Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 151

Mit neuen Reifen weggeschmiert

Erstellt von bikerjack, 08.03.2014, 13:00 Uhr · 150 Antworten · 22.086 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Durch diesen Thread aufgeweckt habe ich da auch mal eine Frage.
    Ich bin seit vielen Monaten mit uralten abgefahrenen Reifen unterwegs.
    Muss ich da eventuell auch irgendetwas beachten?

    Ja, kann Punkte geben, wenn du erwischt wirst

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #22
    ja, stahlgewebe ist rutschig.
    und an den drahtfetzen kann man sich verletzen!

  3. Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    124

    Standard

    #23
    Mei liabe Zeit... mich wundert langsam nichts mehr.... Ich würde wegen dem Salz auf der Strasse auch gleich schauen obs da was zu holen gibt Sry aber wo kommen wir denn da hin... Der Reifen Mensch macht doch auch nur seinen Job. Ob das dann in der Rechnung drin steht oder nicht mit dem Einfahren ist meiner Meinung nach schnuppe.... Das lernt man schon in der Fahrschule, wenn man es bis dahin noch nicht weiß.

    Ich würde das hier sofort löschen, aus Gründen des Ansehens in der Öffentlichkeit

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von bikerjack Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    kann mir einer eine Rechtsauskunft geben? Habe einen neuen Hinterreifen montieren lassen man hatte mich nicht darauf hingewiesen dass ich den Reifen erst einfahren soll?! Geht die Wekstatt davon aus dass man das Wissen sollte? Hatte deswegen einen schweren Unfall. Habe ich eine Change auf Schadensanspruch der Werkstatt die mir keinen Hinweis darauf gab?
    Ja doch, würde ich unbedingt machen. Bezahl einen Anwalt dafür und das Gericht und den gegnerischen Anwalt. Anspruchsgrundlage ist zwar nicht vorhanden, aber findet sich was, "Eigene Dummheit" zum Beispiel.

    Ausserdem kannst so testen, ob Dein Anwalt ehrlich ist oder nen Beutelschneider. Rät er Dir zur Klage, such Dir nen Neuen.

    <* Lästermodus aus *>

    Ernsthaft, selbst wenn der Händler es Dir hätte sagen müssen, wie willst Du das beweisen, das er es nicht getan hat? Wie willst Du beweisen, das es kein Fahrfehler war, sondern nur an den Reifen lag?

    Teures Lehrgeld. Ich mir allerdings sicher, das man hier über die SuFu was dazu gefunden hätte.

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #25
    Ha das gibt den Renner, das Thema...köstlich
    wenns nicht einen Unfall gegeben hätte

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    Ja, kann Punkte geben, wenn du erwischt wirst
    Nein, das stimmt so nicht. Der Reifen kann auch gerne 30 Jahre alt sein, wenn er keine Risse hat und das Profil mehr 1,6 mm ist alles ok. Ob das Dingen dann noch vernünftig seinen Job machen kann, ist eine andere Frage.

  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #27
    habe ich wohl falsch zitiert .................

    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Durch diesen Thread aufgeweckt habe ich da auch mal eine Frage.
    Ich bin seit vielen Monaten mit uralten abgefahrenen Reifen unterwegs.
    Muss ich da eventuell auch irgendetwas beachten?

    Ja, kann Punkte geben, wenn du erwischt wirst

    Natürlich bezogen sich die Punkte auf die abgefahrenen Reifen

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    habe ich wohl falsch zitiert .................



    Natürlich bezogen sich die Punkte auf die abgefahrenen Reifen

    Da waren meine Glubscher wohl schon abgefahren

  9. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #29
    alte motorradfahrerweisheit:

    alte, überlagerte reifen kann man mit bremsenreiniger zu klebemonstern machen.
    profillose reifen ( abgefahrene reifen sind hier gemeint ) lassen sich mit feinen messern
    nachsommern.

    wünsche allen eine gute saison.

    xxx

    nachtrag: den tourance exP II kann man vom ersten meter an vollstoff fahren.
    der hersteller hat auf glattmachende trennmittel verzichtet.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    alte motorradfahrerweisheit:
    profillose reifen ( abgefahrene reifen sind hier gemeint ) lassen sich mit feinen messern
    nachsommern.
    ...aus welchem Grund / zu welchem Zweck sollte man denn sowas machen?


 
Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erste Erfahrungen mit den Neuen Reifen auf der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 21:10
  2. Nagel im (fast neuen) Reifen (TKC)
    Von fisherking_tom im Forum Reifen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 19:52
  3. Kleine Runde mit neuen Reifen
    Von omme67 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 19:30
  4. 1 Satz Stollenräder Mit Neuen Tkc 80
    Von Pjotl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 21:03
  5. Verkaufe 2006er 1200GS mit neuen Reifen für 10.900€
    Von HOTBIRD im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 19:19