Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 151

Mit neuen Reifen weggeschmiert

Erstellt von bikerjack, 08.03.2014, 13:00 Uhr · 150 Antworten · 22.107 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.05.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo Leute, na klar, war das Lehrgeld und zwar genau 2200€ für einen neuen Rahmen ect. Und ein paar blaue Flecke.
    Beim nächsten mal passiert mir das nicht mehr. Und noch mal vielen Dank für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben; für den Händedruck, wenn Worte fehlten; für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft; für ein stilles Gebet. Die vielen Beweise der Anteilnahme waren mir ein Trost in den schweren Stunden. Ihr seit alle soooooPerfekt.

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    Hallo aus aktuellem Anlass T30 hinten neu montiert, benötigte Teile eines Low Siders : eine Fußtaste, Schaden 2 Wochen Knieschmerzen Arbeitsausfall, persönliche Fahrerkriese mit Selbstzweifeln und - Vorwürfen...

    Dann die Erkenntnis
    T 30 bestellt und untersucht : fatzoglatt beschichtet mit Silikon oder so was
    Pirelli GT bestellt und untersucht: rauh aber nur wenig beschichtet!
    Das Glatte geht mit einem Breakleen getränktem Lappen in Lösung und lässt sich noch nass mit Papierhandtüchern problemlos entfernen...

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Also ich weiss nicht... Gummireifen mit Bremsenreiniger anzugreifen... Ob das so die ideale Lösung ist? Ich denke, dass Gummit lebt ja auch so ein kleines bisschen von seiner Weichheit...

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    Ja hast recht: ja nicht Lösungsmittel lange drauflassen, am Bessten garnicht draufmachen.
    Ich wollte es halt mal wissen ob das anzulösen geht, 5 Sekunden später ist es schon trocken, erstens weil Bremsenreiniger in 15 Sekunden verdunstet und 2. weil ichs sofort in das trockene Zewa reinsaugt habe und dort mitsamt dem Silikon eintrocknet.
    Mit Sandpapier schien mirs nur zu verschmieren und das wollte ich eigentlich auch nicht, weiß nicht ob Pril zum Erfolg führt?

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    nicht in diesem Fall vermutlich...

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    Was ich sagen wollte: bei Bridgestone ist viel mehr drauf von dem Konservier- oder Trenn Zeuch, also da besonders aufpassen.

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Automobiles Grundwissen scheint irgendwie abhanden zu kommen. Sagenhaft was es alles gibt.

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Nun, dass ist ja bekannt. Ist ja auch kein Wunder bei dem ganzen Elektronik-Kram, der heutzutage seine Aufmerksamkeit im Cockpit fordert...

    Da kann mann so elementare Sachen wie das "einfahren" neuer Reifen schon mal vergessen...

    S´ hilft aber nix, dass werden wir nicht ändern.

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    Automobiles Wissen ändert sich, oder hast du gewusst dass es Reifenhersteller gibt, die auf Trennmittel in der Backform weitgehend verzichten, und andere wie hier Bridgestone die noch oder wieder besonders viel darauf machen?
    War mir neu.

  10. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von bikerjack Beitrag anzeigen
    Hallo Leute, na klar, war das Lehrgeld und zwar genau 2200€ für einen neuen Rahmen ect. Und ein paar blaue Flecke.
    Beim nächsten mal passiert mir das nicht mehr. Und noch mal vielen Dank für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben; für den Händedruck, wenn Worte fehlten; für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft; für ein stilles Gebet. Die vielen Beweise der Anteilnahme waren mir ein Trost in den schweren Stunden. Ihr seit alle soooooPerfekt.
    Mein Mitleid für das "Lehrgeld zahlen" und die blauen Flecken ist dir sicher. Du wolltest allerdings Rechtsauskunft wegen Schadenersatzansprüchen.
    Mir ist da spontan die ominöse Geschichte mit der amerikanischen Katze eingefallen, die angeblich zum trocknen in die Mikrowelle gesetzt worden war und deren Besitzerin den Hersteller des Geräts auf Schadenersatz verklagt haben soll.


    ciao
    Eugen


 
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erste Erfahrungen mit den Neuen Reifen auf der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 21:10
  2. Nagel im (fast neuen) Reifen (TKC)
    Von fisherking_tom im Forum Reifen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 19:52
  3. Kleine Runde mit neuen Reifen
    Von omme67 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 19:30
  4. 1 Satz Stollenräder Mit Neuen Tkc 80
    Von Pjotl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 21:03
  5. Verkaufe 2006er 1200GS mit neuen Reifen für 10.900€
    Von HOTBIRD im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 19:19