Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 99

Mobilitätsgarantie - bin restlos begeistert

Erstellt von Dobs, 16.05.2012, 07:56 Uhr · 98 Antworten · 8.380 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #41
    Batterie "tot" kann tatsächlich viele Ursachen haben und die Diagnose ist nicht mit mal kurz prüfen und neue Batterie einbauen getan.
    Wenn nämlich ein anderer Fehler das Problem verursacht, stehst du kurz nach der Reparatur wieder mit "toter" Batterie da ( spreche da aus beruflicher Erfahrung )
    Also bleibt nur Batterie ausbauen, komplett durchladen (was dauert) und dann
    Batterie und Fahrzeugsystem prüfen, ergo nix mal schnell ne Neue einbauen.
    Aber zur Pannenhilfe mal das Gegenteil zu dem geschilderten Fall von Dobs:
    Vor der ADV hatte ich eine K1200S, erste Ausfahrt, mal beschnuppern das Teil und zusammen mit der besten Frau von allen ab zur Spinnerbrücke nen Kaffee trinken.
    Das Gerät auf der Brücke abseits vom Trubel abgestellt, den Kaffee in den Kopf gekippt
    und dann wollte ich wieder los. Mein Hausdrachen sitzt auf ihrer "ollen" Fazer mit laufendem Motor und fragt "Schatz warum fährst du nicht los?" ich antworte:
    "Grrr ich muß erst mal rausfinden was EWS im Dsiplay bedeutet, mach deine Karre aus".
    Tja, 56 KM auf dem Tacho, ich war begeistert...
    Aber zum Eigentlichen: Hotline angerufen, alles klar, der Monteur meldet sich bei Ihnen. 10 Minuten später kam der Anruf, nach 30 Minuten der Monteur, neue Ringantenne provisorisch montiert und weiter ging es
    Da hat es auch keinen gekümmert daß ich nur rund 20 KM von Zuhause weg war
    Ich denke man kann in so einer Situation halt an den Falschen oder Richtigen geraten

  2. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #42
    Da gebe ich Dir vollkommen Recht.

    Die Bakterie lässt sich allerdings nicht mehr laden, die ist breit.

    Anscheinend kann der aber auslesen ob eine Mindestspannung unterschritten wurde (ZFE) und dann einen Wartungsfehler draus machen.

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Eben, Fremdstart ist ne heikle Sache.

    Also nun Anruf bei der NL HB mit Schilderung des Falles.

    Aussage: Die müssen rauskommen, auch wenn er in Timbuktu steht. Es besteht BMW Garantie, also egal wo gekauft.

    Bis hierher

    Allerdings ist es wahrscheinlich ein Wartungsfehler, weil die Bakterie spätestens nach 4 Wochen...... Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    Nun zur Umsetzung:

    Bakterie vorbei bringen wäre doch einfach, gelle!?

    Nicht so einfach. Wir müssen die Bakterie erst laden und dann am Fahrzeug diagnostizieren. Wir können evtl. schreiben dass keine Diagnose mehr möglich ist, weil Bakterie tot. Aber sie müssten Sie dann aufwändig ausbauen und evtl. bekommen wir sie von BMW zurück.

    ..aufwändig ausbauen??? Äh, ja, nee, pbasst scho. Drei Schrauben am Morgen.......

    Es kann auch die ZFE oder der Anlasser breit sein. Dann geht das Mäusekino auch gleich wieder aus, das müssen wir prüfen.

    Auch klar. Warum sich deswegen die Batterie nicht mehr laden lassen soll..... erschließt sich mir äh auch nicht.

    Sind Sie im ADAC??

    Melde gehorsamst dass ja! ( Wat will er nu)?

    Lassen Sie den Boch doch einfach zu uns schleppen. Der ADAC macht das ja kostenlos und Sie laufen nicht Gefahr ein durch das Servicemobil initiertes Abschleppen nachher doch was bezahlen zu müssen, weil die Batteriewartung..................................

    Teilladen, Fertigladen, auf erkanntes Ziel.......

    Oder rufen sie nochmal bei der Hotline an, wie gesagt: Die müssen kommen......


    BOING!!!

    Dobs die NL wollte helfen mit ihren Vorschlägen, die jetzt durch den Kaukau zu ziehen ist nicht ok. Versagt hat evtl. die Hotline von BMW, wobei auch hier nur deine Aussage bisher bekannt ist und was Du sonst so von dir gibst.

    Fakt ist, die hiesige NL gehört zu den hilfsbereitesten weit und breit. Andere Händler hätten dir sicherlich erklärt, fragen Sie bitte den Händler wo sie die Maschine gekauft haben, der ist für Sie zuständig und gerade das hat NL nicht gemacht, sie haben geholfen und du hast kein zweites Mal die Hotline angerufen um die Angelegen nochmals mit den zuständigen Herrschaften zu klären und dort deinen evtl. berechtigten Mißmut zu erklären

    Der Tip mit dem ADAC war voll ok und spart evtl. Kosten für deinen Kollegen, bei Wartungsfehlern oder anderen Gründen zum Garantieausfall zahlt der Halter den Einsatz. Aber Du weißt ja sonst auch vieles besser als BMW.

    Sach mal, warum arbeitest Du armes verkanntes Genie nicht bei BMW und baust uns vernünftige Mopeds.


    PS: ich hätte dat Moped fremdgestartet und wäre zur NL gefahren, abba so cleveeer muß man erstmal sein

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Da gebe ich Dir vollkommen Recht.

