Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 87

Mit welchem Helm fahrt ihr? =)

Erstellt von Benji44, 22.11.2012, 17:35 Uhr · 86 Antworten · 9.707 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #71
    @MacDubh

    Als Neubesitzer eines C3 interessiert mich natürlich warum Du mit dem C3 so unzufrieden bist??!!

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    @MacDubh

    Als Neubesitzer eines C3 interessiert mich natürlich warum Du mit dem C3 so unzufrieden bist??!!
    Es gibt da einen Fred zu...
    Kurz zusammen gefasst:
    Mein C3 war jetzt 5 x in Magdeburg.
    visiermechanik defekt, zu leicht, schloß nicht mehr, ging vom Fahrtwind von alleine auf, Verriegelung des Kinnteils defekt, Sonnenblendenmechanik gebrochen.

    Irgendjemand sagte hier im Forum: Der beste Service ist der, den ich nicht brauche.

    Stimmt. Bei uns auf der Post lästern sie schon wenn ich mit dem Schuberth-Karton ankomme...
    Einziger Vorteil am Schuberth-Service: Schnell und bisher zumindest kostenlos... was jetzt, nach fast 4 Jahren aber vorbei sein dürfte. Deswegen wird er ausgetauscht.


    Ach, fast vergessen: Das SRC habe ich eingebaut und bin sehr zufrieden. Aber auch das war schon bei Schuberth, USB-Anschluß defekt...

  3. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #73
    Ich würde mir auch nie wieder einen C3 holen. Letzte Woche wurde der Pin-Look gewechselt. Die Silikonlippe war rissig und um was sehen zu können, mußte ich mit offenem Visier fahren - aber nur max.50km/h, denn danach klappte das Visier alleine runter und ich sah nix mehr. Gestern ist die Sonnenblende während der Fahrt aus beiden Halterungen gefallen und lag mir dann halb über Auge und Nase. Is schon lustig, dieser Helm.
    Über die Mechanik red ich garnicht erst......

  4. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #74
    Na Ihr macht mir ja Mut.

    Ein Kumpel von mir hat diesen Helm und ist mehr als zufrieden.
    Ich denke es ist wie bei vielen Dingen im Leben.

    Zig tausend oder millionen Menschen sind mit einem Teil zufrieden.
    Dazwischen gibt es halt Kunden, die Montagsteile erwischen

    Ich hoffe ich gehöre zu Erstgenannten...

    - - - Aktualisiert - - -

    Na Ihr macht mir ja Mut.

    Ein Kumpel von mir hat diesen Helm und ist mehr als zufrieden.
    Ich denke es ist wie bei vielen Dingen im Leben.

    Zig tausend oder millionen Menschen sind mit einem Teil zufrieden.
    Dazwischen gibt es halt Kunden, die Montagsteile erwischen

    Ich hoffe ich gehöre zu Erstgenannten...

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    ARAI MX 3 + Scott-Brille
    Shoei J-Gear
    Uvex Onyx Carbon

    Den älteren ARAI Endurohelm gebrauche ich nur ganz selten. Im Sommer fahre ich gern den Shoei Jethelm mit großem Visier. Ansonsten benutze ich fast immer den Uvex-Helm. Nachteil: Belüftungsklappe vorn schließt sich leicht, sobald man das Visier öffnet. Zudem könnte die Belüftung besser sein. Gleiches gilt für die Geräuschkulisse. Vorteil: Uvex-Visier fast vollständig beschlagfrei und Gewicht des Helms. Allein das geringe Gewicht wiegt die Nachteile auf. Louis verkauft Restbestände des Uvex z.Zt. für EUR 270,--. Für diesen Preis dürfte es kaum einen besseren Carbonhelm geben.

    CU
    Jonni
    Update:

    Nachdem ich seit langer Zeit keinen Klapphelm mehr hatte - der letzte war der Systemhelm 3 - habe ich mir den Multitec von Louis zugelegt. Den gibt es z.Zt. sehr günstig im Abverkauf. Problem: nur 2 Helmschalengrößen. Man muss also verschiedene Wangenpolster testen, bis es letztlich passt. Verarbeitung und Zubehör sehr gut. Mal sehen, wie sich der Helm im nächsten Jahr auf der ersten längeren Tour bewährt.

