Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Montesa 4Ride

Erstellt von vienna_wolfe, 09.10.2016, 19:58 Uhr · 23 Antworten · 1.550 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    992

    Standard

    #21
    @ Tom
    noch Fragen offen ?



    oder hier ab Min 20:50

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendunge...,dasx8542.html

    Zeig mir nur einen solchen GS'ler

    Gruß
    Andreas

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.519

    Standard

    #22
    Altherrentreff im Zeitlupentempo.... Klasse...

  3. Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    93

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich dagegen stelle mir den leicht über dem BMI liegenden Ü50 vor, der geschafft von seiner Sportenduro absteigt und sich fragt, was er da eigentlich deutlich über seinem Limit tut. Dann steigt er auf eine leichte Wanderenduro, findet den Spaß am Endurofahren auf einem anderen Level wieder und erfreut seine Mitmenschen mit einem kleinen leichten und leisen Wandergerät.

    ich habe in Südfrankreich einen Beta Alp-Fahrer (knapp unter meinem Alter) getroffen, der an einem Endurotraining (kein Hardenduro) teilgenommen hat. Außer ihm nur Sportenduros vom ReadytoRace Hersteller und eine G450X von einem bekannten bayr. Hersteller. Er wurde belächelt, gefragt, wann denn seine Enduro volljährig werden würde, ob die noch wächst, wenn er sie regelmäßig gießt usw.

    Nach dem ersten Fahrtag zeigte sich der eine oder andere beeindruckt, nach dem zweiten Tag kamen Anfragen nach Preis/Unterhaltskosten und er fuhr am vierten Tag noch immer, als schon 2 aus der "harden" Fraktion ausgeschieden waren.
    übrigens ist er auf Achse angereist und nach dem Training mal eben gute 800km nach Hause gefahren, während die Hard-Fraktion einen Termin beim ausgemacht hat, weil die Betriebsstunden mal wieder voll waren
    So schauts aus! Egal, ob KTM Freeride, Montesa 4Ride, Ossa Explorer oder Beta Alp: Diese Enduro-Trial-Kreuzungen in ihren verschiedenen Ausprägungen sind so viel handlicher, leichter und stressfreier zu fahren, dass man als gealterter Laie oder Anfänger damit bedeutend mehr Spaß hat. Das Fahrprofil verschiebt sich weg von schnellem Zeug zu kleinen, technisch anspruchsvollen Passagen und da hat die Hard-Fraktion ganz schnell mit dem Motorrad zu kämpfen anstatt dass das Motorrad hilft.
    Ich bin durch meine Freeride schnell technisch viel weiter gekommen als zuvor mit einer EXC. Mit einem leichter zu beherrschenden Motorrad lernt man einfach mehr.

  4. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    376

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    ich stelle mir gerade vor, wie die Ü50 Fraktion ihre scheinschwangeren Leiber auf diese Sportgeräte lüpft um dann juvenil
    und trendy bergauf zu starten....

    und plötzlich merkt.... das ihre Zeit abgelaufen ist.... die Kondition nicht mehr ausreicht - sofern noch etwas vorhanden ist....

    sich dann nach vergeblicher Mühe beim Bier und Zigarillo "danach" im Berggasthof trifft und seine angeschlagenen morschen

    Knochen herumzeigt.....

    ... für den Abstieg wird dann der Sessellift bemüht....
    Frechheit ! Komm vorbei zum Endurofahren
    dann schauen wir mal wem seine Zeit abgelaufen ist.
    Grüsse (?)
    Thomas


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Montesa Cota 4RT trial mopeds
    Von Dutchgit im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2016, 09:36
  2. Trial Honda Montesa Cota 315 R
    Von Nolimit im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 09:29
  3. Montesa 242 Klassik Trialmoped
    Von supermotorene im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 19:46