Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 153

Motorrad Fehlkäufe - gebt´s schon zu...

Erstellt von on2wheels, 08.03.2013, 21:48 Uhr · 152 Antworten · 29.541 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #91
    Kennt jemand die Honda FT500? und die Guzzi Nevada?
    Das ist der Inbegriff der Fehlkäufe
    Bei der Honda ging alle 200 Km der Anlasser kaputt, hab dann nen Kickstarter von der XT Drangebastelt (ohne Dekompressionszug) wenn's beim ersten Tritt nicht klappte musste ich ca. 10 Minuten warten
    Bei der Guzzi reicht das Textfeld für die Mängel nicht aus, nur soviel:
    Abgefaulter Hauptständer, Hallgeber, Tacho, Tacho, Tacho, Tacho, dann Fahrradtacho, Fehlzündungen, Ersatzteillieferung 3/4 Jahr ....

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von brummel Beitrag anzeigen
    Kennt jemand die Honda FT500?
    Jaaa! Hatte ich auch mal eine, voll geil!! War so das schlecht-Wetter Motorrad!

    Viel schlimmer fand ich meine Laverda SF 750 2! Eigentlich das "Männermotorrad" schlechthin. War halt ne richtige Diva und die Ersatzteilversorgung war eine Katasrophe!! Hat mir fast die Eier wegvibriert

  3. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von kraichgauQ Beitrag anzeigen
    werd nie vergessen, als ich zur 10000km inspektion fuhr gab mir der händler als leihmoped 'ne MZ 250, mit der ich dann im hightech-renndesign-anzug durch stuttgart fuhr. ich glaub, sie haben sich an jeder ampel in die hosen gemacht vor lachen! noch am rande: ducati baut für mich die schönsten motorräder, haben möchte ich niemehr eine!
    gruß
    kraichgauQ
    Schuldigung, aber ich kann mich auch kaum noch halten vor ,,LACHEN,, wenn ich das hier lese.
    Der 130/140er H.-Reifen ? Sah so aus, als wenner Dir den Hintern trennen wollte ? wieher, wieher.

    Ging meinem Freund auch mal so, vom Kawa Rennhobel, hieß was mit 10 oder so, bekam er auch son dünnen Schnabel geliehen.(Inspektions-Leih-Fahrzeug)
    Wir wollten eigentlich, ne Tour fahren, sind aber ohne Worte vom Händler, gleich wieder nach Haus gefahren.
    Die Möpis weg, die Klamotten runter und'n paar Sturzbiäre wurden der Freund und Helfer.
    Am späten Nachmittag, kamen danne unsere Kumpels (auf ihrer Rücktour) noch für weitere ,,Beleidigungen,, vorbei.

    Aber wieder zum Thema:,,
    Mein persönlicher Fehlkauf, war eine neue Trans Alp 2002
    War nicht putto, oder ist auch nie ausgefallen. Aber doch, kam nicht klar mit ihr.
    Habe ich 2003 in Zahlung, für eine, wieder neue Fireblade gegeben. Viel Verlust gemacht.
    Trotzdem die Blade war ein herrliches/tolles ,,Eisen,, damals für mich.
    Heute, tät ich vielleicht umgekehrt handeln.

    Wie war das noch:,, Ich hätte gleich die 3. Frau heiraten sollen, sagte der Mann zu seinem Freund.''

  4. Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    135

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von brummel Beitrag anzeigen
    Kennt jemand die Honda FT500?
    Latürnich, war ja die Sturm- und Drangzeit vieler, auch mir, die heute graubehaart auf ihren Reiseenduros in der Gegend rumgondeln

    Bin die FT allerdings nie gefahren, sondern war damals, wie auch heute wieder, dem Zweitakter verfallen.

    Damals allerdings mehr aus Geldgründen (die RD´s waren gebraucht sau billig), heute aus Nostalgiegründen inclusive politisch inkorrektem Einnebeln der ganzen Wohngegend beim Kaltstart mitsamt rotzig-schepperndem Rängdängdäng

    Ciao
    Alex

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #95
    Meine größter Fehlkauf war eine R1200GS!

    Ich habe ja in anderen Freds schon ausführlich beschrieben welche Probleme ich mit dem Teil hatte. Da ging ja wirklich alles zu Bruch was kaputt gehen kann, was für eine Möhre.
    Der einzige Grund, warum ich es bis heute nicht wirklich bereut habe, ist, daß ich durch die GS und das GS-Forum viele wirklich tolle Leute kennengelernt habe!

