Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

"Motorrad"-Dauertest - Fehler gefunden

Erstellt von sampleman, 24.09.2014, 23:25 Uhr · 64 Antworten · 10.156 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.386

    Standard

    #41
    5 bis 6 Jahre sind doch kein unüberschaubarer Zeitraum.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #42
    Übrigens ist Hondas nc 700 beim Dauertest mal eben auf Rang 2 eingelaufen.
    Hat Rang 1 nur um einen Punkt verfehlt. Außer einem defekten Hupenknopf und Lackabplatzer an der Lampenmaske war nix, nur Verschleißteile.
    Hut ab!!

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Ich habe absolut keinerlei Vertrauen zur aktuellen R1200 GS LC. Es ist kein zuverlässiger "Reisebikekumpel". Schlichtweg unglaubwürdig. Für mich ein No-Go. So nicht, nein Danke!
    so übertrieben (meiner meinung nach) würde ich das nicht sehen, auch beim vorgängermodell war nicht alles eitel, wonne, sonnenschein. ich habe auf meiner neuen (die 2.) jetzt knapp 20.000 km drauf und für mich ist sie zuverlässig, weil ich bisher noch keinen steher oder probleme hatte. auf die undichte wasserpumpe bin ich selbst draufgekommen, aber ich konnte da problemlos weiterfahren. auf den längeren touren mit mehreren tausend kilometern hat sie erstklassig performt, wobei ich aber auch etliche umbauten vorgenommen habe.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Beim Alpenmasters haben sie diese Scheu wohl nicht. Ebensowenig, wenn es darum geht, in völlig sinnfreien Vergleichen mal wieder eine BMW antreten zu lassen. Und im Dauertest kann man gar nicht so viel mogeln, wie nötig wäre, dort eine BMW auf den ersten Platz zu bekommen.
    die "bösen" dinge trauen sie sich nicht zu schreiben, weil sie dann bmw vergraulen, so wählen sie dann manchmal den umweg über die leserbriefseite (siehe MOT nr. 20), um ein paar unangenehme dinge ans tageslicht kommen zu lassen. der vorteil: von den leserbriefen kann man sich immer noch distanzieren...

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #45
    Oder sie verweisen auf diverse Foren. Mittlerweile auch gängige Praxis um sich selbst nicht in die Nesseln zu setzen.
    So viel wie früher bleibt mittlerweile also nicht mehr im Verborgenen, wer will der kann sich vorab durchaus ein Bild von dem machen was er sich anlachen will. Sofern etwas vorfällt ist man dennoch in Gottes Hand, weil oft genug der Willkür der Händler/Hersteller ausgesetzt.

  6. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    234

    Standard

    #46
    Also ich verstehe das ganze Gemeckere um die GS LC nicht. Meine 2014-er steht kurz vor 10.000 km und hat GAR KEINE Mängel!

    Zumindest für mich nicht. Ich hatte noch keine Ausfälle, außerplanmäßige Werkstattaufenthalte oder Rückrufe.
    Keine kaputten Schalter. Kein Ölnachfüllen zwischen den Inspektionen.
    Bin ich zu unsensibel, das scheinbar schlecht schaltbare Getriebe zu bemerken?
    Fahre ich im Gegensatz zu anderen viel materialschonender? Glaube ich kaum.
    Oder habe ich einfach Glück gehabt und bin von der riesigen Qualitätsstreuung verschont geblieben?

    Halt - einen Negativpunkt gibt doch - die mechanischen Mahlgeräusche des Motors sind auch bei mir da - mir aber egal - das Ding macht Laune ohne Ende. Von wegen emotionslos. Und über den Getriebeschaden beim Motorrad Dauertest mache ich mir keine Sorge:
    Wieviele GS LC gibt es in Kundenhand? Da regt ihr Euch wegen EINEM Getriebeschaden auf? Verstehe ich nicht.

  7. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #47
    Ich denke mal die allermeisten sind zufrieden, wie ich auch. Aber,das weiß man ja , melden die sich ja nicht. Kritisiert wird nur von Fahrern, die ein Problem haben und wahrscheinlich auch berechtigt. So erhält man vielleicht den Eindruck, die LC Nacht nur Probleme.
    Dem ist mit Sicherheit nicht so.
    Übrigens minimieren sich die Mahlgeräusche auf fast Null, wenn man die Scheibe komplett runterdreht.

    MfG
    Boxerdriver

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #48
    @ boxerdriver

    Du meinst, die zufriedenen Fahrer wie du und gsisbest, dein Vorredner, schreiben hier also nicht, dass sie zufrieden sind?

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.386

    Standard

    #49
    Klar gibt es hier ein paar die zufrieden sind und dies auch so sagen. Aber auf jeden oder offen zugibt zufrieden zu sein kommen drei andere die lang und breit erklären, warum das gar nicht sein darf und kann. Wobei mir scheint dass dies ein generelles gesellschaftliches Problem ist.

  10. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    @ boxerdriver

    Du meinst, die zufriedenen Fahrer wie du und gsisbest, dein Vorredner, schreiben hier also nicht, dass sie zufrieden sind?
    Letzendlich sprechen die stets steigenden Verkaufszahlen für sich. Über zwei Jahrzehnte .
    Und das ist ist repräsentativ .

    Boxerdriver


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MOTORRAD Leseraufruf Dauertest BMW R 1200 GS
    Von Nemiz im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 09:40
  2. 50 000 Km Dauertest Triumph 800 XC / Das Motorrad Heft 5/13
    Von enduro43 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 13:39
  3. R1150GS DZ Fehler gefunden
    Von juekl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 19:51
  4. ABS-Fehler gefunden. Vielleicht hilfreich für euch...
    Von helmchen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 09:20
  5. Sonderheft Motorrad Abenteuer " GS"
    Von thilo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2004, 07:26