Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 97

Moto Guzzi Stelvio 1200

Erstellt von MP, 03.11.2010, 13:02 Uhr · 96 Antworten · 28.553 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    142

    Standard

    #11
    Ich finde sie auch schön! Aber das untere Bild zeigt die aktuelle Vor-Faceliftfassung, das ist die 1200er 4V.

    Die beiden oberen (nächstes Frühjahr!) Faceliftmodelle sind die 1200 8V mit serienmässigem 32l Tank.

    Gruß Lorenz

    Edit: Hier noch was dazu:

    http://www.guzzistelvio.net/sito/gal...foto-1607.html


    http://www.motoguzzi.at/motoguzzi/new

    http://www.motociclismo.it/moto-guzz...ale-moto-10099

  2. Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    #12
    Da hat Bmw bei mir ja nochmal Glück gehabt, hatte schon mit der Stelvio Ntx geliebäugelt auch schon probegefahren diesen Sommer für mich kam sie nicht in Frage wegen dem 18 Liter Tankchen.
    Laut Aussage des Guzzi Dealers sollte sich daran zwar was ändern aber nicht in absehbarer Zeit.
    Hab mir darauf hin anfang Oktober eine neue 30 Jahre Adv bestellt die nächste Tage geliefert werden soll.
    Hätte aber gewußt was Guzzi da bald bringt mit dem 32 Liter Tank und dem facelifting wäre es eher eine solche geworden.
    Da hätte auch auf das ESA Fahrwerk und sonstige elektronischen teilchen der GS verzichtet für den Sound des Guzzimotors.

    MfG. Sebastian

  3. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    #13
    Ich verkaufe gerade meine 12er GS Mue um mir Platz zu schaffen fuer was neues.

    Die Kandidaten:

    1. Tiger 800 XC (gefahren und fuer Spitze empfunden)
    2. 12er GS Triple Black (gefahren.. alles gleich bis aufs Fahrwerk "ein Tick anders")
    3. Stelvio 2011 mit 32 Liter Tank und neuem Motor. (sehr gespannt drauf)

    Brauch wieder ein Tapetenwechsel..

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard Säuft die Stelvio immer noch?

    #14
    Ich erinnere mich an einen Groß-Enduro-Vergleichstest in 2010 in der "Motorrad", wo die GS irgendwelche 6,irgendwas Liter auf 100 zog, die Stelvio dagegen neun! Das ergab natürlich mit dem 18-Liter-Tank eine alberne Reichweite, aber sogar 32 Liter sind nicht die Welt, wenn das Mopped einen solchen Durst hat.

    Haben sie das inzwischen im Griff?

  5. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mich an einen Groß-Enduro-Vergleichstest in 2010 in der "Motorrad", wo die GS irgendwelche 6,irgendwas Liter auf 100 zog, die Stelvio dagegen neun! Das ergab natürlich mit dem 18-Liter-Tank eine alberne Reichweite, aber sogar 32 Liter sind nicht die Welt, wenn das Mopped einen solchen Durst hat.

    Haben sie das inzwischen im Griff?
    Da habe ich aber was anderes gehoert.
    Der Verbauch soll auf 12erGS Niveau liegen.
    Bei meiner Fahrweise lag der Verbauch bei allen Motorraedern die ich je hatte immer so um die 6L.

  6. Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #16
    Hallo

    Also die neun Liter kannst Du vergessen, das dürfte ein einmaliger Wert sein. Ich würde sogar soweit gehen, dem Tester Dummheit beim Tanken zu unterstellen, wenn er den Wert wirklich ermittelt hat.
    Ich hab meine Stelvio seit Februar und bin bisher 2000km gefahren.
    Ist halt etwas anders als die GS, ob besser oder schlechter muß wohl jeder für sich selbst entscheiden.
    Ich fahre sie mit etwa 5,6 Litern. Und wenn ich mich in den pasenden Foren umschaue, liege ich damit im Durchschnitt.
    Mit dem 18 Liter Tank kann man also etwa 300km Fahren. Mir ist das genug, aber da hat wohl jeder seine eigene Meinung.

    Beste Grüße aus dem Sauerland
    Gunther

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #17
    Eine Moto Goofy Stelvio? erzähl uns doch mal ein bischen mehr.
    Unterschiede, Gemeinsamkeiten. Was gefällt dir besonders.

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #18
    Ich sehe die Ducati Multistrada wg. Eigengew.,Leistung und Handling deutlich vor der Guzzi

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Ich sehe die Ducati Multistrada wg. Eigengew.,Leistung und Handling deutlich vor der Guzzi
    die spielen nicht in der gleichen Liga Andreas. Die Guzzi verkörpert eher die klassische große Reiseenduro, die Duc ist ein Funbike, am ehesten vergleichbar mit der Tiger 1050 (die ja eigentl. auch 130PS hat )

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    die spielen nicht in der gleichen Liga Andreas. Die Guzzi verkörpert eher die klassische große Reiseenduro, die Duc ist ein Funbike, am ehesten vergleichbar mit der Tiger 1050 (die ja eigentl. auch 130PS hat )
    Da dürftest Du schon richtig liegen, aber nach Aussage der Hersteller sind sie in der gleichen Liga. Ich bin die Duc ja schon gefahren und seit dem will sie nicht mehr aus dem Kopf. Auch wenn die GS das etwas rundere Gesamtpaket ist, der Motor und das Getriebe von der Duc sind schon supi.


 
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stelvio
    Von Nordlicht im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 23:34
  2. Biete Sonstiges Nix BMW sondern Moto Guzzi V11 Ballabio
    Von mupfel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 20:52
  3. Guzzi probefahrt Stelvio NTX 1200
    Von toronto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 10:52
  4. Wär schade um MOTO GUZZI
    Von Hannes aus Mfr. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 16:31
  5. Moto Guzzi V7
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 19:20