Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

MOTORRAD ANROLLEN LASSEN???

Erstellt von mmo-bassman, 21.12.2014, 18:55 Uhr · 44 Antworten · 5.390 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    ... Den ADAC oder ähnliches würde ich erst rufen, wenn all die vorgenannten Optionen fehlgeschlagen sind.

    Gruß, Reiner
    Da freut sich der ADAC aber, dass er solche Mitglieder hat!
    Ich rufe den immer, wenn es mir draussen zu kalt ist oder ich keine Zeit habe!! Wofür zahle ich denn den Beitrag.

    Gruß,
    maxquer

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #22
    Hallihallo,

    Mist ist ein Anlasserdefekt in unpassendem Gelände, bspw. auf der LGKS. Dort wirds kompliziert mit anschieben!
    Und in 2000 m hat man mit dem untauglichen Kickstarter keine Chance mehr.

    In unserem Beispiel betrug die Anlaufstrecke maximal 30 m und führte direkt in den Abgrund...
    Und selbst im 4. Gang half kein mutiges Draufhüpfen; auf losem Grund Null Grip!
    Aber der dritte Anlauf war glücklicherweise erfolgreich. Wobei das Moped zwischen den Anläufen wieder jeweils rückwärts bergaufwärts gezerrt werden wollte.

    Kurzum: Anschieben kann zu ungewollter erhöhter Schweißproduktion führen...!

    PS: ADAC war, glaub ich, ausgebucht...!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1050601.jpg   p1050597.jpg  

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    #23
    Wobei der Untergrund noch einigermaßen Traktion verspricht!

    Richtig fies wird es in sandigem/schlammigen Geläuf! Es gibt aber eine Möglichkeit, auch in diesem Gelände ein Möp zu starten (falls fremdstarten aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert):

    Das Möp muss so aufgebockt werden, dass das Hinterrad frei drehen kann. Dann wickelt man ein -mehrere Meter langes- Seil oder Gepäckriemen auf der Lauffläche des Hinterreifen auf. Nun Zündung an und großer Gang rein (muss man probieren, welcher am Besten passt) und kräftig/zügig ziehen; so wie Rasenmäher, Motorsägen oder Bootsmotoren mit Seilzug gestartet werden!
    Viel Spaß/Erfolg beim ausprobieren!

    Gruß

    der Kurze

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #24
    Und dann wundern sich die Leute, warum der Motor verkehrt rum nicht laufen will

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    #25
    Stimmt! NiGS ist so einfach, dass man es nicht doch auch falsch machen kann!

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #26
    Seil rechtzeitig loslassen!

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #27
    sehr geil Elfer, da hast wenigstens was zu erzählen
    Ja KLaus rechtzeitig loslassen hilft, wenn man das Seil vorher am Hinterrad ordentlich verknotet hat

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    sehr geil Elfer, da hast wenigstens was zu erzählen
    Ja KLaus rechtzeitig loslassen hilft, wenn man das Seil vorher am Hinterrad ordentlich verknotet hat
    sonst könnte das Cartoon ähnliche Züge bekommen, so à la Koyote Karl

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #29
    Nette Idee. Aber im sandigen Geläuf könnte allein das Aufbocken schon schweisstreibend werden. Und dann noch 'ne Grube buddeln, damit das Rad frei drehen kann. . .


    Hoffentlich muß ich sowas nie mal testen, ob's geht.

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #30
    Dann läuft die Karre, aber du kommst aus dem Loch nicht mehr raus. Wie man es macht ist es falsch, gelle?


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorrad folieren lassen
    Von Longtom im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 07:38
  2. Anrollen lassen - schädlich für den KAT?
    Von BoGSer-Rüde im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 00:10
  3. MOTORRAD-VERSICHERUNG!!!?
    Von acryloss im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 12:53
  4. Sonderheft Motorrad Abenteuer " GS"
    Von thilo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2004, 07:26
  5. Motorrad-Klamotten bei Aldi-Süd
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 09:40