Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 151

Mit neuen Reifen weggeschmiert

Erstellt von bikerjack, 08.03.2014, 13:00 Uhr · 150 Antworten · 22.110 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Road's End Beitrag anzeigen
    Was mich dann noch interessiert: Wodurch verschwindet das Trennmittel vom Reifen? Durch Abrubbeln während der Fahrt oder wie im Video mit Schleifmitteln oder durch die Erwärmung des Reifens? Wenn es ersteres ist, müßte doch unser aller erster Weg auf unbefestigten Boden führen?

    Gruß
    Roads End
    genau, meine ersten KM gehen immer zu einem Kies-Schotterweg, da wird die Trennmittel-Schicht mittels durchdrehendem Hinterrad und Vorderrad-Bremsung abgetragen und danach ist alles gut.
    Grüße Eugen

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    mir reicht ein wendehammer ... (200m von hier)
    ein paar kreise in jede richtung mit maximal in schräglage gedrücktem mopped.
    dann ist alles rauh bis auf die letzten 2-3mm.
    Früher zu Pevec-Zeiten Olympischer Platz, genau ein paar Kreise. Jetzt nen Bogen 40er Sandpapier. Hatte ich vorsichtshalber vergessen als ich die Heidis auf die GS hab machen lassen, die Rückfahrt war witzig.

  3. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    ... die klassische Art der Enduristi, einen Reifen "gefahrlos" einzufahren, indem sie ihn erst ein paar Mal durch den tiefen Schotter oder Dreck driften lassen...

    Ist vielleicht für die meisten hier im Forum nicht ganz so akzeptabel...
    Habe ich danach gemacht

  4. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    ... die klassische Art der Enduristi, einen Reifen "gefahrlos" einzufahren, indem sie ihn erst ein paar Mal durch den tiefen Schotter oder Dreck driften lassen...

    Ist vielleicht für die meisten hier im Forum nicht ganz so akzeptabel...
    Mich wundert die fehlende Frage nach der Teilenummer........für den Schotter.

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Mich wundert die fehlende Frage nach der Teilenummer........für den Schotter.
    Das Ding heißt jetzt IBAN.

  6. Registriert seit
    19.10.2013
    Beiträge
    113

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Mich wundert die fehlende Frage nach der Teilenummer........für den Schotter.
    Mir fehlt der Warnhinweis das anschließend noch Sand am Reifen sein könnte und beim abbiegen vom Feldweg auf die Strasse mit mangelnder Haftung zu rechnen ist...

  7. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #97
    Mit dem Thema Haftung hab ich mich gleich bei der Anmeldung auseinandersetzen müssen. Ergebnis: Ich hab eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen.

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #98
    Es soll auch Leute geben, die den Angsstreifen mittels Schleifpapier (=flexible Fahrbahn) verkleinern, um gedanklich schneller zu sein.

    Manche bohren sich auch ein Loch ins Knie und warten, daß Wasser raus kommt. Und dann gibt es noch die Unverbesserlichen, die einfach drauf losfahren ohne sich voher drüber Gedanken zu machen. Wenn das jeder so machen würde!

    Es gibt viele Möglichkeiten nicht ins Gras zu beißen.

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Mich wundert die fehlende Frage nach der Teilenummer........für den Schotter.
    Schotter haben die meisten doch genug...auf ihrem Konto

  10. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Schotter haben die meisten doch genug...auf ihrem Konto
    Nee, nur der Uli😈


 
Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erste Erfahrungen mit den Neuen Reifen auf der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 21:10
  2. Nagel im (fast neuen) Reifen (TKC)
    Von fisherking_tom im Forum Reifen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 19:52
  3. Kleine Runde mit neuen Reifen
    Von omme67 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 19:30
  4. 1 Satz Stollenräder Mit Neuen Tkc 80
    Von Pjotl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 21:03
  5. Verkaufe 2006er 1200GS mit neuen Reifen für 10.900€
    Von HOTBIRD im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 19:19