Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 170

Mit 180km/h durch Bad Friedrichshall

Erstellt von Rex Krämer, 04.04.2013, 21:12 Uhr · 169 Antworten · 11.039 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    232

    Standard

    #51
    Hach jessas, und wieder der Ruf nach härteren Strafen und -mein Gott- die Allgemeinheit muss das alles bezahlen.....die Allgemeinheit bezahlt auch die Behandlung von Säufern, gescheiterten Selbstmördern und ..............n - so what? Soll jeder der etwas macht das nicht in die Norm passt oder als Dummheit gilt im Regen stehen gelassen werden? Vorsicht mit der Antwort, was die Norm ist definieren üblicherweise wenig intelligente, lustbefreite und spiessige Menschen, z.B. Politiker......und härtere Strafen kommen schon, keine Sorge, der Staat braucht Geld und mit Haftstrafen für Verwaltungsübertretungen kann man auch politisches Kleingeld machen.

    Was der Kerl gemacht ist natürlich blöd hoch drei, aber wenn so Dummerln dafür eingesperrt werden was machen wir dann mit Leuten die wirklich andere verletzen oder gar töten? Todesstrafe?

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    Ja, das blendet er natürlich aus.... Solche "Taten" müssen schlussendlich wir alle "tragen", sei es mit mehr Gesetzen und teureren Versicherungsbeiträgen.
    Nein, solche Vorfälls sind eingerechnet. Es wird kein Beitrag erhöht und niemand wird ein Gesetz ändern, nur wiel einer sich nicht an die Vorschriften hält.

    Die Beiträge steigen nicht, weil sich einer mit dem Motorrad lang macht, sondern weil die Leute immer länger leben und mit dem Alter die Anzahl und Behandlungsdauer steigt und weil immer weniger Beitragszahler immer mehr Behandlungen bezahlen. Weil Leut wie ich, sich privat versichern können und die Hälft zahlen von der gesetzlichen und wenn ich in der gesetzlichenbin es ab einem bestimmten Einkommen egal ist, was ich verdiene, ich zahle dadurch nicht mehr. ... Weil der Anteil der Adipösen mit ihren jahrzehntelangen Krankheiten steigt.

    Dieses kurzsichtige "hoffentlich muß er selber zahlen"

    1. Durch seine bisherigen Beiträge zur Versicherung hat er einen Anspruch erworben.
    2. Wenn er die Rechnung bekommt, geht er in Privat-Insolvenz und fällt damit auch als Beitragszahler in Zukunft aus
    3. Bei Privatinsolvenz zahlt er nicht nur keine Beiträge und keine Krankenhausrechnung sondern liegt auch noch dem Steuerzahler auf der Tasche

    Nach 6 Jahren hat er dann eine wahrscheinlich 6-stellige Krankenhausrechnung nicht bezahlt, einige tausend Euro KV-Beiträge nicht und den Steuerzahler etliche 10.000 gekostet und ist aus allem raus,

    Der Schaden dürfte mehr als doppelt so hoch sein, als wenn einfach die Genesungskosten gezahlt werden.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #53


    immer mit der Ruhe.......

    für mich steht der Mensch als solches im Vordergrund,

    ein fragen nach Schuld, führt zur Befangenheit....

    vor Jahren hatte ich mal einen Mörder zu betreuen, er war auf der Flucht niedergeschossen worden, Opfer / Täter / Kosten....

    hat uns im Moment des Einsatzes nicht gekümmert...

    Er hat überlebt, dank unseres schnellen Eingreifens...

    Ich wünsche dem Jungen eine vollständige Genesung, er wird dann genug Zeit finden, sein Verhalten zu
    reflektieren.
    Ich gehe davon aus, dass er in Zukunft solche Aktionen nicht wiederholt.
    Es werden ihm sicher einige Leute ins Gewissen reden,

    Sich "hier" der Meute anzuschliessen, weil es so bequem scheint, liegt mir nicht...

    Jeder verletzte oder tote Motorradfahrer ist mir persöhnlich, einer zuviel....

    Egal, wer da "Schuld" war......


  4. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #54
    Hey Mädels....immer langsam...
    Wenn der Bursche nicht ganz hirntot ist, zieht er seine Lehren aus seinen Beulen...

    Wir sollten ihm eine Channce geben und den Führerschein machen lassen; danach lade ich ihn (oder wir)
    zu einer zügig, schnelleren Runde ein. Danach hat er bestimmt Bock auf weiteres schmerzfreies Fahren...

    Übrigens - als ich mich damals Anno Tuck (1978) zur Fahrschule angemeldet habe wurde ich von meinem
    Lieblingsfahrlehrer (Rally Europameister) gefragt ob ich denn auch schwarzfahren würde. Meine Rumdruckserei
    unterbrach er mit den Worten "ich nehme nur Schwarzfahrer".

    Ich bin vorher und währenddessen immer gefahren (und das auch noch ohne Helm!! Das war noch erlaubt; und geil mit langen Haaren)...nur sollte ich meinen Käfer oder meine CB500 nicht direkt
    vor die Fahrschule stellen...

    Sicher-anders als der Lappes habe ich mich unauffällig im Straßenverkehr bewegt. Meinen Lappen bin ich erst
    jetzt nach 34 Jahren für 2 Monate losgeworden, weil ich innerorts mit 125 kurz vor dem Ortsausgangsschild
    geblitzt worden bin. Obwohl ich nie Punkte bekommen habe und mich immer versuche an die Regeln zu halten,
    kann es sehr schnell passieren viel zu schnell unterwegs zu sein; da genügt ein "Gasaufreißen" auf 300 Meter...

    Also Lappes! Wenn du das liest - melde dich. Ich bin bei Dir!

    Bis dänne
    Stefan

    Aktuelles von der Wetterfront:
    Immer noch Schnee bei uns - Scheiiiiiiiiße!

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    Hey Mädels....immer langsam...
    Wenn der Bursche nicht ganz hirntot ist, zieht er seine Lehren aus seinen Beulen...

    Wir sollten ihm eine Channce geben und den Führerschein machen lassen; danach lade ich ihn (oder wir)
    zu einer zügig, schnelleren Runde ein. Danach hat er bestimmt Bock auf weiteres schmerzfreies Fahren...

    Übrigens - als ich mich damals Anno Tuck (1978) zur Fahrschule angemeldet habe wurde ich von meinem
    Lieblingsfahrlehrer (Rally Europameister) gefragt ob ich denn auch schwarzfahren würde. Meine Rumdruckserei
    unterbrach er mit den Worten "ich nehme nur Schwarzfahrer".

    Ich bin vorher und währenddessen immer gefahren (und das auch noch ohne Helm!! Das war noch erlaubt; und geil mit langen Haaren)...nur sollte ich meinen Käfer oder meine CB500 nicht direkt
    vor die Fahrschule stellen...

    Sicher-anders als der Lappes habe ich mich unauffällig im Straßenverkehr bewegt. Meinen Lappen bin ich erst
    jetzt nach 34 Jahren für 2 Monate losgeworden, weil ich innerorts mit 125 kurz vor dem Ortsausgangsschild
    geblitzt worden bin. Obwohl ich nie Punkte bekommen habe und mich immer versuche an die Regeln zu halten,
    kann es sehr schnell passieren viel zu schnell unterwegs zu sein; da genügt ein "Gasaufreißen" auf 300 Meter...

    Also Lappes! Wenn du das liest - melde dich. Ich bin bei Dir!

    Bis dänne
    Stefan

    Aktuelles von der Wetterfront:
    Immer noch Schnee bei uns - Scheiiiiiiiiße!
    ey, da ist ein Fehler in meiner Geschichte, ich habe mich 1979 zur Fahrschule angemeldet

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #56
    Ist aber schön zu lesen, dass die Hardliner mal in der Unterzahl sind!

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Da fällt mir immer unser KHG ein....

    Anhang 92565
    oh ja, I love haderer :-) habe natürlich ein moff abo !

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Yellow press

    #58
    (ok, manchmal wäre auch die Lokalpresse eben gern so ..) macht aus Blut und spektalulären Polizeiberichten immer etwas, was die Volksseele hochkochen läßt.
    Reduzieren wir es doch mal auf's Wesentliche :

    1. Der Bursche ist vor dem Unfall irgendwann mal 180 gefahren (hätte man ohne sein eigenes Video nie erfahren !) Auf welchen/wie ausgebauten Straßen sagt der Bericht nicht ausführlich. In Bochum würde ich mehrere innerstädtische Straßen finden auf denen (in gewissen Abschnitten) auch 200 ohne Gefahr für andere geht.

    2. Beim Unfall hatte er 80 drauf. Das ist im normalem innerstädtischen Verkehr nur ein klitzekleines Bißchen über dem was der BGH sogar für üblich hält (Innerorts ist mit Geschwindigkeiten um die 6o km/h zu rechnen). In einer Kurve ist er dann rausgeflogen. Sowas kann schon mal passieren.

    3. Ich wünsch ihn gute Besserung und dass er aus dem Crash die Lehre mitnimmt immer nur so schnell zu sein wie der Schutzengel und die Straßenverhältnisse zulassen.

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Rex Krämer Beitrag anzeigen
    Ich weiß echt nicht mehr was ich noch sagen soll.
    Da fährt ein 20-jähriger mit einem Motorrad mit 180 km/h durch die Stadt, filmt dabei dann seinen Unfall, hat keinen Führerschein und dann wahrscheinlich noch mehr Glück als Verstand weil er sich "nur" ein paar Knochen gebrochen hat.
    Mir fehlen echt die Worte.
    Motorrad-Raser filmt eigenen Unfall - Stimmt.de

    Gruß
    HG
    In diesem Fall bin ich sehr zuversichtlich, dass die Lernkurve bei dem jungen Mann steil nach oben gehen wird,
    wenn er sich von seinen Verletzungen erholt hat. Seine monatlichen Raten zum Abstottern des Schadens
    werden ihn auch regelmäßig daran erinnern.

    Und damit ist die Geschichte gegessen.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Und damit ist die Geschichte gegessen.


 
Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DAUEREREKTION durch BMW
    Von libertine im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 14:42
  2. Kopfdichtung durch?
    Von nelm8 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 22:41
  3. Durch die Alpen
    Von RolandK im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 14:07
  4. Ab durch die Kuh
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 12:29
  5. Runde durch den ODW
    Von Michael Braner im Forum Treffen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 20:59