Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Motorrad contra Fußball

Erstellt von GS Bär, 01.11.2012, 17:25 Uhr · 20 Antworten · 1.649 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard Motorrad contra Fußball

    #1
    Und noch ein kleines Schmankerl aus dem unerschöpflichen Fundus motorradfahrerfreundlicher Urteile. Man beachte insbesondere die "überzeugenden" Argumente zur Mithaftung des Motorradfahrers

    Nach einer Entscheidung des Landgerichts Detmold vom 20.10.2010 (Az.: 12 O 172/09) haben Verkehrsteilnehmer, die beim Passieren eines Sportplatzes von einem Ball getroffen werden, Anspruch auf Zahlung von Schadenersatz. Laut ADAC kann sie jedoch unter bestimmten Voraussetzungen ein Mitverschulden treffen.

    In dem vom Landgericht entschiedenen Fall war der Kläger mit seinem fabrikneuen Motorrad an einem Sportplatz seines Heimatorts vorbeigefahren. Das Gelände des Sportplatzes befand sich etwa vier Meter oberhalb der Straße und war mit einem zwei Meter hohen Maschendrahtzaun gesichert, der allerdings an einigen Stellen löchrig war und einen ungeschützten Zugang zur Straße aufwies. Hierdurch gelangte der verschossene Fußball auf die Straße und traf den Kläger. Dieser stürzte mit seinem Motorrad und erlitt diverse Prellungen sowie ein leichtes Halswirbelsäulensyndrom. Zudem wurde das Motorrad beschädigt.
    Nach Ansicht des Gerichts hat der Sportverein seine ihm obliegende Verkehrssicherungspflicht verletzt. Er war nicht nur dazu verpflichtet, den Maschendrahtzaun in einem ordnungsgemäßen Zustand zu halten, sondern hätte auch die Durchgangsöffnung zur Straße gegen das Durchfliegen verschossener Bälle sichern müssen.

    Allerdings trägt der Kläger ein Mitverschulden an diesem Vorfall, da er als ortskundiges Mitglied des Vereins damit hätte rechnen müssen, dass ein verirrter Ball auf die Straße fliegen konnte. Er hätte daher entsprechend langsam und vorsichtig fahren müssen. Das Mitverschulden des Klägers bewertete das Gericht unter Berücksichtigung der Betriebsgefahr des Motorrades mit 30 Prozent.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #2
    Wo ist hier das Problem? Der Fahrer wusste um die konkrete Gefahr oder hätte darum wissen müssen. Das Urteil wäre bei einem ortsfremden Fahrer anders ausgefallen.

    @ GS-Bär: Hör dich einfach auf, Urteile mit Motorradbezug auszugraben, die du nicht verstehst, mit denen du hier aber Stimmung machen möchtest

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wo ist hier das Problem? Der Fahrer wusste um die konkrete Gefahr oder hätte darum wissen müssen. Das Urteil wäre bei einem ortsfremden Fahrer anders ausgefallen.

    @ GS-Bär: Hör dich einfach auf, Urteile mit Motorradbezug auszugraben, die du nicht verstehst, mit denen du hier aber Stimmung machen möchtest

    Grüße
    Steffen
    Welche Laus ist denn dir über die Leber gelaufen ??? Dein Name ist anscheinend Programm. Mach dich locker und laß deinen Zorn wo anders aus.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GS Bär Beitrag anzeigen
    Welche Laus ist denn dir über die Leber gelaufen ??? Dein Name ist anscheinend Programm. Mach dich locker und laß deinen Zorn wo anders aus.
    Aber er hat doch recht.

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #5
    Nee ne ??
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Aber er hat doch recht.
    Da fährt jemand an nem Sportplatz vorbei und muss wissen dass da Löcher im Zaun sind und dass evtl jemand zufällig so ein Loch mit dem Ball trifft und dann noch damit rechnen das er getroffen wird ??????
    Über Lebensrisiko lass ich ja gern mit mir streiten, aber MITVERSCHULDEN, die Kammer hat nicht mehr alle Enten im Teich (Tatsächlich UND juristisch !!)

    Warum der Bär aber grad so heftig Aquise betreibt ist mir auch nicht klar...

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Nee ne ??

    Da fährt jemand an nem Sportplatz vorbei und muss wissen dass da Löcher im Zaun sind und dass evtl jemand zufällig so ein Loch mit dem Ball trifft und dann noch damit rechnen das er getroffen wird ??????
    Über Lebensrisiko lass ich ja gern mit mir streiten, aber MITVERSCHULDEN, die Kammer hat nicht mehr alle Enten im Teich (Tatsächlich UND juristisch !!)

    Warum der Bär aber grad so heftig Aquise betreibt ist mir auch nicht klar...
    Nix Aquise. Bin zufällig drauf gestoßen und fand den Fall an sich interessant (kommt ja nicht alle Tage vor, dass man mit nem Fußball vom Mopped geholt wird, oder ?) und wollte ihn daher hier nur mal zu besten geben. Außerdem fährt der eine oder andere Fußballer hier im Forum vielleicht auch mal an dem Sportplatz seines Vereins mit der Mopete vorbei und sollte daher gewarnt sein

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #7
    Passt scho

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Nee ne ??

    Da fährt jemand an nem Sportplatz vorbei und muss wissen dass da Löcher im Zaun sind und dass evtl jemand zufällig so ein Loch mit dem Ball trifft und dann noch damit rechnen das er getroffen wird ??????
    Er ist Mitglied in dem Verein wenn ich das richtig verstehe und weiß was da los ist. Ggf. hat er selbst schon Bälle von der Straße geholt.

  9. Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    233

    Standard

    #9
    [QUOTE=Zörnie;1075144] Hör dich einfach auf, Urteile mit Motorradbezug auszugraben, die du nicht verstehst, mit denen du hier aber Stimmung machen möchtest

    @Zörnie: Keiner ist gezwungen, Beiträge zu lesen.

  10. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Er ist Mitglied in dem Verein wenn ich das richtig verstehe und weiß was da los ist. Ggf. hat er selbst schon Bälle von der Straße geholt.
    Hat dann auch der Anwohner, der die Löcher im Zaun kennt, eine Mitschuld wenn er seinen Gartenzwerg in der potentiellen Flugbahn des Balles in seinem Vorgarten aufstellt und dieser Zwerg dann tödlich getroffen zu Bruch geht ??


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fußball EM (leere Strassen)
    Von kraichgauQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 06:02
  2. Fußball-WM
    Von Ostälbler im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 13:38
  3. Fußball - Bundesliga
    Von Klaus123 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 15:34
  4. Leichtathletik! - nix Fußball
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 09:36
  5. Ölwannenverbreiterung Pro - Contra
    Von mkrudewig im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 09:24