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    Na Ihr macht mir ja Mut.
    nun ja.....du hättest ja vorher mal nach Meldungen über diesen Helm schauen können. Hab ich aber leider auch nicht gemacht. Ich dachte: Namenhafte Firma - was soll da schon schief gehen.

    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    Zig tausend oder millionen Menschen sind mit einem Teil zufrieden.
    Da hast du sicher Recht (Schuberth-Angestellte und die vielen, vielen Chefs)....und vielleicht auch den einen oder anderen, der das Ding auf´m Kopf hat.

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #77
    Es wird schon so sein, daß die meisten mit dem Helm zufrieden sind. Permanente Verbesserungen an dem Helm im Laufe der Produktion sind ja auch zu sehen. Meiner ist halt 4 Jahre alt und war evtl. nicht so ausgereift.

    Hinzu kommt natürlich auch noch die Beanspruchung. Ich bleibe ja immer noch bei meiner Theorie, dass das ganze Gelump nicht für den täglichen Einsatz gebaut ist. Weder Klamotten (Markenkleidung von Rukka) noch meine eingesetzte Technik hält einen täglichen Einsatz bei Wind und Wetter aus. Irgendwann geht einfach alles in die Knie. Wenn jemand 5000km im Jahr fährt, kommt er an die Haltbarkeitsgrenze der ganzen Sachen erst in 5-6 Jahren, und keiner spricht nach der Zeit von Garantie oder Gewährleistung. Bei mir ist das halt nach einem Jahr!


    Also nix für Ungut, der C3 ist schon ein gutes Produkt, auch wenn man ihn mit anderen vergleicht. Und der Service ist (jedenfalls bei mir) bisher immer sehr, sehr gut gewesen.

    Aber ohne Ersatz hätte ich mal blöd da gestanden... wobei Schuberth auch Ersatzhelme versendet!

    Schaut mal nach: Es gibt jetzt den C3 Pro, auch das SRC wurde dafür verbessert. Jetzt mit Antenne, somit angeblich endlich mal brauchbaren Radioempfang und größere Reichweite bei Intercom.

    Gruß
    Mac

  8. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #78
    Hallo Mac, stimme Dir überwiegend zu...fahre ca. 20.000km im Jahr und auch mein C3 war x-mal in Magdeburg, zuknallendes Visier bei 40 kmh...Sonnenvisier zerlegt sich selbst...hakelnde Mechanik und das für 500 Euro !

    hatte davor einen Nolan N100 der 4.5 Jahre einfach funktioniert hat. der C3 meiner Frau der 6 Monate neuer ist funktioniert ebenfalls nich vernünftigt.

    Schuberth hat wieder 2 potentielle Kunden für immer verloren....der beste Spruch: DER BESTE SERVICE IST DER DEN MAN NICHT BRAUCHT - 100% aka

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Mit welchem Helm fahrt ihr? =)

    #79
    Der Arai Tour x3 und der Schuberth C3 werkeln bei mir. Den Schubert hab ich jetzt 25.000 km lang- also ein gutes Jahr.
    Der Arai ist vierjährig.
    Beide sind top! Der Schubert ist leichter und praktischer, beim Arai beschlägt bei Regen das Visier viel später.
    Seit ich die Scheibenerhöhung habe, klappt das C3- Visier nicht mehr runter. Ist aber tendenziell ein echter Schwachpunkt. Mit nem simplen Klebestreifen allerdings nachhaltig auszumerzen!

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    beim Arai beschlägt bei Regen das Visier viel später
    Später als was? Bei meinem C3 ist bei Regen das Visier noch nie beschlagen. Hast Du das Innenvisier richtig eingebaut?


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Helm fahrt ihr ???
    Von Ralle75 im Forum Bekleidung
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 10:01
  2. Synchronisieren mit welchem Gerät?
    Von fliegenjens im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 09:39
  3. Zu welchem Modell gehört das Federbein
    Von derkleine im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 22:41
  4. Wer hat Erfahrung mit welchem Motoröl ??
    Von hoerm im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 06:59
  5. ab welchem baujahr doppelzündung / integral ABS?
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 09:27