Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Moment mal...die Wildsau oder der, der mit dem Schicksal fährt...

Erstellt von doc.harley, 20.03.2010, 22:21 Uhr · 27 Antworten · 2.641 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Böse Der Einschlag

    #21
    von einem Reh in meinen Trafic (es war nur der Kopf des Rehs) war nicht von schlechten Eltern!!!
    Ich hatte ca. 70-80km/h auf der Uhr als ein Reh die Fahrbahn kreuzte und dann auf einer Weide wieder verschwand, hatte gedacht alles klar,
    aber da kam das zweite aus dem Wald, folgte wohl dem anderen (Rudeltiere oder so),
    und habe das arme Vieh voll am Schädel erwischt.
    Fazit: Lauter Knall Scheinwerfer kaputt und Delle im Kotflügel.
    Die angeforderte Polizei hat nach dem Viel gesucht aber nichts gefunden, dann den Unfall aufgenommen (wegen der Versicherung)
    haben aber noch Haare am Fahrzeug gefunden als Beleg für'n Rotwild schaden. Das ganze Nachts um 1:30Uhr.
    Das zweite mal nur ein angucken eines Hirsches der am Fahrbahnrand das grün gekürzt hat,
    aber dies mal war ich mit dem Moped unterwegs, habe die restliche Fahrt damit verbracht wie es ausgesehen hätte wenn........

  2. LGW Gast

    Standard

    #22
    Tja, wichtiger Punkt: hat man ein Reh gesehen, kann schnell das zweite hinten drein gerannt kommen. Rudeltiere, eben. Wenn ich auch nur den Hauch eines Rehs in Fahrbahnnähe sehe, werde ich auch extrem vorsichtig für die nächsten Meter.

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard Tja...

    #23
    ... da fällt auch mir meine alte Wildgeschichte wieder ein...

    Hab anno 1985 frühmorgens auf meiner XL500 ein Reh mitgenommen. Ist mir direkt ins Vordedrrad gesprungen und dann ging ich umgelegt, aber weiter auf dem Mopped sitzend, auf eine 110m Asphaltreise. (Diese hätte ich, aus heutiger Sicht, lieber auf einem Boxer unternommen)
    Die Schäden an Mensch und Maschine waren überschaubar: Beim Menschen wurden Strassenreste aus dem Ellenbogen- und Kniebereich vom diensthabenen Arzt in der Ambulanz herzhaft herausgebürstet, die XL bekam einen neuen Lenker, Kupplungsgriff und Fussraste.

    Beim Wild war der Schaden auch recht überschaubar. Unmittelbar nach dem Sturz suchte ich nach dem Tier. Auf der Strasse lag, fein säuberlich abgetrennt, einem Fussball gleich, der Magen! Sonst nichts.
    Auch nicht der Mageninhalt, der war ziemlich gleichmässig über meine Klamotten und Maschine verteilt. Bis dahin war mir nicht bekannt, dass eine XL ein so präzises chirurgisches Werkzeug sein kann. Also, unterschätzt Honda nicht..

    Ich hatte damals zu keiner Sekunde Angst, hatte aber auch Glück, dass kein Gegenverkehr oder Leitplanken im Spiel waren.

    Eins ist ganz klar und gehört zu meiner bescheidenen Lebensweisheit: Man braucht auch Glück im Leben...

    Das wünsche ich Euch,
    Grafenwalder

  4. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Also solln die so ein blödes Schwein rumtoben lassen wenn's in Häuser eindringt und warten bis ein rechter Waidmann gefunden wurde?! Blödsinn, auch wenn's die Grünröcke nicht glauben - dem Vieh ist's egal wer am Abzug zieht und welches Kaliber es ist - es ist am Ende tot (hoffentlich).
    Wer abdrückt ist dem Vieh wirklich egal. Ich trau unserer Polizei ein Menge zu, dazu gehört aber nicht, mit ihrer MP eine Wildsau zu erlegen ohne grössere Gefährdung der Umgebung! Nettes Beispiel, vor einigen Jährchen meinte ein Bulle (das Tier) aus dem Schlachthof abhauen zu müssen. Nach 64 Schuss aus der MP und weiteren 16 aus den Dienstpistolen (gleiches Kaliber wie die MP) war das Tier immer noch unterwegs. Der Jäger, der zuständige ist der Polizei immer bekannt) brauchte nur einen Schuss und Ruh war.
    Musste jetzt mal sein.

    Gruss
    Martin

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Wer abdrückt ist dem Vieh wirklich egal. Ich trau unserer Polizei ein Menge zu, dazu gehört aber nicht, mit ihrer MP eine Wildsau zu erlegen ohne grössere Gefährdung der Umgebung! Nettes Beispiel, vor einigen Jährchen meinte ein Bulle (das Tier) aus dem Schlachthof abhauen zu müssen. Nach 64 Schuss aus der MP und weiteren 16 aus den Dienstpistolen (gleiches Kaliber wie die MP) war das Tier immer noch unterwegs. Der Jäger, der zuständige ist der Polizei immer bekannt) brauchte nur einen Schuss und Ruh war.
    Musste jetzt mal sein.

    Gruss
    Martin
    So oft, wie die Polizei auf den Schießstand kommt, wundert es mich nicht. Die 9mm-Munition auch der MP5 taugt ohnehin nur für kurze bis mittlere Entfernungen und dann ist es immer noch die Frage, welche Munitionsart verschossen wurde.

    Grüße
    Steffen

  6. LGW Gast

    Standard

    #26
    Mir ist auch gerade sone Wildsau begegnet, auf der Umgehungsstraße. Gut, die hatte vier Räder, kam mir entgegen, und war gerade dabei einen Roller zu überholen

    Ging sich dann noch gut aus, weil ja zwei Einspurige Fahrzeuge beteiligt waren. Aber wer rechnet mit SOWAS? Dagegen sind die Sauen noch intelligent.

  7. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Mir ist auch gerade sone Wildsau begegnet, auf der Umgehungsstraße. Gut, die hatte vier Räder, kam mir entgegen, und war gerade dabei einen Roller zu überholen

    Ging sich dann noch gut aus, weil ja zwei Einspurige Fahrzeuge beteiligt waren. Aber wer rechnet mit SOWAS? Dagegen sind die Sauen noch intelligent.
    Da könnte man dann wieder zur MP....... ?!?!?!?!?

  8. LGW Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Da könnte man dann wieder zur MP....... ?!?!?!?!?
    Bin ja ein friedliebender Mensch, daher... das wäre übertrieben. Aber ein regelmässiges Sicherheitstraining verpflichtend für Dosenfahrer, das wäre mal was


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Das Schicksal meinte es gut mit mir ;)
    Von Landuro im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 17:44
  2. Schicksal
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 15:33
  3. Wer fährt GS ???
    Von eulbot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 20:47
  4. Wer fährt ein Trinksystem?
    Von Peter im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 18:26