Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

Motorrad auf Pickup

Erstellt von mr.blues, 15.11.2015, 00:03 Uhr · 89 Antworten · 12.238 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #71
    Hi,

    das Thema hatten wir hier doch schon einmal...

    Pick-Up Motorradtransport


    und mittlerweile hat sich meine Konstruktion zumindest für mich bewährt...


    Pick-Up Motorradtransport




    Gruß David


  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #72
    Natürlich hatten wir das Thema schon mal.
    Allerdings ist der erste Link nicht so sehr ertragreich wie hier!
    Hätte ja auch noch einen Gedankengang....
    .... aber wenn der Themeneröffner meint es wäre SEIN THREAD....?
    Dann halte ich mich (noch nicht einmal erschrocken) zurück!

    Der Thread gehört dem Admin!!!
    Meiner Meinung gehört auch dazu, warum ein Transport auf dem Anhänger sinnvoller sein könnte oder ab wann der Transport auf dem Pickup unsinnig ist!

    Nach solchen hilfreichen Tipps von anderen (schon nach ca 2Stunden in diesem grossen Foru) quasi den Mund verbieten zu wollen....?... war wohl etwas überstürzt. Hab fast den Eindruck, der TE ist nicht bei Wikipedia fündig geworden...

    Also @ TE
    Lass mal eine ordentliche Unterhaltung zu, wie es hier ausnahmslos von den anderen praktiziert wurde!
    Auch den anderen Mist hatten wir schon bis 2014....
    Das Thema ist zu interessant um von Dir beschnitten zu werden!

  3. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #73
    Okt 2005 neu gekauft, damals umgerechnet 22.000 EUR. 5,7 Hemi V8, 345 PS. Denke es ist Crew Cab (der kurze 4-Türer), 4 Mann super, 6 Mann mit geringen Einschränkungen (ohne Ladefläche zu benutzen).

    Ladefläche:
    diagonal geht selbst mit GS die (mittlerweile geklaute) Klappe zu. 2 GS passen bei herabgelassener Klappe nebeneinander drauf.
    Ladehöhe:
    zu hoch um das alleine hinzukriegen, aber mit einer 1,50 m langen Diele findet sich immer ein Hügel, Rampe oder irgendwas um auch die GS alleine runter- und raufzukriegen (ansonsten mit 1 oder 2 Helferlein...)

    Verbrauch:
    habs mal bei zarten 90 km/h auf 300 km Strecke auf 10l/100km gebrachtKurzstrecke und Arbeit im Rancho 20-25l.
    Transportfahrzeug Langstrecke < 130km/h ca 15l/100km.

    Verschleiss auf mittlerweile 250.000 (mexikanischen) km: 4 Satz Reifen, 1 Satz Stossdämpfer, 1 Radlager rechts vorne. Ansonsten regelmässige Öl- und Filterwechsel.

    Spass machts auch, Hinterradantrieb ohne Traktionskontrolle, hinten leicht, da sind Drifts auf feuchten oder sogar nur staubigen Strassen prima zu machen. Und mit der Länge des Monsters auch noch herrlich zu kontrollieren...

    Kunststoffteile etc im Innenraum schechter (eben amerikanischer) Durchschnitt, aber nichts, was wirklich den Nutzwert einschränkt.

    Aber der Motor!!! Die nachdrückliche, unglaublich gleichmässige Beschleungung, die ich bei BMW-Motorrad mit der K 1600 vergleichen würde...

    Sorry, ich weiss, dass ich für meinen alten, benzinfressenden, übermotorisierten und sicherlich deutlich unter den neuesten Sicherheitsstandards agierenden Schrotthaufen schwärme...

    ...nur Porsche 911 vor Bj. 1989 fahren...



    ...ist deutlich teuerer

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #74
    Bitte beachten:
    Die Amis bekommst du hier meist nur als Lkw zugelassen, weil sie als PKW nicht die Abgashürde schaffen.
    Willst du schneller als 80 km/h fahren, darf der Ofen nicht über 3,5t ZGM haben.
    Ein 2500er wiegt leer deutlich mehr als ein 1500er (robuster, Starrachse vorne) und hat damit noch weniger Zuladung.

    Lies dich da vorher genau ein, nicht dass du nach dem Kauf aus allen Wolken fällst.

