Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Motorrad fahren mit künstlichem Kniegelenk. Erfahrungen?

Erstellt von Stefus, 02.05.2015, 18:50 Uhr · 62 Antworten · 6.596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Stefus Beitrag anzeigen
    Mach keinen Quatsch! Mutscho ist der Typ mit Glasauge? Dachte nicht, dass man mit nur einem Auge noch ein Fahrzeug bewegen darf? Wegen dem räumlichen Sehen.
    Aber gut. Was man(n) darf und was nicht und was man dann im Endeffekt für sich selbst entscheidet, bietet ja großen Handlungsspielraum:-)
    Hatte mit Mutscho vor ca. zweieinhalb mal Kontakt, als ich meine alte Leidenschaft wiederentdeckte. Feiner Kerl!

    Gruß;
    Stefan.
    Das Gehirn kann auch mit einem Auge räumlich sehen es ist kein Problem mit einem Glasauge ein Fahrzeug zu führen.
    Mit zwei Glasaugen da wird es dann schon schwierig, obwohl bei einigen Zeitgenossen auf der Straße bin ich mir nicht do sicher

  2. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Das Gehirn kann auch mit einem Auge räumlich sehen es ist kein Problem mit einem Glasauge ein Fahrzeug zu führen.
    Mit zwei Glasaugen da wird es dann schon schwierig, obwohl bei einigen Zeitgenossen auf der Straße bin ich mir nicht do sicher
    :-)😈
    Dachte, mal gelesen zu haben, dass das generell verboten sei in D.

  3. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #23
    Ich dreh' glatt durch vor Freude
    Eben 'ne große Runde mit dem Physio gedreht. Darf das Bein voll belasten, was aufgrund der angegriffenen Muskulatur noch nicht ganz geht aber hallooo!!!
    Ich komme
    Technik, die begeistert

  4. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    5.530

    Standard

    #24

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #25
    Mei, das freut mich!

    Gute Idee:


  6. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #26
    Die schmeißen mich wahrscheinlich schon Di, spätestens Mi aus dem Krankenhaus!
    Das wird ja immer krasser:-)))
    7-8 Tage nach so 'ner OP!
    Ob das mit den Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen oder meinen enormen Fortschritten zusammenhängt, keine Ahnung?!
    Wenn dat so weitergeht, sitz ich in 6 Wochen wieder auf'm Bock:-)

    Nacht!

  7. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #27
    Die haben nur Panik, dass Du dem Bock in den Spitalgängen die Sporen gibst...
    Weiter so! Und mit der Euphorie läuft's bald wie geschmiert ☺

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #28
    Und dann kriegen wir die Fotos von den heissen Schnitten

  9. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Und dann kriegen wir die Fotos von den heissen Schnitten
    1835_0.jpgt21b57e_sexy_nurses_by_warnerc-d4fosqe.jpg
    Ja, so ein Aufenthalt ist schon hart

  10. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #30
    Bin nach meiner Knie Tep OP auch nach 7 Tagen zur Reha gekommen.

    So sollte es auch sein .


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Osteoporose Motorrad fahren?
    Von Alaska im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 11:27
  2. Wer nicht gut Motorrad fahren kann, soll wenigstens gut essen...
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 00:04
  3. Motorrad fahren in Madeira
    Von Pfälzer im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 10:11
  4. Rennen fahren mit dem Boxer???
    Von -Larsi- im Forum Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 14:57
  5. Motorrad-Karte mit Gutscheinen umsonst
    Von Sentensa im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 20:53