Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Mopedsicherung auf Auslandsreisen (über Nacht)

Erstellt von Bierlumpi, 07.09.2010, 12:32 Uhr · 15 Antworten · 1.748 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #11
    Ich hab letztens auch drüber nachgedacht so ne teure Kette zu kaufen...Aaaaber meine Fresse sind die Schwer... Ne da hab ich keine Lust zu die ganze Zeit mitzuschleppen.... Hab mich dann für ein AlarmBremsscheibenschloss entschieden was n bisschen Rabatz macht.....

  2. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #12
    Danke Ojo das ist eine sehr gute Idee

    Ja die dinger sid tatsächlich sau schwer, ich hatte auch eine in der Hand und es dann lieber gelassen.
    Vielleicht stöber ich im Winter noch ein bisschen durch die einschlägigen Mopedläden und informiere mich über alle Möglichkeiten...

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #13
    Bei der 12er GS ist unter der Sitzbank Platz für ein hochwertiges ABUS-Schloss. Ich fahre es nicht immer spazieren, aber für den Fall der Fälle kommt es drunter.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    71

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bierlumpi Beitrag anzeigen
    Danke an Alle!
    Da werde ich mir wohl das nächste Mal eine dicke Kette mit ins Gepäck räumen, auch wenn sie schwer ist. Ich habe einfach keine Ruhe ohne Zusatzsicherung.

    Gruß Sepp
    Tja, so schleppt halt jeder seine persönliche Last....

  5. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #15
    Tja,

    meine 1150er Q ist weg - nicht im Urlaub sondern direkt vor der Haustür.

    Ich hatte das Teil gerade 8 Monate nachdem ich nur jahrelang von einer GS geträumt habe. Ist wirklich nicht schön, wenn sie plötzlich schon wieder weg ist. Ich konnte mich nur durch den Kauf einer 12er GS trösten. Aber, die Versicherung zahlt - nach Gutachten der Dekra, die von Ihr beauftragt wurde, nicht wirklich das, was man selbst bezahlt hat - und Extras sollte man gut dokumentiert haben (Rechnungen/Quittungen/Fotos).

    Die neue hat jetzt ein Alarm-Bremsscheibenschloss, vielleicht hat man ja die Chance, sich ein Nummernschild zu notieren, oder dem LKW (damit ist sie wohl "abgeholt" worden, Nachbarn haben einen wegfahren gehört), hinterherzufahren und per Handy die Rennleitung dazuzuordern. Die direkte Konfrontation mit zwei bis vier Leuten die ne Q hochheben können, möchte ich eigentlich gar nicht erleben.

    LG
    Jörg

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #16
    Hi
    Da musst Du ausgesprochenes Glück und sehr aufmerksame Nachbarn haben. Eine frühere Nachbarin von mir ("Balkonamsel" oder "Siedlungstratschn" genannt) hätte das gewiss mitbekommen (aber kein Kennzeichen notiert)
    gerd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gute Nacht
    Von adventureedi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1288
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 21:51
  2. R 1150 GS Uhr nullt nacht Batterieeinbau
    Von balu67 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 17:06
  3. ADAC für Auslandsreisen?
    Von scubafat im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 06:51
  4. Gute Nacht!!
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 08:17
  5. Moto GP bei Nacht...
    Von Anonym3 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 11:03