Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Motoren einfahren - ganz anders - Die Antitheorie

Erstellt von YAHA, 14.06.2011, 18:42 Uhr · 15 Antworten · 3.562 Aufrufe

  1. Momber Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich eine sündhaft teure Maschine, die auch noch regelmässig zur Erhaltung der Garantieansprüche beim BMW Händler gewartet wird, so päppeln und hätscheln, dass sie eventuelle Fehler so lange für sich behält bis die Garantie abgelaufen ist und Kullanz abgelehnt wird ?
    Das bedingt richtig, ist aber nur die eine Seite der Medaille.
    Die andere ist "Langzeitverschleiß".
    Was jemanden natürlich nicht die Bohne interessiert, wenn er sowieso alle 4-5 Jahre ein neues Motorrad kauft.
    Die Ventile (-Sitze), Kurbelwellen- und Pleuellager u.v.m. kriegst Du innerhalb der Garantiezeit sowieso nicht kaputt, da kannst Du Dich noch so anstrengen.
    Es sei denn, es lag schon beim Neuteil ein Materialfehler vor, oder es wurden beim Zusammenbau im Werk Fehler gemacht.

  2. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #12
    für den es wirklich interessiert, in der oldtimer-markt war vor jahren ein ähnlicher bericht zum thema.

    dort ging es allerdings um das einfahren überholter motoren, allerdings kam man zum gleichen ergebnis, hersteller / motoreninsatndsetzer die ihren kunden auffordern die motoren einzufahren, sind "fuscher" ( meine interpretation des artikels).

    da ich seit jahren nur noch gebraucht fzge erwerbe stellt sich mir die frage allerdings nicht..........

    ps. mein letztes auto habe ich mit 413.000 km gekauft und mit 488.000 km verkauft.......nein kein bmw..........

  3. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #13
    Wenn Motor einfahren keinen Sinn mehr machen soll, warum begrenzt BMW dann (un das nicht von Anfang an!) die S1000RR bis zum 1000km-Kd. auf 9000/min?
    Um die Kunden vor der brachialen Leistung zu schützen?

  4. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #14
    nein um sich selbst vor garnteiansprüchen zu schützen.......

  5. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    nein um sich selbst vor garnteiansprüchen zu schützen.......
    Ach so, der durchschnittliche S1000-Fahrer fährt nur 500km im Jahr?

  6. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #16
    das hast du jetzt gesagt.........


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Reprom für die neuen Motoren (TÜ)
    Von biene_maya im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 23:22
  2. Das sind ganz ganz harte Motorradfahrer!!!
    Von Muffel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 10:16
  3. Neuer K&N Luftfilter für 1150er Motoren
    Von Gummikuhtreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 13:02
  4. Nicht mehr ganz jung aber GANZ neu hier!
    Von BadenerD im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 21:53
  5. G 450 X mal ganz anders
    Von BavStallion im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 10:22