    Die Bakterie lässt sich allerdings nicht mehr laden, die ist breit.

    Anscheinend kann der aber auslesen ob eine Mindestspannung unterschritten wurde (ZFE) und dann einen Wartungsfehler draus machen.
    Immer diese bösartigen Unterstellungen, was bist Du nur für ein Miesepeter

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Dobs die NL wollte helfen mit ihren Vorschlägen, die jetzt durch den Kaukau zu ziehen ist nicht ok. Versagt hat evtl. die Hotline von BMW, wobei auch hier nur deine Aussage bisher bekannt ist und was Du sonst so von dir gibst.

    Fakt ist, die hiesige NL gehört zu den hilfsbereitesten weit und breit. Andere Händler hätten dir sicherlich erklärt, fragen Sie bitte den Händler wo sie die Maschine gekauft haben, der ist für Sie zuständig und gerade das hat NL nicht gemacht, sie haben geholfen und du hast kein zweites Mal die Hotline angerufen um die Angelegen nochmals mit den zuständigen Herrschaften zu klären und dort deinen evtl. berechtigten Mißmut zu erklären

    Der Tip mit dem ADAC war voll ok und spart evtl. Kosten für deinen Kollegen, bei Wartungsfehlern oder anderen Gründen zum Garantieausfall zahlt der Halter den Einsatz. Aber Du weißt ja sonst auch vieles besser als BMW.

    Sach mal, warum arbeitest Du armes verkanntes Genie nicht bei BMW und baust uns vernünftige Mopeds.


    PS: ich hätte dat Moped fremdgestartet und wäre zur NL gefahren, abba so cleveeer muß man erstmal sein

    Immer diese bösartigen Unterstellungen, was bist Du nur für ein Miesepeter
    Wenn du meinst das Polemik weiterhilft....dann nur zu.

    Hab nix dazu gedichtet und nix weggelassen.

    Die ADAC Idee ist sicher nett gemeint, bringt aber den Kollegen nicht weiter.
    Hier wurde eindeutig viel zu lange gelabert und geraten, aber immer noch nicht gehandelt.
    Das kenne ich wie gesagt sonst anders.

    Das Auslesen war übrigens auch ne Aussage von BMW. Auslesen an der Q sei Vorschrift seit geraumer Zeit. Und warum sollte man das sonst tun?? Die Bakterie kann ich auch so laden und toasten. Fakt ist "Wartungsfehler" war das erste Wort was wir als Antwort am Telefon hörten. Wenn die Q länger als xy steht, dann muss lt. Manuals........

    Ansonsten:
    Wenn dir meine Meinungen nicht passen, oder diese von deinen abweichen - Entschuldigung, ich schaue mal wo ich eine andere her bekomme

    Ich denke damit ist das Thema abgefrühstückt.

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #46
    Wenn eine NL dazu rät den ADAC zu rufen ist das für mich ein klares Indiz dafür, dass mich hier jemand bitterlich vera....en will! Nichts anderes!
    BMW gibt Garantie und lässt sich das teuer bezahlen! Das ist Fakt!
    Und dann muss der Kunde da auch keinen Bittsteller spielen wenn der Garantiefall eintritt, sondern BMW nach Leistungskatalog das erbringen was versprochen wurde. Nicht mehr, nicht weniger! Kulanzhalber sollte es eher mehr sein, besonders wenn man merkt dass der Kunde sich nicht selbst zu helfen weiß. Aber darüber lässt sich vortrefflich streiten.....
    Servicewüste! Armes Deutschland wenn es nicht mal möglich ist, dass ein Mechaniker schnell 5km weit fahren kann um nen Bock zu überbrücken!
    Setzen - 6 !!!

  7. Pouakai Gast

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Bevor man hier so obergescheit herumschreit (die müssen aber sofort ein Servicemobil schicken usw....) sollte man vielleicht kurz mal einen Blick auf die Leistungsbeschreibung der BMW Service Card werfen.

    Und was steht da schwarz auf weiss?

    Bedingungen:

    * Die Panne hat sich mehr als 50km vom Wohnort bzw. Zulassungsort ereignet.


    Hm, ist deine Garage mehr als 50km vom Wohnort oder Zulassungsort entfernt?
    Mutige Aussage, aber nicht in jedem Fall zutreffend...

  8. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Mutige Aussage, aber nicht in jedem Fall zutreffend...
    Hier geht es um ein Moped aus 2012, also auch um die zu diesem Zeitpunkt gültigen Konditionen. Und diese habe ich hier zitiert.

    Deine Quelle aus 2008 ist schön und nett, aber hier leider nicht zutreffend.

    Das BMW die Leistungen schon fast im Jahresrhythmus zusammenstreicht ist leider die traurige Wahrheit. Früher gab es für den Erstbesitzer "lebenslange" Mobilitätsgarantie, inzwischen sind wir bei max. 5 Jahren angekommen. Und eben die Einschränkung mit mind. 50km Entfernung vom Wohnsitz.

    Du siehst also wie unwahrscheinlich mutig ich bin, bei den Fakten zu bleiben scheint heutzutage aus der Mode gekommen zu sein.

  9. Pouakai Gast

    Standard

    #49
    Das Leben ist hart

  10. Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    866

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Das Leben ist hart
    .........und ungerecht!


 
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS TÜ - erste Fahrt ...... begeistert !!!!
    Von BigOneII im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 18:37
  2. Von GS begeistert
    Von R1200GS_Rider im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 13:22
  3. Mobilitätsgarantie bei 2 Besitzer ???
    Von kiwi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 20:02