkten mit hunderten von lustigen Lämpchen und mächtige Magnetspulen wickelten Magnetbänder auf und ab....

    Das war 1970 und wir haben nichts vermisst, schlechter als heute war es auf keinen Fall.

    Gruß
    Willy
    PS. fiel mir grad so ein

  2. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Blinzeln

    #2
    Und ich hatte Pickel im Gesicht und die hübsche Blonde von nebenan wollte nicht mit mir gehen - das war 1980.

    Und ich möchte nicht wieder zurück

  3. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    418

    Standard

    #3
    ahh, da fällt mir mein altes möpi wieder ein.
    ich hatte mir aus lauter sehnsucht 15 jahre später das selbe model wieder gekauft honda cy 50.


  4. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #4
    Das war meine (natürlich ohne den Lampenbügel):



    Waren schöne Zeiten, mein Freund hatte ne CB500Four und er war natürlich im Dorf das Mass der Dinge....;-)

    LHzG

  5. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #5
    Meine Kreidler lebt noch und wird gerne im Kreis von gleichgesinnten ü30-Irren bewegt... und die Rennen auf dem Tank liegend sind immer noch genauso hart wie damals
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc02142klein.jpg  

  6. Chefe Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Python Beitrag anzeigen
    ... und die Rennen auf dem Tank liegend sind immer noch genauso hart wie damals
    Ich war gestern mit der Nachbarstochter (gerade 17 auf 80er Japan-irgendwas) unterwegs... mich wundert nicht, dass alle auf Teufel komm raus an ihren Geräten rumschrauben, mit den Dingern kommt man ja nirgends rechtzeitig an
    Am Anfang hab ich gar nicht drüber nachgedacht, aber als sie schon nach der ersten Kurve nicht mehr im Spiegel zu sehen war, (ich bin schön vorschriftsmäßig und nur knapp 100 gefahren ) musste ich den Zeitplan schlagartig ändern: 150 geplante km in sonst 2 Stunden wurden zu 100 gefahrenen km in 2,5 Stunden

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    tja, die 1100 Hühner für die Versicherung als Kleinkraftrad konnte ich mir nicht leisten und so wurde die Zündapp GTS 50 1977 als Mokick gekauft und einer Komplett-Frisur unterzogen, wobei ich wert darauf legte, dass man von aussen nichts hören und sehen konnte. Die hier häufigen Polizeikontrollen habe ich immer überstanden, im Gegensatz zu meinem kleinen Bruder, den die Polizei auf seiner Kreidler mit 110 km/h gestoppt hatte.

    Das war für mich übrigens der Anbruch einer ganz neuen Freiheit und ich war immer unterwegs mit meiner GTS 50 und der maßgeschneiderten Harro Lederjacke, die mein Vater mir zum Moppedkauf, den ich selbst zahlen musste, gesponsert hat.

  8. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    ..Das war 1970 und wir haben nichts vermisst, schlechter als heute war es auf keinen Fall.
    Was ich damals vor allem nicht vermisst habe sind Internet- Foren, in denen ständig einer postet, wie doch früher alles besser war…..
    Gruß
    Frank

  9. Chefe Gast

    Standard Hab ein Bild gefunden

    #9
    Ich bin erst mit 18 auf's motorisierte Zweirad gestiegen und konnte mir nur einen gebrauchten Stoppelhopser dieser Art leisten:


    Komisch war, dass der Typ mir einen Sack Schrauben dazu gegeben hat mit der Bemerkung: "Kannst ja mal schauen, wo die fehlen..." Dafür war das Hinterradel rechteckig abgefahren
    Na ja, es waren mit der Zeit immer etwa gleich viele Schrauben in dem Sack, wenn auch immer andere - nach jeder (und das waren wirklich viele) Schraubaktionen sind ein paar andere übrig geblieben

    Meine XL hatte als erstes ein Acerbis-Fass (21 Liter) drauf und gleich danach die größten Handschützer dran, dies gab... ich dafür ständig blaue Schienbeine

  10. Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    #10
    Habe mit einer Honda DAX 50 angefangen.
    Das Ding war der Hammer. Nie hat mich die DAX hängen lassen.
    Schöner 4 Takter Sound. ( Na eben für 50 ccm. Klasse)

    War mit der DAX in Paris. Als Schüler hast Du eben 6 Wochen Zeit.

    3,5 Tage hin. 2 Tage zurück.

    780 KM Landstraße. Und zurück. Kaum Pausen

    Ich weiß was 18 Stunden auf einem Mopped sind. Und nix mit ABS und Scheibe etc. Fahren PUR. :-)


    Gruß

    Henson


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisebericht Alpen Anfang der 50er
    Von Alex Mayer im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 12:23
  2. zum 50er a neue GS- aber welche???
    Von yello im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 18:30
  3. Rennmaschinen 50er
    Von andreashe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 07:29
  4. Suche Vespa 50er
    Von Helge im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 08:21
  5. Noch ein 50er unter euch
    Von schon50 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 17:37