Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Mobiltelefonempfang

Erstellt von gerd_, 19.02.2011, 10:40 Uhr · 22 Antworten · 2.639 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd!
    Ich habe deine Frage als Glosse empfunden.Wenn es dein Ernst war tust du mir leid.
    Karl


    ?

  2. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #12
    Hallo
    Mich interessiert es herzlich wenig, wie der Handyempfang vor, am und hinterm Timmelsjoch ist.
    Mich interessiert aber auch nicht, welches und wieviel Öl man am Besten in eine YXZ567 füllen sollte, oder welches Navi oder welche Jacke man denn kaufen sollte…..allerdings stören mich solche Fragen, auch wenn ein Neuling sie zum x-ten Mal stellt, nicht im Geringsten.


    Muss ich jetzt jedes Mal mein persönliches Desinteresse dokumentieren und den jeweiligen Verfasser dümmlich ansäuern, anstatt einfach den nächsten Beitrag zu lesen??
    Lebt das Forum nicht genau von Fragen, die ein bisschen neben dem mainstream sind?
    Wofür sind denn Rubriken, wie ‚Am Rande‘ oder ‚Was sonst noch…‘ denn sonst da?


    Ich finde es (noch vorsichtig ausgedrückt) anmaßend, wenn einzelne Forumsmitglieder versuchen, sich zu ‚Wächtern der Inhalte‘ aufzuschwingen. Sollte sich jemand im Ton vergreifen, haben wir dafür Moderatoren, ansonsten herrscht immer noch Meinungsfreiheit.


    Grundsätzlich sollte ein Forum eine Plattform für jegliche Art von Meinungsaustausch sein. Wer anderen Mitgliedern dieses Recht streitig macht, sollte sich meiner unmaßgeblichen Meinung nach überlegen, ob er die Prinzipien eines Forums richtig verstanden hat.
    Gruss
    gerry

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #13
    Ich finde die Frage durchaus sinnvoll. Und Eckart, danke für den Link.

    Begründung:
    Aus aktuellem Anlaß, na ja es ist schon zwei Jahre her, fuhren wir die Slowenische Grenzkammstraße. Ich vorneweg. Vor lauter Fahren, ich habe noch ein Auto überholt, der Rest hinter mir ist stehen geblieben und hat Photos gemacht, habe ich nicht gemerkt, daß ich alleine auf weiter Flur war. Dann in einer Spitzkehre im Wald rechts abgebogen und gewartet. Der Rest fuhr halt vorbei. Dumm gelaufen.

    Also klarer Fall Handy! Nur leider kein Empfang. Was nun? Nach ca. 1h Suchen und zwischendrin auch mal wieder Empfang fanden wir uns wieder, auf der italienischen Seite im Süden, dort wo wir gar nicht hin wollten.

    Mit Handy-Empfang wäre die Suche einfacher gewesen. Aber wir haben auch was draus gelernt:

    1. öfters nach hinten schauen
    2. die verlorenen bleiben stehen
    3. jeder nimmt eine Karte mit
    4. je Etappenstück wird ein Treffpunkt vereinbart

    Um das richtig zu koordienieren ist natürlich ein geladenes Handy mit Empfang sinnvoll.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #14
    OT:
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Der Rest fuhr halt vorbei. Dumm gelaufen.
    das würde ich aber nicht mit einem fehlenden Mobilfunk in Zusammenhang bringen.

    Diese Situationen gab es schon zur 'Holzzeit'.

    Das es 'anschließend' einfacher ist sich per Handy abzustimmen, ist klar. Der 'Fehler' wurde aber vorher gemacht.

  5. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Hallo
    Mich interessiert es herzlich wenig, wie der Handyempfang vor, am und hinterm Timmelsjoch ist.
    Mich interessiert aber auch nicht, welches und wieviel Öl man am Besten in eine YXZ567 füllen sollte, oder welches Navi oder welche Jacke man denn kaufen sollte…..allerdings stören mich solche Fragen, auch wenn ein Neuling sie zum x-ten Mal stellt, nicht im Geringsten.


    Muss ich jetzt jedes Mal mein persönliches Desinteresse dokumentieren und den jeweiligen Verfasser dümmlich ansäuern, anstatt einfach den nächsten Beitrag zu lesen??
    Lebt das Forum nicht genau von Fragen, die ein bisschen neben dem mainstream sind?
    Wofür sind denn Rubriken, wie ‚Am Rande‘ oder ‚Was sonst noch…‘ denn sonst da?


    Ich finde es (noch vorsichtig ausgedrückt) anmaßend, wenn einzelne Forumsmitglieder versuchen, sich zu ‚Wächtern der Inhalte‘ aufzuschwingen. Sollte sich jemand im Ton vergreifen, haben wir dafür Moderatoren, ansonsten herrscht immer noch Meinungsfreiheit.