  5. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Natürlich hatten wir das Thema schon mal.
    Allerdings ist der erste Link nicht so sehr ertragreich wie hier!
    Hätte ja auch noch einen Gedankengang....
    .... aber wenn der Themeneröffner meint es wäre SEIN THREAD....?
    Dann halte ich mich (noch nicht einmal erschrocken) zurück!

    Der Thread gehört dem Admin!!!
    Meiner Meinung gehört auch dazu, warum ein Transport auf dem Anhänger sinnvoller sein könnte oder ab wann der Transport auf dem Pickup unsinnig ist!

    Nach solchen hilfreichen Tipps von anderen (schon nach ca 2Stunden in diesem grossen Foru) quasi den Mund verbieten zu wollen....?... war wohl etwas überstürzt. Hab fast den Eindruck, der TE ist nicht bei Wikipedia fündig geworden...

    Also @ TE
    Lass mal eine ordentliche Unterhaltung zu, wie es hier ausnahmslos von den anderen praktiziert wurde!
    Auch den anderen Mist hatten wir schon bis 2014....
    Das Thema ist zu interessant um von Dir beschnitten zu werden!
    Unterhalten? Ja aber themenbezogen und zielführend...
    Wie schnell jemand in F unterwegs ist soll hier doch nicht das Thema sein.
    Ansonsten einfach irgendwo anders reinklicken.
    Und wenn du nichts zu sagen hast, warum dann überhaupt eine Aüßerung von dir?
    Kommt mir vor wie Getratsche im Treppenhaus...

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Bitte beachten:
    Die Amis bekommst du hier meist nur als Lkw zugelassen, weil sie als PKW nicht die Abgashürde schaffen.
    Willst du schneller als 80 km/h fahren, darf der Ofen nicht über 3,5t ZGM haben.
    Ein 2500er wiegt leer deutlich mehr als ein 1500er (robuster, Starrachse vorne) und hat damit noch weniger Zuladung.

    Lies dich da vorher genau ein, nicht dass du nach dem Kauf aus allen Wolken fällst.
    Ergänzung:
    Auch bei Zulassung als Lkw verlangt der Zoll oft die höhere Pkw-Steuer, wenn der Charakter des Fahrzeugs auf Nutzung als Pkw deutet.
    Daher zahlt man für Doppelkabiner meist die teurere Pkw-Steuer und die teurere Lkw-Versicherung.

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    Kommt mir vor wie Getratsche im Treppenhaus...
    Ähem....
    was glaubst Du, wo Du bist?


    ein Forum ist ein Bassena


    ist zwar OT, aber soviel Unterschied sehe ich da nicht wirklich

  8. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #78
    Ja bitte Alles zuerst für D prüfen, ich fahr das Ding schliesslich hier in Mexiko und da Nutzfahrzeug, zahle ich nicht mal Steuer...

    Aber Spass machts und auch in D gibts manchmal noch motivierende Testberichte.

    Der Dodge Ram 5.7 Crew Cab Laramie im Test - Auto Motor und Sport

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #79
    Ich werde mir nächstes jahr aus gleichem Grund wahrscheinlich auch einen Pickup zulegen. meine 1. Wahl zur Zeit ist jedoch der hier:

    Isuzu Sales Deutschland: D-Max Pick-Ups

    Gruß,
    maxquer

  10. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Ja bitte Alles zuerst für D prüfen, ich fahr das Ding schliesslich hier in Mexiko und da Nutzfahrzeug, zahle ich nicht mal Steuer...
    ...und ein Liter Sprit kostet umgerechnet 80 Cent. (Ich will auch 'ne Ölquelle!)

    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Aber Spass machts und auch in D gibts manchmal noch motivierende Testberichte.

    Der Dodge Ram 5.7 Crew Cab Laramie im Test - Auto Motor und Sport
    Danke für die Infos!
    Werde mal alles sacken lassen (auch die Aufladetips) und dann eine Entscheidung
    treffen.
    Nächste Woche teste ich die GS mit langer breiter Rampe auf K30 zu laden.
    Könnte einen sehr guten mit ganz wenig KM für unter 10 bekommen...
    dann kommt der Navara 'dran.


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Motorrad auf Teneriffa
    Von Rattenfänger im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 15:59
  2. Reifentest "Motorrad" auf 2008er GSA
    Von Fritz 42 im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 08:34
  3. Auspufftest "Motorrad" auf GS
    Von Fritz 42 im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 08:00
  4. Verzurren des Motorrades auf Fähre
    Von holgi im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 15:27
  5. BMW Motorrad auf der EICMA 2007.
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 16:23