    Und 2000 kaufte ich eine TDM850. Das Teil setzte bei der Probefahrt schon auf, das hätte mir zu denken geben sollen. Absterbender Motor, grottenschlechtes Ansprechverhalten nach einer Inspektion und viel Ärger mit sämtlichen Yamahahändlern in und um Köln liessen mich das Teil völlig entnervt verkaufen. Gerade mal 23tkm in einem Jahr und mit erheblichem Verlust war sie dann Geschichte!

    1983 kaufte ich mal eine Moto Guzzi V50III. Das Teil überlebte mich auch nur ein Jahr. Dann war der Motor hinüber.

    Tja, alle anderen italienischen Mopeds, die ich seither fuhr, waren absolute Klasse und keine Fehlkäufe!

    Gruß
    Mac

  6. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von brummel Beitrag anzeigen
    Kennt jemand die Honda FT500? und die Guzzi Nevada?
    [...]
    Bei der Guzzi reicht das Textfeld für die Mängel nicht aus, nur soviel:
    Abgefaulter Hauptständer, Hallgeber, Tacho, Tacho, Tacho, Tacho, dann Fahrradtacho, Fehlzündungen, Ersatzteillieferung 3/4 Jahr ....
    Angeblich soll das besser geworden sein seit der Einfuehrung des Einspritzers (2004) und seit der Uebernahme durch Aprilla springen nur die die Hupen ab und an ungefragt von Bord

    Meine Motorrad Historie ist lang und vielfaeltig: F650GS und dann eine F650GS und ann zur Abwechslung eine F650GS. Kann also so schlimm nicht gewesen sein das Teil (alles Singles natuerlich).

  7. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von brummel Beitrag anzeigen
    Kennt jemand die Honda FT500? ....
    das war mein erstes Motorrad als ich 18 Jahre jung war. 27PS war damals mit Klasse 1A für 2 Jahre die Obergrenze.

    Ca. 1 Monat nach Gebrauchtkauf: Anlasser kaputt!

    Nach der Rep. ist die aber dann 2 Jahre ohne Probleme gelaufen! Kurz vor Verkauf fing dann die Zylinderkopfdichtung mit Undichtigkeiten an.....

    Also für mich damals als Anfänger war das kein soooo schlechtes Mopped.

  8. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #98
    Guten Tag
    Ich traue mich auch mal.
    Nun mein erstes Motorrad war eine RD 350 Ymaha.Die war wirklich schnell für diese Zeit.1977-79.Ja noch lufgekühlt und die Vorbesitzer habe kräftig geschraubt. Das da mal eine Schraube verloren ging war genauso normal wie ein Loch im Kolben, Kolbenklemmer und zur Krönung zweimal Kolbenstecker auf der Autobahn beim Schalten vom 5. in den 6. und ca 160 Sachen drauf.Zum Glück immer rechtzeitig die Kupplung gezogen und am Straßenrand abkühlen lassen. Ein Gang eingelegt, den Kolben los gerüttelt und noch mit dem funktionierten Zylinder heimgetuckelt. Man hatte schon Routine.Weit weg fahren war nie drinnen. Seit dieser Zeit kaufe ich mir nur noch neue oder neuwertige Maschinen.
    Um so glücklicher bin ich mit dem Eintopf 2007. Nach 66 tKm noch keine Probleme.Einfach super.

  9. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    169

    Standard

    #99
    @Gelblichtbremser: Da kannst Du mal sehen wie unterschiedlich die Erfahrungen sind habe eine luftgekühlte RD400 50.000km gefahren ohne jedes Problem... ausser dauernd tanken

    Gruß
    Peter

  10. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    Zitat Zitat von moppedpitter Beitrag anzeigen
    @Gelblichtbremser: Da kannst Du mal sehen wie unterschiedlich die Erfahrungen sind habe eine luftgekühlte RD400 50.000km gefahren ohne jedes Problem... ausser dauernd tanken

    Gruß
    Peter
    Morgen.
    Ja mein Bruder hatte Jahre später eine RD mit Wasserkühlung und 63PS. Außer den Kerzen, die schnell verrusten bei langsamer Fahrt,lief die auch sauber. Dieee war schnell und erst recht die 500der mit 88PS.Nur das ging dann schief.


 
Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 23:35
  2. Was habt ihr alles schon auf dem Motorrad gemacht
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 18:02
  3. Gebt Euch das mal:
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 01:18
  4. Gebt mir HP2 - Info!
    Von noka im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 16:47