Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Moped auf Hauptständer und vorne zugeparkt

Erstellt von fmantek, 27.03.2015, 14:02 Uhr · 45 Antworten · 5.405 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Moped auf Hauptständer und vorne zugeparkt

    #1
    Die Situation hatte ich noch nie. Bekomme das Rad noch gerade, aber dann habe ich vielleicht 5cm.

    Die erste Idee ist mit 2 Mann anheben, einklappen, seitenständer.

    Andere Ideen? Wie alleine?

    Danke für Tipps

    Frank

  2. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    572

    Standard

    #2
    Auf dem Hauptständer ein bisschen drehen.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #3
    ADAC rufen!!!

  4. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.221

    Standard

    #4
    Weiß nicht wie viel Platz Du neben Dir hast ... Motorrad seitlich auf den Hauptständer kippen und dann einfach das Ganze Motorrad darauf drehen.
    Alternativ versuchen das Fahrzeug auf den ganzen Hauptständer stehend zu drehen ... hinten am Gepäckträger beherzt ziehen ... ggf. mal mit einem / mehreren kräftigen "Haurucks" ...
    Würde mir das bei meiner Körpergröße und Kraft leicht zutrauen ... so in der Art habe ich ach schon mal meine GSA entsprechend neu positioniert.
    Viel Erfolg,

    Servus Martin

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    nach hinten ziehen, wenn der Untergrund es hergibt, ansonsten in Standrichtung/Körper auf eine Stütze des Ständers kippen, drehen, fertig

  6. Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    94

    Standard

    #6
    Passt aber auf, dass die Schraube vom Ständer nicht abreißt.. so bei mir passiert!


    Lg Benschi

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #7
    Ganz einfach über den Hauptständer drehen. Hinten leicht runterdrücken, damit das Vorderrad frei ( natürlich auch das Hinterrad) ist und dann an der Gepäckbrücke drücken und am Lenker ziehen( in der Horizontalen)

  8. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    910

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Bollo Beitrag anzeigen
    Auf dem Hauptständer ein bisschen drehen.
    das funkt immer... egal wie schwer beladen... und gleich bei welchem untergrund

  9. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #9
    Bist du nicht gerade in Marokko? Für ein Paar Dirham findet sich locker ne Armee von Leuten, die dir die GS hochhebt und rückwärts aus der Lücke trägt. Alternativ: Auf dem Hauptständer drehen.

  10. ChristianS Gast

    Standard

    #10
    In DEU:

    Polizei rufen, Fotos machen (lassen), Einparker auf seine Kosten abschleppen lassen!

    (zumindest bei eingeparkten Auto machbar)


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 18:07
  2. Umbau auf 21 und 18 zoll felgen
    Von post3 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 10:20
  3. [B]Hauptständer und Motorschutz 11er GS
    Von Jans im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 17:03
  4. Warten auf HP2 und Wunderlichkatalog
    Von JF im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 10:43
  5. ABS auf Schnee und Eis
    Von Proton im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 08:08