    Grundsätzlich sollte ein Forum eine Plattform für jegliche Art von Meinungsaustausch sein. Wer anderen Mitgliedern dieses Recht streitig macht, sollte sich meiner unmaßgeblichen Meinung nach überlegen, ob er die Prinzipien eines Forums richtig verstanden hat.
    Gruss
    gerry
    Gerry, da gibts nicht mehr zu schreiben....so denke ich auch.

    @Karl: Ist dir eigentlich schon aufgefallen, dass man hier auch Freundlich sein darf....du musst hier also nicht bloß deine dumme Kommentare loswerden.....

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.089

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Hallo
    Mich interessiert es herzlich wenig, wie der Handyempfang vor, am und hinterm Timmelsjoch ist.
    Mich interessiert aber auch nicht, welches und wieviel Öl man am Besten in eine YXZ567 füllen sollte, oder welches Navi oder welche Jacke man denn kaufen sollte…..allerdings stören mich solche Fragen, auch wenn ein Neuling sie zum x-ten Mal stellt, nicht im Geringsten.


    Muss ich jetzt jedes Mal mein persönliches Desinteresse dokumentieren und den jeweiligen Verfasser dümmlich ansäuern, anstatt einfach den nächsten Beitrag zu lesen??
    Lebt das Forum nicht genau von Fragen, die ein bisschen neben dem mainstream sind?
    Wofür sind denn Rubriken, wie ‚Am Rande‘ oder ‚Was sonst noch…‘ denn sonst da?


    Ich finde es (noch vorsichtig ausgedrückt) anmaßend, wenn einzelne Forumsmitglieder versuchen, sich zu ‚Wächtern der Inhalte‘ aufzuschwingen. Sollte sich jemand im Ton vergreifen, haben wir dafür Moderatoren, ansonsten herrscht immer noch Meinungsfreiheit.


    Grundsätzlich sollte ein Forum eine Plattform für jegliche Art von Meinungsaustausch sein. Wer anderen Mitgliedern dieses Recht streitig macht, sollte sich meiner unmaßgeblichen Meinung nach überlegen, ob er die Prinzipien eines Forums richtig verstanden hat.
    Gruss
    gerry

    Herzlichen Dank für Dein Kommentar, dem ist kaum was hinzuzufügen.

    Wir hatten sowas Ähnliches ja erst vor kurzem, wo sich ein "Neuer" (Tiger 123, wenn ich nicht irre) so angepflaumt fühlte, dass er den Laden hier gleich wieder verlassen wollte, er hat es sich ja dankenswerterweise wieder anders überlegt.

  7. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Ja, ja BITTE - schreibt mir alle Gegenden auf, in denen das Handy NICHT geht. Dann fahr ich dahin und bau mir ein Haus da.
    Wenn ich Töff fahre, muss ich niemand erreichen (ausser ich habe einen Unfall oder eine Panne) und mich auch nicht!!
    Man könnte meinen, das Leben steht still ohne Handy!!
    Ich frage mich, wie ich 53 werden konnte - ohne diesen Knochen

    och, da brauchst du gar nicht soweit zu fahren.
    komm in die eifel und du bist in einer nahezu handy freien zone.

    ........außer es steht ein formel 1 rennen im kalender.
    ich glaube da könntest du dich mehrere meter tief in der erde eingraben und du hättest 100% empfang.

    ........aber das ist ja nur an einem einzigen WE und das auch nur alle 2 jahre.

  8. Motoduo Gast

    Standard

    #18
    Hatte es auch als Glosse empfunden

    schade eigentlich .... das es keine ist....

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    OT:

    das würde ich aber nicht mit einem fehlenden Mobilfunk in Zusammenhang bringen.

    Diese Situationen gab es schon zur 'Holzzeit'.

    Das es 'anschließend' einfacher ist sich per Handy abzustimmen, ist klar. Der 'Fehler' wurde aber vorher gemacht.
    Simmt, deswegen Punk 1 - 4 meiner bzw. unserer Erkenntnis.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Weiss jemand ob der Mobiltelefonempfang inzwischen am Timmelsjoch funktioniert (wenn, dann noch nicht sehr lange!).

    Hallo Gerd

    Ich denke, ich schicke dir eine ernsthafte Entschuldigung.
    Eigentlich wollte ich dich auf keinen Fall runtermachen. Sorry.

    Es ist nur so, dass ich wirklich die elende, unnütze telefoniererei mancher Leute hasse.
    Ich habe auch ein Handy und erst noch so ein iPhon. Vorwiegend für den Kalenderabgleich mit dem Geschäft.
    Aber wo ich stehe oder sitze stört irgend so ein Lauthals.
    Ich habe absolut nichts gegen ein Telefonat, das auch Sinn macht.
    Es regt mich einfach auf, wenn ich im Zug oder in einem Gartenrestaurant zuhören muss, was für Wetter am anderen Ende der Leitung ist oder wie viele "Bäuerchen" der Kleine heute schon gemacht hat.

    Also nochmals "ENTSCHULDIGUNG".
    Ich hoffe, du hast immer und überall Empfang wo du ihn brauchst.
    Gute Fahrt.
    Gruss Charly


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte