Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 151

Mit neuen Reifen weggeschmiert

Erstellt von bikerjack, 08.03.2014, 13:00 Uhr · 150 Antworten · 22.133 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.05.2013
    Beiträge
    13

    Standard Mit neuen Reifen weggeschmiert

    #1
    Hallo Leute,
    kann mir einer eine Rechtsauskunft geben? Habe einen neuen Hinterreifen montieren lassen man hatte mich nicht darauf hingewiesen dass ich den Reifen erst einfahren soll?! Geht die Wekstatt davon aus dass man das Wissen sollte? Hatte deswegen einen schweren Unfall. Habe ich eine Change auf Schadensanspruch der Werkstatt die mir keinen Hinweis darauf gab?

  2. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #2
    Wollen wir wirklich amerikanische Verhältnisse?

  3. Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #3
    @ bikerjack,

    ... mein Beileid.

    Ich hatte vor 5 Jahren meine XJ 900 F geschrottet in einem Kreisverkehr, der Reifen hatte 70 km runter ..... und ich wollte etwas schneller sein als der Porsche-Boxter ... .... da war wohl die letzte Rille noch nicht eingefahren!

    Allgemein ist das Thema bekannt - gilt auch beim Auto, oder nach dem Wechseln von Bremsbelägen/-scheiben. Der Beweis, ob der "neue" Reifen, der Belag, oder Du einfach zu schnell warst, dürfte wohl schwer zu erbringen sein.

    Ich würde so etwas "teure" Lebenserfahrung nennen!

    ...... nach wie vielen km ist den der Reifen eingefahren, bzw. müsste nach Deiner Meinung der Reifenhändler nicht mehr haften .... und meistens steht auf der Rechnung - im Kleingedruckten - ein Hinweis.

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #4
    Das ist doch jetzt nicht ernst gemeint, oder? Selbst wenn er es Dir gesagt hätte, was hättest Du dann in der Hand? Irgendwie fällt mir dazu nichts ein. Du bist ein volljähriger Motorradfahrer, der für sein Handeln selbst verantwortlich ist. Ein bißchen mehr als den Bock auftanken, solltest Du schon wissen - DAS gehört dazu!

  5. kraichgauQ Gast

    Standard

    #5
    Ist deine frage ernst gemeint?
    Du fährst doch nicht erst seit gestern Motorrad?
    Erinnert mich an einen Spruch bei der Bundeswehr "Bei Einbruch der Nacht,ist mit Dunkelheit zu rechnen"
    Hoffe dir ist nichts passiert!

    Gruß KraichgauQ

  6. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #6
    Sogar mit dem Fahrrad sollt man neue Reifen einfahren !!!

  7. Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    36

    Standard

    #7
    Ich finde das immer sehr lästig, dass mich mein Tankwart darauf hinweist, dass sich der Schwerpunkt verändert hat wenn ich vollgetankt habe. Wenn ich mich richtig erinnere hat damals Kachelmann immer gesagt, sollte es regnen obwohl ich nicht darauf hingewiesen habe, so sollten die Motorradfahrer aufpassen ob die Straße nass wird.

  8. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    #8
    Ist leider so ,in dem Moment wo du den Hof verlässt bist du für Dein Handeln selbst verantwortlich.
    Du wirst keinen dafür verantwortlich machen können. Nur dich selbst.
    Aber das Wissen zum Reifeneinfahren ist nicht neu und ist spätestens vom Fahrlehrer zu hören.
    Das ist so wichtig daß man das nicht vergessen kann. Never. Das A und O des Reifenwechselns.

    Hoffe Dir oder anderen ist nichts passiert und wünsche Dir eine gute Abwicklung der Sache.

    NG Jürgen

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #9
    Du musst nachweisen, dass der neue Reifen den Unfall verursacht hat und nicht irgendetwas, dass auf der Strasse gelegen hat. Du kannst ja vielleicht auch ein bisschen zu viel Gas gegeben haben. Viel Spaß bei der Beweisführung.
    Ich würde es auch unter Lebenserfahrung verbuchen.

    Gruß,
    maxquer

  10. Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von bikerjack Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    kann mir einer eine Rechtsauskunft geben? Habe einen neuen Hinterreifen montieren lassen man hatte mich nicht darauf hingewiesen dass ich den Reifen erst einfahren soll?! Geht die Wekstatt davon aus dass man das Wissen sollte? Hatte deswegen einen schweren Unfall. Habe ich eine Change auf Schadensanspruch der Werkstatt die mir keinen Hinweis darauf gab?
    Da fehlt ja wohl das hier:


 
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erste Erfahrungen mit den Neuen Reifen auf der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 21:10
  2. Nagel im (fast neuen) Reifen (TKC)
    Von fisherking_tom im Forum Reifen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 19:52
  3. Kleine Runde mit neuen Reifen
    Von omme67 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 19:30
  4. 1 Satz Stollenräder Mit Neuen Tkc 80
    Von Pjotl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 21:03
  5. Verkaufe 2006er 1200GS mit neuen Reifen für 10.900€
    Von HOTBIRD im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 19:19